Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Steinmeier unterzeichnet Infektionsschutzgesetz mit Bundes-Notbremse
Berlin (dpa) - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz mit der Bundes-Notbremse unterzeichnet. Das teilte das Bundespräsidialamt am Donnerstag mit. Das Gesetz muss zum Inkrafttreten jetzt nur noch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden.
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: SCHLAGANFALL
High-Tech-CT für Covid-Patienten am Klinikum Kempten -
Das Klinikum Kempten hat von der Bayerischen Staatsregierung einen hochmodernen Computertomografen (CT) im Wert von rund 580.000 Euro zur Verfügung gestellt ...
Gesundheitstipp: Corona Verlauf, Therapie und Folgen -
Die Corona-Pandemie begleitet uns mitlerweile schon seit über einem Jahr. Aber was ist dieser Virus überhaupt? Darüber spachen wir heute im ...
BRK Ostallgäu holt Fördermitglied aus der Schweiz -
  Eine 66-jährige Person aus der Region erlitt im Urlaub in der Schweiz einen Schlaganfall. Im Hospital von St. Gallen wurde der Mann erstversorgt. Er ist ...
Unfall nach Schlaganfall am Steuer bei Germaringen -
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 am Kreisel „Steinholz“ ein Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Ein ...
Klinikverbund: Getrennte Bereiche für Corona-Patienten -
Das private und berufliche Leben dreht sich bei vielen Menschen seit Wochen um das Thema Corona. Die Angst vor einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus sowie die ...
Corona: BRK bietet Einkaufsservice im Oberallgäu an -
Das BRK bietet seit Montag (30.März 2020) in Kempten und dem gesamten Oberallgäu einen Einkaufsservice für Risikogruppen und Menschen in häuslicher ...
Notfallnummer (116 117) für die Weihnachtsfeiertage - So erreicht ihr Allgäuer Ärzte auch außerhalb der Öffnungszeiten
Auch außerhalb der Öffnungs- und Sprechzeiten von Arztpraxen haben niedergelassene Ärzte in den Weihnachtsfeiertagen Bereitschaft. Darauf ...
Sina & Zoe - Arche Noah Tierhilfe (Sendung: 26.10.2019) - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das sind wir: Wir kamen mit 9 und 10 Jahren noch ins Tierheim, da unsere vorherige Besitzerin verstorben ist. Danach kamen wir zu einer Bekannten unserer ehemaligen ...
Johanniter im Allgäu geben Tipps zur Sturzprophylaxe - Wie kann ich Stürze im Alter vermeiden?
Im Alter steigt das Risiko, bei alltäglichen Aktivitäten zu stürzen erheblich an. Ursachen für Stürze können beispielsweise altersbedingte ...
Temperaturstürze erhöhen Schlaganfall-Risiko - Die Gefahr eines Schlaganfalls steigt im Winter
Statistisch gesehen ist der Winter die lebensgefährlichste Zeit des Jahres. Die Zahl der Todesfälle liegt vom Januar bis März deutlich über dem ...
Ausschuss für Änderungen bei allgäuer Krankenhäusern - Krankenhausplanungsausschuss spricht sich für Bettenausbau auch im Allgäu aus
Huml: Bayern baut die Krankenhausversorgung weiter aus - Gesundheitsministerin: Krankenhausplanungsausschuss bewilligt Bettenausbau in den Ballungszentren und auf dem ...
Herzwoche im Klinikum Memmingen - Wenn das Herz aus dem Takt gerät
Chefarzt informiert im Rahmen der Herzwoche über Rhythmusstörungen und ihre lebens-bedrohlichen Folgen. „Vorhofflimmern ist nicht direkt ...
Kemptner Johanniter geben Tipps zur Sturzprophylaxe - Wie kann ich Stürze im Alter vermeiden?
Im Alter steigt das Risiko, bei alltäglichen Aktivitäten zu stürzen erheblich an. Ursachen für Stürze können beispielsweise altersbedingte ...
'Tag der älteren Generation' - Antworten aus Sonthofen - Nur eine Gedächtnislücke oder bereits Demenz?
Bereits 28 Prozent der Bundesbürger sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes über 60 Jahre alt, 6 Prozent davon über 80 Jahre – Tendenz ...
Aufnahmestopps in einigen bayerischen Notaufnahmen - BRK warnt vor Fehleinsätzen im Rettungsdienst
Bereits gegen Ende der letzten Woche war die Verteilung von Notfallpatienten in den größeren bayerischen Städten bereits problematisch: Kliniken mussten ...
„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar - Die Johanniter informieren: Wann wähle ich die 112?
Ob Unfall oder medizinischer Notfall: Um schnellstmöglich Hilfe zu rufen, wählt man die Telefonnummer 112. Dies gilt allerdings nur für echte ...
Oberstaufen hält die Schroth-Kur hoch - Neupositionierung im Gesundheitsmarkt wird derzeit in verschiedenen Gremien geprüft
Es gibt Kuren mit klangvollerem Namen und Anwendungen, die moderner klingen als Schroth’sche Kost und Ganzkörperwickel. Aber es gibt keine Kur, der so viele ...
Mehr geleistete Arbeitsstunden des BRK Oberallgäu - 153 Helfer über 2800 Stunden bei der Allgäuer Festwoche im Einsatz
„Die Teamarbeit mit den verschiedenen Bereitschaften verlief reibungslos und sehr harmonisch.“ Michael Lingenhöl, Leiter der BRK Bereitschaft Kempten, ...
Tiergestützte Ergotherapie in Sonthofen - Lucy ist die beste Medizin
Einmal pro Woche ist Lucy der Star in der Ergotherapie-Stunde der Reha-Klinik Allgäu. Auf Befehl geht die Golden-Retriever-Hündin in fröhliche Interaktion ...
Klinik für Gefäßchirurgie in Kempten und Immenstadt - Hochmoderne Diagnostik und Therapie
Gefäßerkrankungen sind weiter auf dem Vormarsch. Neue Klinik für Gefäßchirurgie mit Standorten in Kempten und Immenstadt bietet hochmoderne ...
Johanniter Allgäu geben Tipps zur Sturzprophylaxe - Wie kann ich Stürze im Alter vermeiden?
Im Alter steigt das Risiko, bei alltäglichen Aktivitäten zu stürzen erheblich an. Ursachen für Stürze können beispielsweise altersbedingte ...
Die Johanniter informieren: Wann wähle ich die 112? - Noturfnummer nur im echten Notfall wählen
Ob Unfall oder medizinischer Notfall: Um schnellstmöglich Hilfe zu rufen, wählt man die Telefonnummer 112. Dies gilt allerdings nur für echte ...
Temperaturstürze erhöhen Schlaganfall-Risiko - Die Gefahr eines Schlaganfalls steigt im Winter
Statistisch gesehen ist der Winter die lebensgefährlichste Zeit des Jahres. Die Zahl der Todesfälle liegt vom Januar bis März deutlich über dem ...
Johanniter Allgäu geben Betroffenen und pflegenden Angehörigen Tipps - Wie können Stürze vermieden werden ?
Menschen mit Erkrankungen, die die Mobilität, Motorik oder Sensibilität verändern, sind am häufigsten von Stürzen gefährdet. Das ...
Im Notfall muss es schnell gehen - großer Zuspruch bei Info-Aktion in Kempten - Schlaganfall und Diabetes vorbeugen
Die Volkskrankheiten Schlaganfall und Diabetes standen im Mittelpunkt einer Info-Aktion am Forum Allgäu in Kempten. Zahlreiche Passanten unterbrachen ihren ...
Klinikum Memmingen digital mit Rettungsdiensten vernetzt - Schon vor Eintreffen des Patienten bestmöglich vorbereitet
Als erstes Krankenhaus im Allgäu hat das Klinikum Memmingen Anfang Juli eine elektronische Datenübermittlung eingeführt, durch die das Krankenhaus mit den ...
Kempten: Ärzte informieren über Schlaganfall und Diabetes - Info-Aktion im Rahmen der "Herzenssache Lebenszeit"-Tour
Die Volkskrankheiten Schlaganfall und Diabetes stehen im Mittelpunkt einer Info-Aktion am Samstag, 23. Juli, auf dem August-Fischer-Platz beim Forum Allgäu in ...
Heute ist der Tag gegen den Schlaganfall - Bayernweit weniger Schlaganfälle als in den Jahren zuvor
Heute, den 10 Mai, findet der Tag gegen den Schlaganfall statt. Bayernweit sind 35.859 Personen betroffen. Leider bleiben auch Allgäuer und Allgäuerinnen nicht ...
11. Februar: Tag des eurpäischen Notrufs - Wann macht es Sinn die 112 zu wählen?
Die meisten von uns haben es schon als Kind gelernt: Bei einem Unfall, Feuer oder in einem medizinischen Notfall sollte man schnellstmöglich die 112 anrufen! Doch ...
Veranstalter zufrieden mit den 15. Memminger Gesundheitstagen - 7.500 Besucher in der Stadthalle
Mit rund 7.500 Besuchern, 70 Ausstellern und über 30 Fachvorträgen sind gestern (Sonntag, 8. November) die 15. Memminger Gesundheitstage in der Stadthalle zu ...
Allgäuer Johanniter geben Rat zum Thema Schlaganfall - Im Ernstfall zählt jede Minute
In Deutschland erleiden jährlich rund 270 000 Menschen einen Schlaganfall, darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hin. Schlaganfälle sind ...
Fortschritt bei Herz-und Lungenkrankheiten im Klinikum Memmingen - Internisten stellen neue Therapiemethoden vor
Die Medizin des Herzens hat sich in den vergangenen Jahren rasant weiterentwickelt. Eine Behandlung von Herzklappenfehlern beispielsweise ist heute ohne großen ...
Rettungshubschrauber hilft Radler auf der Alpspitze - Mountainbiker stürzt wegen Herzinfarkt auf Wanderweg
Die Bergwacht Nesselwang und ein Rettungshubschrauber mit Notarzt eilten am Sonntagmittag einen 69-jähriger verletzten Mountainbiker auf der Alpspitze zu Hilfe. ...
Kleinstes EKG-Gerät der Welt in Kaufbeuren implantiert - Streichholzgroßer Ereignisrekorder zeichnet Störungen auf
Herzrhythmusstörungen sind für die Betroffenen beängstigend und durchaus nicht immer harmlos. Immerhin leiden mehrere 100.000 Menschen in Deutschland an ...
Klinikum schließt sich Netzwerk an - Füssen Zentrum für Schlaganfälle
Das Klinikum in Füssen ist nun speziell für Schlaganfälle gerüstet. Das Krankenhaus hat sich als Kooperationsklinik dem neurovaskulären Netzwerk ...
Großzügige Schenkung als Dank für gute Behandlung - Etliche Drost-Aquarelle für das Klinikum Kaufbeuren
Glück im Unglück hatte der Kaufbeurer Walter Doll im vergangenen Jahr, als er am Karsamstag beim gemütlichen Zusammensitzen mit Freunden aufgrund ...
4. Allgäuer Herz- und Gefäßtage - Wenn das Herz aus dem Takt kommt
Anton Herz aus Kempten ist ein sportlicher Mensch. Er geht zum Skifahren, radelt gern und spielt einmal in der Woche Prellball im Verein. Dass der 74-jährige ...
Klinik Memmingen mit Pionierarbeit - Kleinstes EKG-Gerät der Welt erstmalig im Allgäu eingepflanzt
Es ist nicht viel größer als ein Streichholz und überwacht die Herztätigkeit des Patienten: Das kleinste EKG-Gerät der Welt, das erst seit ...
Noch schnellere Untersuchungen in Buchloe - Neuer Computertomograph ab sofort im Einsatz
Ob die Betrachtung von Weichteilorganen, Nervengewebe, Blutgefäßen oder Bändern - der Computertomograph (CT) gehört heute zum wichtigsten ...
Schlaganfall-Rehaeinrichtung Villa Viva - Aufräumarbeiten nach Hochwasser laufen
Auf rund 60.000 bis 80.000 Euro wird der Hochwasserschaden in der Villa Viva in Kempten geschätzt. Die Aufräumarbeiten sind in vollem Gange. Doch wie steht es ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: SCHLAGANFALL
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum