Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 
SUCHERGEBNISSE ZU: SCHNEEDECKE
Tourenski: So wird die Ausrüstung richtig im Sommer gelagert -
So langsam neigt sich ein sehr ungewöhnlicher Winter dem Ende entgegen. Ein Winter, der für die meisten von uns ohne einen einzigen Pistenkilometer einherging. ...
Schutzwald im Oberallgäu in guten Händen -
Die Bayerischen Staatsforsten bewirtschaften im Landkreis Oberallgäu zwischen Oberstaufen im Westen und Bad Hindelang im Osten ca. 13.000 ha Gebirgswald im Eigentum ...
Allgäu: In allen Höhenlagen große Lawinengefahr -
In den Allgäuer, Ammergauer und Werdenfelser Alpen sowie in den Bayerischen Voralpen ist die Lawinengefahr groß, im östlichen bayerischen Alpenraum ...
Achtung Tourengeher: Große Lawinengefahr im Allgäu -
In den Allgäuer, Ammergauer und Werdenfelser Alpen ist die Lawinengefahr oberhalb von 1800m groß, im restlichen bayerischen Alpenraum verbreitet erheblich. ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr -
Erhebliche Lawinengefahr herrscht im Allgäu über alle Höhenstufen hinweg, im restlichen bayerischen Alpenraum oberhalb der Waldgrenze. Die Hauptgefahr ...
Triebschneegefahr in den hohen Lagen der Allgäuer Alpen -
Beurteilung der Lawinengefahr: Oberhalb der Waldgrenze in den Allgäuer und oberhalb 1800m in den Werdenfelser Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Hier ...
Weiter erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
Oberhalb der Waldgrenze herrscht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf. Ansonsten ist die Lawinengefahr in den ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
In den Hochlagen der Allgäuer und Werdenfelser Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, ansonsten ist die Lawinengefahr in den bayerischen Alpen verbreitet als ...
Lawinengefahr: Altschneeproblem in den Allgäuer Alpen -
Stellen, an denen Lawinen ausgelöst werden können, befinden sich schattseitig in den Hochlagen des Karwendels, der Allgäuer und Werdenfelser Alpen. Hier ...
Der richtige Umgang mit Lawinengefahr -
Der erste Schnee ist jetzt auch im Allgäu in den Städten und Gemeinden liegengeblieben. Für viele war das quasi der Startschuss in die Saison der ...
Sonniges und kaltes Märzwetter im Allgäu -
Wie erwartet hat uns in der Allgäu-Bodensee-Region jetzt aus dem Norden kalte, aber trockene Polarluft erreicht. Nacht oft klarer Nacht startete die neue Woche ...
Lawinengefahr durch warmes Wetter in den Allgäuer Alpen -
Frühjahrsverhältnisse sorgen für einen täglichen Anstieg der Lawinengefahr! Der hier vorliegende Lawinenlagebericht ist bis auf weiteres ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
Es wird geraten, frische, kleine Triebschneeansammlungen oberhalb 1600m zu beachten! Ansonsten gilt für die Allgäuer Alpen eine mäßige ...
Allgäuer Alpen: Lawinengefahr durch Neuschnee mäßig -
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder etwas zurückgegangen. Trotzdem müssen frische, eher kleine Triebschneeansammlungen beachtet ...
Allgäuer Alpen: Vorsicht vor verstecktem Triebschnee -
In den höheren Lagen ist frischer, störanfälliger Triebschnee überdeckt und schwer zu erkennen! Durch den Neuschnee ist der Triebschnee oftmals nicht ...
Allgäuer Alpen: Lawinengefahr wieder angestiegen -
Heute gilt: oberhalb von 1600 Metern den frischen, störanfälligen Triebschnee beachten! Durch den Neuschnee in der Nacht, gepaart mit dem Wind, steigt die ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen -
Der Lawinenwarndienst Bayern warnt vor den frischen, aber kleinen Triebschneeansammlungen in höheren Lagen der Allgäuer Alpen. Dennoch wird vorerst die ...
Weiter erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Föhn sorgt zudem für Triebschneeansammlungen
Bei starkem Föhnwind entstehen am Samstag in den höheren Lagen frische, störanfällige Triebschneeansammlungen. In den Allgäuer Alpen gilt ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Vielerorts frischer und störanfälliger Triebschnee
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist oberhalb von 1400m als erheblich eingestuft. Das Hauptproblem stellen frische, störanfällige ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen weiter gering - Gefährlicher Triebschnee ab 2.200 Metern
Laut dem Lawinenlagebericht für den heutigen Dienstag gilt: Oberhalb 2200m auf frischen Triebschnee achten. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist aber ...
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
Lawinengefahr wird immer geringer - Mäßige Gefahr für heute in den Allgäuer Alpen vorhergesagt
Der frische, eher kleinräumige Triebschnee ist störanfällig. Dabei muss vor allem die Absturzgefahr beachtet werden. In den Allgäuer Alpen besteht ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Mildes Wetter lässt Gefahren und Schneemenge sinken
In den Hochlagen können im Steilgelände am Übergang von viel zu wenig Schnee örtlich noch kleinere Schneebretter ausgelöst werden. Dabei die ...
Weiter erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Größte Gefahr über 2.000 Meter
Viel Triebschnee in höheren Lagen sorgt für erhebliche Lawinengefahr. In den Allgäuer Alpen kann es außerdem durch das milde Wetter und die ...
FIS Telemark Weltcup in Oberjoch abgesagt - Suche nach Ersatztermin war erfolglos
Der Telemark Weltcup am kommenden Wochenende in Oberjoch ist aufgrund der Schneelage und der Wettervorhersage abgesagt worden. Die Suche nach einem Ersatztermin war ...
Störanfälliger Triebschnee sorgt für Gefahr - Erneut erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Nach dem Sturmtief Sabine wurde vor allem in den höheren Lagen der Allgäuer Alpen die Schneemassen verweht. Dadurch entstand eine große Menge ...
Sinkende Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Aktuelle Wettervorhersagen prophezeien weitere Entspannung
Mit Sonne und Plusgraden Selbstauslösungen von Lawinen aus eingefrachteten Steilhängen beachten! In den Hochlagen ist störanfälliger Triebschnee noch ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen - Stabiles Wetter sorgt für geringere Gefahr
Durch die Kältewelle heute Nacht und dem vorhergesagtem, stabilem Wetter, entspannt sich auch die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen. Die Warnstufe liegt nur ...
Neuschnee und Wind sorgen für Lawinengefahr - Allgäuer Alpen sind ebenfalls von Wettersturz betroffen
Durch den Neuschnee und den Wind gilt es vor allem in den höheren Lagen der frische Triebschnee zu beachten. Der Wettersturz im Allgäu hat erheblichen Einfluss ...
Große Lawinengefahr für das Allgäu angekündigt - Starkregen und Wind erhöhen die Warnstufe weiter
Bei stürmischem Wind bildet sich an vielen Stellen frischer Triebschnee. Dadurch steigt die Lawinengefahr von erheblich auf groß an. Vor allem in den ...
Erhebliche Lawinengefahr durch anhaltenden Regen - Nass- und Gleitschneelawinen in den Allgäuer Alpen
Unterhalb 2000m verstärkt Nass- und Gleitschneelawinen durch den Regen. In den Hochlagen bildet sich frischer Triebschnee. Momentan gilt die Lawinenwarnstufe 3 von ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Selbstauslösung durch nassen Schnee möglich
In den Hochlagen gilt es, den älteren Triebschnee zu beachten. Unterhalb von 2000m ist die Selbstauslösung von Nass- und Gleitschneelawinen möglich. Die ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Viele frische und störanfällige Triebschneeansammlungen ab etwa 1400m
Beurteilung der Lawinengefahr: In den Allgäuer Alpen ist die Lawinengefahr als erheblich einzustufen. Das Hauptproblem stellen die vielen, ...
Ab in die Allgäuer Berge zum Ski fahren - Traumhafte Wintersportbedingungen in den höheren Lagen
Auch wenn der Winter vielerorts zu wünschen übrig lässt: in den Bergen herrschen aktuell traumhafte Wintersportbedingungen! Die Verantwortlichen ...
Sturmtief Lolita bringt Sturm und Schnee ins Allgäu - Anfang Februar noch mehr Schnee durch Nordlage?
Sturmtief LOLITA über der Nordsee (Name wurde so von der Freien Universität Berlin vergeben) bringt am Dienstag turbulentes Wetter in die ...
Sicher fühlen in den Allgäuer Alpen - Lawinengefahr bleibt weiter gering
Allgemein günstige Verhältnisse. So lässt sich die aktuelle Gefahr wohl am besten beschreiben. Die Schneedecke ist kompakt und fest. Die Warnstufe liegt ...
Allgäuer Alpen: Geringe Lawinengefahr vorhergesagt - Günstige Verhältnisse in den Bergen für die kommenden Tag
Die Schneedecke in den Bergen ist weitgehend stabil, sodass lediglich gestörte Altschneedecken eventuell kleinere Schneebretter auslösen können. Ansonsten ...
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
So wirkt sich der Schneemangel auf das Allgäu aus - Drastische Probleme für Pflanzen und Bäume
"Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit?", heißt es in einem alten Kinderlied. Diese Frage stellen sich auch viele ...
Lawinenlagebericht: Allgäuer Alpen weitgehend stabil - Geringe Gefahr durch Gleitschneelawinen an Steilhängen
Durch das milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen inwzischen sogar als gering eingestuft worden. Einzig an extremen ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Allgäuer Alpen: Triebschnee an Steilhängen beachten - Lawinengefahr weiterhin mäßig
Auch im neuen Jahr bleibt die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen mäßig. Die Warnstufe ist weiterhin 2 von 5 und die größte Gefahr ist immer ...
Lawinengefahr weiterhin mäßig in den Allgäuer Alpen - Älteren Triebschnee oberhalb der Waldgrenze beachten
Auch an Silvester gilt: Lawinengefahr ist gegenwärtig, aber mäßig. Die Hauptgefahr bleibt weiterhin der ältere Triebschnee aus den vergangenen ...
Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen gesunken - Mäßige Gefahr oberhalb der Waldgrenzen
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder zurückgegangen. Lediglich vereinzelte Ansammlungen von Triebschnee können in den höheren Lagen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee leicht auslösbar
In höheren Lagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Neu- und Triebschnee stellen das Hauptproblem dar. Schneebrettlawinen ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen steigt weiter - Schneefall und Sturm kann zu Selbstauslösung führen
Mit ergiebigem Schneefall und Sturm ist mit der Selbstauslösung großer Lawinen zu rechnen! Beurteilung der Lawinengefahr: In den Hochlagen der ...
Gefahrenstufe 3 in den Allgäuer Alpen - Lawinengefahr steigt - Hauptproblem Triebschnee
Durch den Neuschnee und den starken Wind steigt das Lawinenrisiko in den Allgäuer Alpen. Vor allem in den höheren Lagen ist dies ein Problem. Das ...
Vorsicht auf Restschneemengen bei Wanderungen - DSV-Sicherheitsdienst warnt vor ungeahnten Gefahren
Pfingstzeit ist Wanderzeit! Mit den ersten warmen Tagen des Jahres starten jetzt viele Bergfreunde so richtig in die Sommersaison!  So schön das ...
Wanderer am Widderstein in den Allgäuer Alpen tot geborgen - Verunglückte stürzten in Schneeloch im Kleinwalsertal
Im Zuge der Suchaktion konnten die beiden Wanderer aus Deutschland, eine 40-jährige Frau und ihr 41-jähriger Lebenspartner im Laufe des frühen ...
Allgäu: Große Regenmengen und erhöhte Lawinengefahr - Am Wochenende Wetterberuhigung
Der Deutsche Wetterdienst und die Unwetterzentrale warnen übereinstimmend vor starken Regenfällen im südlichen Allgäu. Bis zu einer Höhe von ...
Der Februar geht im Allgäu sonnig zu Ende - Richtiger Märzwinter ist nicht zu erwarten
Hochdrucklagen sind für den Wintermonat Februar im Allgäu, am Bodensee und im Kleinwalsertal nicht selten. Doch in diesem Jahr werden wir verwöhnt: Das ...
Memminger Arena zeigt sich tiefwinterlich - Fußballspielen kommt nicht in Frage
Zwei Wochen vor dem geplanten Regionalliga-Wiederauftakt des FC Memmingen mit einem Heimspiel am Rosenmontag (20.15 Uhr) gegen den TSV 1860 Rosenheim lässt ein ...
Große Lawinengefahr in Ammergauer Alpen erwartet - In Allgäuer Alpen leicht geringere Warnstufe
Am Dienstag erwartet die Bayerische Lawinenwarnzentrale in den Ammergauer Alpen eine große Lawinengefahr (Stufe 4 von 5). Für die Allgäuer Alpen wird die ...
Dieseltank in Tussenhausen läuft in angrenzenden Bach - Schneelast lässt Holzstadel mit Dieselfass zusammen stürzen
Im Laufe der vergangenen Woche fiel ein Holzstadel am Birkenberg in sich zusammen. Ursache hierfür war vermutlich die hohe Schneelast, einhergehend mit dem Sturm. ...
Große Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze - Einzelner Skifahrer könnte Triebschneelawine auslösen
Im bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr über der Waldgrenze weiter als groß einzustufen. Eher kleinere Triebschneeansammlungen entstehen bis ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
Allgäuer THW hilft in bayerischen Katastrophengebieten - Ortsverbände Kaufbeuren, Kempten und Memmingen schicken Helfer
In den frühen Morgenstundenhaben haben sich insgesamt 6 Helfer aus dem Ortsverband Sonthofen auf den Weg in einen der Landkreise, in denen aktuell der ...
THW schaufelt Dächer in Immenstadt und Oberstdorf ab - Bahn hatte über das Landratsamt um Hilfe gebeten
Das THW Sonthofen, unterstützt vom THW Ortsverband Kempten, wurde am Donnerstag zu einer Technischen Hilfeleistung angefordert. Mehrere Dächer am Bahnhof ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollen auf markierten Pisten bleiben
Es herrscht große Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - und das in allen Höhenlagen. Viel Neuschnee und Wind lasse große Lawinen ...
Schneegefahren in Lindau - Diese außergewöhnliche Gefahrensituation hat es in diesem Ausmaß bislang noch nie gegeben
Durch die starken Schneefälle am Wochenende, die zeitweise in Schneeregen und schlussendlich in Regen übergegangen sind, hat sich - bezogen auf das Stadtgebiet ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollten auf markierten Pisten bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Stufe vier von fünf gilt in allen Höhenlagen. Am Sonntagmorgen hatte der ...
Verbreitete Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Probleme durch Triebschneeansammlungen
In den Hochlagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Das Hauptproblem sind viele frische, leicht zu störende ...
Nach Schneefall vier Tage Winterkälte im Allgäu - Auf dem Nebelhorn liegt rund ein Meter Schnee
Am Dienstag hörten die Schneefälle tagsüber planmässig auf.  Weite Teile vom Allgäu liegen jetzt unter einer gschlossenen Schneedecke, nur ...
Schneemangel im Allgäu: Skiopening verschoben - Meteorologen kündigen Schneefall am Wochenende an
Der geplante Start in die Skisaison im Allgäu und Kleinwalsertal am kommenden Wochenende wird verschoben. Grund ist zu dünne Schneedecke, wie die ...
Jungwaldpflege in Kempten - Eine Investition in die Zukunft
Jeder Waldbesitzer sollte weit in die Zukunft denken. Für die Flächen des Staatswaldes gibt es „Bestockungsziele“, wie der Fachmann die ...
Suchaktion nach vermisster Frau in den Allgäuer Alpen - Große Suchaktion nach Vermisster samt Hund
Am Samstagabend gegen halb Zwölf wurde der Einsatzleiter der Bergwacht Hinterstein über eine vermisste Person informiert. Zuvor hatten Angehörige der ...
Erhebliche Lawinengefahr unter 1.800 Meter im Allgäu - Wintersportler sollten markierten Pistenraum nicht verlassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht unterhalb von 1.800 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter wird die Gefahr als mäßig eingestuft. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. ...
Zweitwärmster Januar im Allgäu seit Messbeginn - Viele Stürme, Niederschlag und doppelt so viel Schnee
Es sind zwar noch ein paar Tage bis am Mittwochabend der Januar zu Ende geht: Doch die Messungen der letzten Wochen und die ziemlich genauen Temperaturvorhersagen der ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Selbstauslösung kleinerer Gleitschneelawinen möglich
Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht eine mäßige Lawinengefahr. Auf steilen Grashängen mittlerer und tiefer Lagen und Freiflächen im Bergwald ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
Erhebliche Lawinengefahr abseits der Pisten im Allgäu - Selbstauslösungen an Steilhängen möglich
In den Allgäuer, Ammergauer und Lechtaler Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Bayerische Lawinenwarnzentrale in München bekannt gegeben. ...
Lawinengefahr in Allgäuer Alpen steigt - Frisch eingewehte Rinnen und Mulden gefährlich
Oberhalb der Waldgrenze herrscht derzeit in den Allgäuer und Ammergauer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst in ...
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an - Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen
Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefährdung oberhalb von 1600m
Es besteht in den gesamten bayerischen Alpen oberhalb 1600 m eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist die Lawinengefahr als mäßig ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhöhte Vorsicht ist geboten: Gefahrenstufe 2 und 3
Der Winter ist endlich richtig da - doch das hat auch seine Schattenseiten. Unter anderem besteht auch in den Allgäuer Alpen erhöhte Lawinengefahr. Es besteht ...
Staus und Behinderungen um Nesselwang - Liegengebliebener Sattelzug behindert Verkehr
Am Donnerstagvormittag behinderte ein leerer 40-tonner Sattelzug auf der Kemptener Straße im ostallgäuer Nesselwang an den Serpentinen in Richtung Kempten den ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Wintersportler sollten innerhalb der Skigebiete bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht derzeit oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf. Auch das ...
Überraschender 1:0 Sieg für den FC Memmingen daheim - Allgäuer Regionalligist gewinnt gegen Burghausen
Die Überraschung ist geglückt: Mit einem 1:0 (0:0) Heimsieg über den Spitzenreiter SV Wacker Burghausen ist dem FC Memmingen in der ...
Beinahe keine Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warndienst schätzt Situation als günstig ein
Kleinräumige Triebschneeansammlungen sind in den Hochlagen insbesondere bei großer Zusatzbelastung noch zu stören.   Beurteilung der ...
Spielabsagen in der Fußball Regionalliga - Terminplan für den FC Memmingen wird eng
Der FC Memmingen war in der Vorbereitung voll auf das erste Regionalliga-Spiel nach der Winterpause beim TSV Rain fokussiert. Ein guter Start beim Schlusslicht sollte ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr - Lawinenwarndienst warnt vor Gefahr abseits der Pisten
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen gilt oberhalb von 1.600 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf auf der Warnskala. Das hat ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - Unterhalb von 2.000 Meter Warnstufe 1
In den Hochlagen sind gestern tagsüber bei kräftigem Westwind frische, meist kleinere Verfrachtungen entstanden, die jetzt vom wenigen Neuschnee überdeckt ...
Lawinengefahr sinkt in den Allgäuer Alpen nach überwiegend gutem Wetter - Mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Aus noch nicht entladenen Steilhängen mittlerer Lagen sind weiterhin Selbstauslösungen auch mittlerer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen möglich. ...
Pegelstände im Allgäu deutlich angestiegen - Angst vor Hochwasser bislang unbegründet
Die Pegelstände vieler Flüsse im Allgäu sind vergangene Nacht deutlich angestiegen. Grund waren die üppigen Niederschlagsmengen. An der Iller wurde ...
Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher in allen Höhenlagen gefährdet
In den Allgäuer Alpen besteht eine große Lawinengefahr. Das hat der Lawinenwarndienst des Freistaats am Montagmorgen bekannt gegeben. In den Ammergauer Alpen ...
Allgäu präsentiert sich als Winterwonderland - 50 Zentimeter Pulverschnee in Oberstdorf
Hochreichend kalte Polarluft aus dem hohen Norden (Grönland-Spitzbergen) brachte am Sonntag immer wieder Schnee- und Graupelschauer, vor allem im Nordstau der ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Frische Triebschneeansammlungen leicht zu stören
Es besteht von den Allgäuer bis zu den den Werdenfelser Alpen sowie in den Berchtesgadener Alpen oberhalb von 2000m eine erhebliche, unterhalb von 2000m eine ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen entspannt sich - Schneeschmelze sorgt für geringes Risiko
Es besteht im bayerischen Alpenraum mäßige Lawinengefahr. Während in den Morgenstunden, abgesehen von vereinzelten Gefahrenstellen in den Hochlagen, ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen wieder - Hangzonen oberhalb der Waldgrenze weiterhin gefährlich
Es besteht im Bayerischen Alpenraum allgemein eine erhebliche Lawinengefahr. In mittleren Lagen ist aus noch nicht entladenen Steilflächen mit der ...
Skifahrer aufgepasst: Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Heftige Sturmböen und Nassschneelawinen zu erwarten
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer Alpen auf die zweit höchste Warnstufe. Schon in den niedrigeren Lagen unterhalb der Waldgrenze besteht große ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende gering - Schattige Gebiete und steile Hänge meiden
In den Hochlagen sind im schattseitigen extrem steilen Gelände noch vereinzelt kleine Schneebrettlawinen bei großer Zusatzbelastung zu stören. Ab Mittag ...
Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer Alpen erheblich - Im Laufe des Tages weitere Anstiege befürchtet
Es besteht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr, im übrigen bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr oberhalb 1600m erheblich. Darunter ist ...
Lawinenbericht: Wenig Gefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Mäßige Lawinengefahr bleibt konstant
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein geringe Lawinengefahr. In der zweiten Tageshälfte steigt diese in den Allgäuer und Ammergauer Alpen unterhalb von ...
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher sollten besonders auf der Hut sein
Im Allgäu steigt die Lawinengefahr vor allem unterhalb der Waldgrenze im Tagesverlauf auf Stufe drei von fünf. Das bedeutet eine erhebliche Lawinengefahr in ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Gleitschneelawinen gefährlich für Skifahrer
In den Hochlagen können einzelne Skifahrer noch Schneebrettlawinen auslösen. An glatten Wiesenhängen sind kleine Gleitschneelawinen ...
Große Lebensgefahr in Allgäuer Alpen! - Skifahrer und Tourgänger auf Lawinen achten
Frische Triebschneeansammlungen sind besonders leicht zu stören. Im Allgäu herrscht über Waldgrenze große Lawinengefahr! Beurteilung der ...
Sanierung in Kaufbeuren kann Anwohner stören - Altlasten können für Gerüche sorgen
Das Gelände der Betriebsstelle in Kaufbeuren wird von erdgas schwaben saniert. Bei den Abrissarbeiten wurden planmäßig erste Altlasten des historischen ...
Lawinengefahr im Allgäu steigt weiter an - Oberhalb von 1.500 Meter große Gefahr
Es besteht in den Allgäuer Alpen bis zu den Werdenfelser Alpen oberhalb 1500m eine große Lawinengefahr. Im übrigen bayerischen Alpenraum ist die ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee lässt Lawinengefahr steigen
Es besteht im bayerischen Alpenraum oberhalb von 1.600 m eine erhebliche Lawinengefahr, darunter ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Vor allem der ...
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Tourengeher sollten in den Alpen aufpassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist sie am Morgen als mäßig einzustufen, ...
Verstärkte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Gefahrenstufe erreicht vier von fünf
Viel Neuschnee und kräftiger Wind bildeten oberhalb der Waldgrenze neue, vom einzelnen Skifahrer auslösbare Triebschneeansammlungen. Sie sind oft ...
Ende der Schneefälle vorerst in Sicht - Dezember trotz Schneemengen insgesamt zu warm
Der Schneefall klingt heute bis am Mittag auch am Alpenrand aus und am letzten Tag des Jahres 2014 liegt das gesamte Allgäu unter einer Pulverschneedecke von 30 ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Stetig steigende Lawinengefahr durch Neuschnee
Neuschnee und starker Wind führten oberhalb der Waldgrenze zu neuen störanfälligen Triebschneeansammlungen, die bereits der einzelne Skifahrer ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Unterhalb der Waldgrenze geringe Gefahr
Oberhalb der Waldgrenze können kleine bis mittlere Schneebrettlawinen bereits durch einzelne Skifahrer ausgelöst werden. Beurteilung der ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Lawinenabgänge oberhalb der Waldgrenze möglich
Es besteht im Allgäu und im Werdenfelser Land oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr, in tieferen Lagen sowie im übrigen bayerischen Alpenraum ...
Größte Allgäuer Skigebiete verschieben Saisonstart - Das Höchste startet eine Woche später den Liftbetrieb
Der Schneemangel macht sich auch ganz oben bemerkbar: Das Höchste - Die Bergbahnen in Oberstdorf und um Kleinwalsertal haben heute Vormittag ihren für dieses ...
Lawinenwarndienst hebt Gefahrenstufe an - Weitere Abgänge von Nassschneelawinen im Allgäu befürchtet
Tourengeher müssen im Allgäu auch weiterhin auf der Hut sein. Der Bayerische Lawinenwarndienst hat für heute eine erhebliche Lawinengefahr unterhalb von ...
Tödliches Bergunglück im Oberallgäu - Nassschneelawine reißt Gunzesrieder in den Tod
Tödliches Bergunglück zwischen dem oberallgäuer Gunzesried und Immenstadt. Nördlich des Steinköpfle ist ein Skitourengeher von einer ...
Gefährlicher Wintersport abseits der Pisten - Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu
In den Höhenlagen der Allgäuer Alpen herrscht eine erhebliche, in den Ammergauer Alpen eine mäßige Lawinengefahr. Das hat der Bayerische ...
Wetter im Allgäu - Ein schönes und mildes Wochenende steht bevor
In den letzten ein bis zwei Wochen haben wir uns an das schöne, warme Frühlingswetter im Allgäu und am Bodensee gewöhnt. Am Donnerstag letzte Woche ...
Neuschnee im Allgäu - Große Lawinengefahr oberhalb 1.600 Meter
Die Lawinengefahr hat in den Allgäuer und Ammergauer Alpen drastisch zugenommen. Mit Stufe vier von fünf herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine ...
Lawine am Hochgrat abgegangen - Wanderweg bei Oberstaufen verschüttet
Am Hochgrat bei Oberstaufen ist am späten Nachmittag eine Lawine abgegangen. Ein Wanderweg wurde auf einer Länge von 50 Metern von den Schneemassen ...
Neuschnee in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze
In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Vor ...
Wintersportwochenende kann kommen - Nur mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Vor dem Start ins Wintersportwochenende ist die Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen zurückgegangen. Allgemein herrscht jetzt in allen ...
Allgäuer und Ammergauer Alpen - Föhn lässt Lawinengefahr leicht steigen
Die Lawinengefahr wird im Allgäu heute im Tagesverlauf leicht ansteigen. Betroffen sind die Allgäuer und die Ammergauer Alpen. Das hat der Bayerische ...
Achtung Wintersportler im Allgäu - Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen besteht oberhalb von 1.700m eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt heute ...
Nasskaltes Schmuddelwetter im Allgäu - Schnee kommt erst nächste Woche
Der Montag war mit Föhn nochmals schön und zwischen Fischen, Kempten und Kaufbeuren bis 13 Grad warm. Der Rest der Woche bringt dem Allgäu ...
Winter meint es ernst - Schneefall bis ins Flachland
Die letzten Tage wurden wir nochmals von schönem und warmem Herbstwetter verwöhnt: Am Freitag stiegen die Temperaturen mit Föhnunterstützung auf 13 ...
Kurzer heftiger Kälteeinbruch - Schnee im Allgäu bis auf 700 Meter erwartet
Grau in grau, Regenschauer und Co - Wo ist der goldene Oktober? Die Meteorologen von Wetter-Allgaeu.de haben für uns einen Blick auf die nächsten Tage gewagt. ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: SCHNEEDECKE
Erhebliche Lawinengefahr ab den Vormittagsstunden
Ab den späten Vormittagsstunden herrscht erhebliche Lawinengefahr. Hintergrund sind die starke Erwärmung und die Sonneneinstrahlung. Nassschneelawinen können sich selbst auslösen. ...
Lawinengefahr nimmt ab - Stufe zwei von fünf
Es besteht im bayerischen Alpenraum eine mäßige Lawinengefahr. Mit der tageszeitlichen Erwärmung und insbesondere bei Sonneneinstrahlung kann es im Tagesverlauf in allen Hangrichtungen zur Selbstau ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen im Allgäu
In den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, in mittleren Lagen ist die Lawinengefahr als mäßig anzusprechen. ...
45 Jahre Lawinenwarndienst Bayern - täglich aktuelle Warnungen und mehr
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann würdigt mehr als 400 ehrenamtliche Mitarbeiter im Lawinenwarndienst: "Seit viereinhalb Jahrzehnten kein einziger tödlicher Lawinenunfall in den überwacht ...
Lawinenwarndienst warnt vor Nassschneelawinen - allgemein mäßige Gefahr
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein mäßige Lawinengefahr. Aufgrund der milden Lufttemperaturen und insbesondere an stark besonnten Steilhängen kann es schon am Vormittag zur Selbstauslösun ...
Fußball: Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen Ismaning abgesagt
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen muss weiter vor dem Winter kapitulieren. ...
Gülle muss gelagert werden - strenger Winter macht Landwirten zu schaffen
Hat das Allgäu ein Gülleproblem? Die Landwirte dürfen wegen der geschlossenen Schneedecke eigentlich nicht beschütten. Beim einen oder anderen staut sich die Gülle daher schon an. ...
Lawinensituation im Allgäu bleibt angespannt
Bis zu 35 Zentimeter Neuschnee im Allgäu - das bedeutet eine weiter angespannte Lawinenlage. Oberhalb der Waldgrenze herrscht eine erhebliche Lawinengefahr, darunter eine mäßige. ...
Erhebliche bis große Lawinengefahr im Allgäu
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Oberhalb von 1.800 Meter wird die Gefahr einer Lawinenauslösung als groß eingestuft. Das hat der Bayerische Lawinenwarnd ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen erneut angestiegen. In allen Höhenlagen herrscht derzeit eine erhebliche Lawinengefahr - bedeutet: Stufe 3 von 5 auf der Warnskala. ...
Lawinengefahr im Allgäu auf Stufe 3 gestiegen
Im Allgäu herrscht oberhalb von 1.800 Metern erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe 3 auf der 5-stufigen Skala. ...
Fußball: FC Memmingen muss Regionalligaspiel gegen Bamberg absagen
Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen am kommenden Samstag gegen den FC Eintracht Bamberg fällt aus. Der Hauptplatz in der Arena liegt unter einer Schneedecke. ...
Erhebliche Lawinengefahr in mittleren Lagen
In den mittleren Lagen der Allgäuer Alpen herrscht aktuell erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst mitgeteilt. ...
Lawinengefahr unterhalb der Waldgrenze angestiegen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu wieder zugenommen. Unterhalb von 1.700 Metern wurde die Warnstufe auf drei, was erhebliche Gefahr bedeutet, angehoben. ...
Lawinengefahr gebannt - gute Tourenbedingungen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu stark nachgelassen. Nach Lawinenwarnstufe vier in den vergangen Tagen herrscht aktuell nur noch Stufe zwei von fünf, was mäßige Gefahr bedeutet. ...
Lawinengefahr erreicht zweithöchste Stufe
In den Allgäuer Alpen besteht in allen Höhenlagen Lawinenwarnstufe vier. Damit gilt die zweithöchste Gefahrenstufe. ...
Lawinengefahr steigt im Allgäu heute an
Die Lawinengefahr wird heute in den Allgäuer Alpen ansteigen. Unterhalb der Waldgrenze steigt die Gefahr von Stufe eins auf zwei. Oberhalb der Waldgrenze gilt bereits Stufe drei. ...
Chance auf weiße Weihnachten in großen Teilen des Allgäus
Die Allgäuer können sich auf weiße Weihnachten freuen. Zumindest in Orten über 500 oder 600 Meter Höhe bestehen gute Chancen, dass sich noch eine Schneedecke bildet. ...
Erster Schneefall im Oktober im Allgäu
Erster Schneefall im Oktober in den Allgäuer Alpen. Auf den höchsten Gipfeln der Region ist bereits eine kleine Schneedecke entstanden. ...
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum