Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: VERMEHRUNG
Nach Unwettern laufen die Aufräumarbeiten in den Allgäuer Wäldern -
2021 ist schon jetzt ein Jahr der Wetterextreme, von denen auch der Sulzschneider Wald nicht verschont bleibt. In der zweiten Julihälfte zogen gleich mehrere, sehr ...
Schutzwald im Oberallgäu in guten Händen -
Die Bayerischen Staatsforsten bewirtschaften im Landkreis Oberallgäu zwischen Oberstaufen im Westen und Bad Hindelang im Osten ca. 13.000 ha Gebirgswald im Eigentum ...
Lindau: Birgit Mäckle-Jansen erhält "Grünen Engel" -
Seit 2011 vergibt das Bayerische Umweltministerium die Auszeichnung "Grüner Engel"an Menschen, die sich ehrenamtlich besonders um die Natur verdient ...
Warnung vor Riesenbärenklau im Unterallgäu -
Der Riesen-Bärenklau ist im Unterallgäu auf dem Vormarsch. Der Unterallgäuer Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Markus Orf, warnt ...
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Gewässerschutz im Allgäu verengt sich - Erfahrungsaustausch von rund 30 Vertretern in Salgen
Rund 30 Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten, der Naturschutzbehörden des südlichen Schwaben und der Fischereifachberatung des Bezirks ...
Bayernweites Monitoring von Borkenkäfern - Forstbetrieb Sonthofen mit Fichtenborkenkäfer Fallen
Seit Anfang April werden bayernweit an ca. 130 Standorten Fichtenborkenkäfer in Fallen gefangen. „Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz“, ...
Forstbetrieb stellt Ausgleichsflächen für Center Parcs - Die größte Baustelle im Allgäu
Seit einigen Tagen machen die ersten Gäste im „Center Parcs Allgäu“ Urlaub. Der Ferienpark im Urlauer Tann vor den Toren von Leutkirch und wurde ...
Chinesischer Blauglockenbaum im Lindauer Stadtwald - Quelle könnten Energieholzplantagen in der Nähe sein
Der Chinesische Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) hat den Wald in der Umgebung von Lindau erreicht. Der für den dortigen Staatswald zuständige Förster ...
Borkenkäfer schwärmen in Allgäuer Wäldern aus - In den nächsten Tagen ist mit großem Schwärmflug zu rechnen
Das regnerische Frühjahr hat die Entwicklung der Borkenkäfer in den bayerischen Wäldern gebremst, aber nicht gestoppt. Wie Forstminister Helmut Brunner in ...
Bioland-Grünlandtag am Auerberg: Mit Heißwasser gegen den Ampfer - Allgäuer stellt selbstgebautes Gerät vor
Mehr als 50 Grünland-Bauern kamen am vergangenen Freitag zum Bioland-Grünlandtag nach Stötten am ...
Bayerns Wälder vom Sommer geschwächt - Forstminister Brunner beklagt Zuwachsverluste
Der Trockensommer 2015 hat das Wachstum der bayerischen Wälder und damit auch der Allgäuer Wälder stark beeinträchtigt. Wie Forstminister ...
Borkenkäferbstand in Bayerns Wäldern wird zunehmend gefährlich - Brunner: Kampf gegen Borkenkäfer weiterführen
Der Borkenkäfer wird zunehmend zur Gefahr für Bayerns Wälder. Wie Forstminister Helmut Brunner in München mitteilte, hat der trocken-warme ...
Blaualgen im Großen Alpsee bei Immenstadt aufgetreten - Oberallgäuer Gesundheitsamt rät zur Vorsicht
Am Großen Alpsee bei Immenstadt wurden diese Woche Blaualgen festgestellt, bisher vornehmlich im Bereich entlang der B308 und in der Seemitte. Bei anhaltend ...
Orkantief Niklas hinterlässt Folgen im Allgäu - Sturm hat auch Auswirkungen auf den Holzpreis
Orkantief Niklas hat seine deutlichen Spuren in den Allgäuer Wäldern hinterlassen. Dabei sind die Auswirkungen des Sturmes, der vor gut einer Woche über ...
Natur- und Gewässerschutz - Hochwasser beherrscht schwäbischen Fischereitag
Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Bezirksfischereivereins Memmingen fand heuer die jährliche Verbandstagung des Fischereiverbandes Schwaben in ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: VERMEHRUNG
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum