Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Priorisierung bei Corona-Impfungen soll ab 7. Juni enden
Berlin (dpa) - Bei den Corona-Impfungen in Deutschland soll ab dem 7. Juni keine festgelegte Reihenfolge mehr gelten. Die Priorisierung soll dann entfallen, wie Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag in Berlin nach einem entsprechenden Beschluss der Ressortchefs von Bund und Ländern sagte.
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: SCHAFE
Tierische Ausflüge im Ostallgäu -
Am Wochenende haben sowohl in Marktoberdorf als auch in Füssen ausgebrochene Tiere für Verkehrsprobleme gesorgt. Die Tiere konnten in beiden Fällen ...
100.000€ für Sicherungsmaßnahmen vor Raubtieren -
In Bayern gibt es immer mehr Wölfe. In den letzten Jahren kam es zudem zu vermehrten Übergriffen auf Nutztiere. Auch Landwirte im Allgäu waren betroffen. ...
Ungerhausen: Mann transportiert Schafe im Kofferraum -
Im Rahmen eines anderen Einsatzes war eine Streife der Polizeiinspektion Memmingen an einer Tankstelle in Ungerhausen eingesetzt. Die Beamten trauten ihren Augen nicht, ...
Stadt Kempten plant Adventsmarkt in der Innenstadt -
Die Weihnachtszeit fällt im Corona-Jahr 2020 deutlich stiller aus als gewohnt. So musste der traditionelle Kemptener Weihnachtsmarkt abgesagt werden. Um dennoch ...
Flüchtige Ziege Laura nach drei Tagen zurück -
Drei Tage war „Laura“ insgesamt ausgebüchst und hielt mehrmals die Beamten der Polizeiinspektion Kaufbeuren auf Trab. Bereits am Donnerstagvormittag ...
Kemptener Weihnachtsmarkt abgesagt -
Aufgrund der aktuellen Infektionslage mit einem deutlichen Anstieg der Fallzahlen bei den Covid-19-Infektionen sagt die Stadt Kempten (Allgäu) auch den ...
Scharfe Kritik der IHK an neuem Gesetzesentwurf -
Am morgigen Freitag befasst sich der Bundesrat mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Unternehmensstrafrecht. Die IHK Schwaben kritisiert das Vorhaben scharf. ...
Tote Schafe im Ostallgäu: Es war ein Wolf -
Am Montag, den 03. August 2020, wurden im Landkreis Ostallgäu drei tote und zwei verletzte Schafe aufgefunden. Ein Mitglied des Netzwerks Große Beutegreifer ...
Innovative Ideen zum Allgäuer Tierwohl gesucht -
Um die Haltungsbedingungen für Nutztiere in Bayerns Ställen weiter zu verbessern, hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber auch in diesem Jahr wieder den ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
Reinigungskräfte sollen Online-Check zur Arbeit machen - Bundesweite Umfragen im Internet
Das Votum von Reinigungskräften aus Kempten im Allgäu ist gefragt: Die Gebäudereinigerinnen und Glasreiniger sollen bei einer bundesweiten Online-Umfrage ...
Klares Bekenntnis zu Allgäuer Milchbauern - JU Schwaben positioniert sich gegen pauschale Verurteilung
Vergangenen Samstag fand die konstituierende Sitzung des Bezirksvorstandes der Jungen Union Schwaben im Goldenen Fässle in Kempten statt. Dabei wurde auch über ...
Unbekannter entwendet Schafe in Immenstadt - Muttertier und zwei Jungtiere entwendet
In der Zeit zwischen Samstag, 11.00 Uhr, und Sonntag, 20.00 Uhr, wurden durch einen Unbekannten aus einer Weide oberhalb der Talstation Mittagbahn drei ...
Brief an Ministerpräsident Markus Söder - Der bayerische Alpenraum ist kein Lebensraum für den Wolf
Der bayerische Alpenraum ist kein geeigneter Lebensraum für den Wolf. Hinter dieser Aussage stehen die gesamte Land- und Alpwirtschaft, einschließlich der ...
Erlebnisberg Alpsee Bergwelt im Allgäu - Rodelbahn, Kletterwald und Abenteuer-Spielpark
Der Frühling hat in den Allgäuer Alpen Einzug gehalten. In der „Alpsee Bergwelt“, zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Oberallgäu, ...
Schaf bei Unterrieden getötet und zerteilt - Unbekannter schnitt Tier mit Messer Kopf und mehr ab
Am Samstag, 27.09.2019, zwischen 12.00 Uhr und 15.30 Uhr, wurde, von einem bisher unbekannten Täter, ein 6 Wochen altes Schaf getötet. Mehrere Schafe befanden ...
Vortrag im Haus Oberallgäu: Die Wölfe kommen - Professor Wolfgang Schröder zeigt Auswirkungen auf
Unter dem Titel „Die Wölfe kommen!“ schildert Wolfgang Schröder (78) am heutigen Mittwochabend im Haus Oberallgäu die dynamische Ausbreitung ...
Allgemeinverfügung zur Blauzungenkrankheit - Handelsbeschränkungen und weitere Auflagen für Halter von Rindern, Schafen und Ziegen
Die gesamten Landkreise Oberallgäu, Unterallgäu und Lindau sind ab Samstag, 26. Januar 2019, offiziell Sperrgebiet zum Schutz gegen die ...
Rinderseuche in Badem-Württemberg ausgebrochen - Aktuell keine Vorsichtsmaßnahmen erforderlich
Jahrelang blieb Deutschland verschont, jetzt ist die Rinderseuche zurück: In einem Rinderbetrieb in Baden-Württemberg ist die Blauzungenkrankheit festgestellt ...
Schaf gewaltsam verletzt in Eppishausen - Bei verdächtigen Wahrnehmungen bitte die Polizei kontaktieren
In der Nacht vom 30.11.2018 auf den 01.12.2018 wurde ein Schaf aus einer Herde in Haselbach angegangen und verletzt. Die Schafe waren auf freiem Feld bei ...
Allgäuer Wolf bleibt verschwunden - Keine Spur und auch keine neuen Risse bekannt
Seit fast zwei Monaten gibt es vom Wolf im Allgäu keine Spur mehr. Auch neue Risse sind nicht bekannt geworden. Das hat das Landesamt für Umwelt in Augsburg ...
Projekt des Jugend- und Familienreferats Kaufbeuren - Umgang mit Tieren fördert Entwicklung von Kindern
Jeden Dienstagnachmittag heißt es für sechs Kaufbeurer Kinder im Grundschulalter seit Kurzem: warm anziehen und feste Schuhe nicht vergessen. Mit einem Bus ...
Keine Spur vom Wolf im Oberallgäu - Landesamt vermutet weiter nur ein Tier in der Region
Um den Wolf im Allgäu ist es in den vergangenen Tagen sehr ruhig gewesen. Laut dem Landesamt für Umwelt in Augsburg hat es keine neuen Risse oder Sichtungen ...
Wölfe: Aufruf zu Mahnfeuern in den Allgäuer Alpen - Wolf für drei tote Schafe bei Immenstadt verantwortlich
Da sich Wölfe in ganz Europa ausbreiten, werden sie zu einer ernsten Bedrohung für den Fortbestand der artgerechten Weidetierhaltung, nicht nur in Deutschland, ...
Wolf im Gunzesrieder Tal gesichtet und fotografiert - Auswertung nach Schaf-Riss in Immenstadt dauert an
Am Montag wurden bei Immenstadt drei Schafe tot aufgefunden und den Behörden gemeldet. Experten waren umgehend vor Ort, haben den Vorfall dokumentiert und ...
Thomae (FDP): Wolf und Allgäu passen nicht zusammen - Ist mehr als ein Wolf im Oberallgäu aktiv?
Ein oder mehrere Wölfe haben im Oberallgäu Weidevieh gerissen. Bislang konnte per DNA-Analyse ein männlicher Wolf nachgewiesen werden. Nach einem ...
Überraschung: Oberallgäuer Wolf ist kein Alpenwolf - Schafe an Mittagbahn bei Immenstadt gerissen
Überraschendes Ergebis bei den Wolfsuntersuchungen um Zusammenhang mit Rissen von Weidetieren im Landkreis Oberallgäu. Der Wolf stammt nicht etwa aus der ...
Rinder stürzen im Allgäuer Bad Hindelang in den Tod - Wolf verantwortlich? Spuren sollen ausgewertet werden
Tödlicher Unfall in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang: Mehrere Rinder sind hier am Wochenende in den Tod gestürzt. Über das "Warum" gibt ...
Lamm in Biessenhofen getötet - Polizei bittet um Hinweise zum Tierschänder
Als die Besitzer zweier Schafe am Dienstagmorgen zur Weide an der Kirchenstraße kamen erlebten sie eine böse Überraschung. Ein Unbekannter hatte ...
Osternestsuche im Memminger Stadtpark - LGS-Freunde laden zur Ostereiersuche ein
Auch heuer lädt der Verein „Freunde der Landesgartenschau Memminger 2000“ am Ostersonntag, 1. April, (kein Aprilscherz) zum Ostereiersuchen in den ...
Wucher durch Schlüsseldienst in Trunkelsberg - Derzeit viele 'schwarze Schafe' in der Türöffnungsbranche unterwegs
Am Mittwoch wurde kurz vor Mittag ein bislang unbekannter Schlüsseldienst zum Öffnen einer zugefallenen Haustüre bestellt. Obwohl zuvor 200 Euro für ...
Leichter Anstieg der Schafszahlen in Bayern - Zuwachs auch bei den weiblichen Schafen zur Zucht
Nach den endgültigen Ergebnissen der vom Bayerischen Landesamt für Statistik durchgeführten Schafbestandserhebung zum 3. November 2017 stieg die Anzahl ...
Heimsieg im Skigebiet Oberjoch - Johanna Holzmann gewinnt Parallelsprint
Nach dem entäuschenden Abschneiden am Samstag zeigt die deutsche Telemark-Mannschaf am Sonntag, 4. Februar, die erhofe Reakton. Für den Parallelsprint am ...
50 Bayern teilen sich ein Schaf - Schafbestand auf Vorjahresniveau - Halterzahlen leicht gestiegen
Nach den vorläufigen Ergebnissen der vom Bayerischen Landesamt für Statistik durchgeführten Schafbestandserhebung zum 3. November 2017 stieg die Anzahl ...
Rechtstipp des Monats - Online-Shopping: Kreditkarte, Lastschrift oder doch per Nachnahme?
Gerade in der Vorweihnachtszeit nutzen viele das Internet, um ihre Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Doch wie sieht es dabei mit den unterschiedlichen Bezahlmethoden aus? ...
Ein Highlight des Oberallgäus - Nachtrodelsaison in der Alpsee Bergwelt beginnt
Die Alpsee Bergwelt zählt in Sachen Spass und Action zu den Highlights im Oberallgäu. Dabei ist das Nachtrodeln, das in den bayrischen Pfingstferien vom 03. ...
Alpsommer beginnt im Allgäu - Unbeständiges Wetter zum Auftakt für die Alpwirtschaft
Heute beginnt auf vielen Alphütten im Allgäu die Sommersaison. Zum Start in den Alpsommer gibt es allerdings unbeständiges Wetter. Neben Regenschauern, ...
Frühlingsfest in Sonthofen - Bürgermeister fahren Besucher mit der Rikscha in die Stadt
Beim Frühlingsfest in Sonthofen am gestrigen Sonntag haben Bürgermeister Christian Wilhelm und Altbürgermeister Hubert Buhl ab 12h für eine zeitlang ...
Hundehäufchen in Memmingen werden zum Problem - Appell an alle Spaziergänger mit Hund
Zurückgelassene Hundehäufchen am Wegesrand erhitzen schon mal die Gemüter und das aus gutem Grund. Rund 1300 Hunde sind nach Auskunft der Stadtverwaltung ...
Bund Naturschutz zur steigenden Wolfspopulation - Allgäuer Weidetiere passen selten ins Beuteschema des Wolfs
Nach dem Dringlichkeitsantrag der Freien Wähler zum Schutz vor den Wölfen, brachen vor allem in den sozialen Medien viele Diskussionen aus. Einerseits ...
Sollen Wölfe im Allgäu künftig abgeschossen werden? - Freie Wähler stellen Dringlichkeitsantrag zum Schutz vor den Wölfen
Die Anzahl der Wölfe wächst stark in Europa, aber auch in Deutschland. Selbst in unserer Region wurden Wölfe gesichtet, so wie vor kurzem im ...
Steigende Wolfspopulation im Allgäu und in ganz Bayern - Freie Wähler fordern Maßnahmen zum Schutz vor den Wölfen
In ganz Europa wachsen die Wolfspopulationen – mit Auswirkungen bis nach Bayern, wie die Beobachtung eines Wolfs vergangene Woche im Landkreis Bad ...
Tierquälerei in Kressbronn - Tierquäler verletzt Ponystute - PETA setzt Belohnung aus
Suche nach Tierquäler: Ein unbekannter Täter fügte einer Ponystute, die mit weiteren Pferden auf einer Koppel in Kressbronn-Betznau stand, in der Nacht ...
Veterinäramt lässt 19 Zebu-Rinder erschießen - Tiere eines Ostallgäuer Landwirts mussten nun sterben
Das Veterinäramt hat nun zehn Jahre lang die Tierhaltung eines Landwirts bemängelt. Die Schafe und Rinder des Bauern mussten nun sterben, weil er die Tiere ...
Wanderherbst in der Alpsee Bergwelt - Der goldene Oktober beginnt auch in der Alpsee Bergwelt
Die Blätter färben sich langsam bunt, die Luft wird klarer und der goldene Oktober beginnt. Jetzt ist die beste Zeit, um den Wanderherbst in der Alpsee ...
Neuer Kettenbrief im Allgäu unterwegs: 11-Jährige bekommt Todesdrohungen - Audiobotschafen mit massiven Drohungen im Umlauf
Eine neue Art der Kettenbriefe sind computeranimierte Sprachnachrichten die über das Mailsystem WhatsApp von unbekannten Tätern verbreitet werden. In Pfronten ...
Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer - Alpsee Bergwelt eröffnet Abenteuer-Alpe
Pünktlich zur Hauptferienzeit eröffnet die neue "Abenteuer Alpe" in der Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen. Ab heute kann man dann ...
Neue Familienattraktion an der Alpsee Bergwelt - Einzigartig im Allgäu: Die Abenteuer Alpe eröffnet
Die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen im Allgäu erweitert ihr bereits umfangreiches Angebot um eine weitere Familienattraktion. Mit der ...
Diese Woche wieder die Sammler für den Bund Naturschutz unterwegs - Kröten Sammeln für die Kröten
„Kröten sammeln“ gehen von 25. April bis 1. Mai 2016 rund 30 000 Kinder, Erwachsene und Jugendliche. Sie bitten um Spenden für den BUND ...
Ostereiersuche in Memminger Stadtpark - Buntes Rahmenprogramm und bunte Belohnung für alle Kinder
Ostereiersuchen im Memminger Stadtpark. Bereits zum 15ten Mal lädt der Verein „Freunde der Landesgartenschau" zum Eiersuchen ein. ...
Landwirtschaftsminister Brunner bei Viehscheid in Bad Hindelang - Allgäu und Oberbayern ziehen positive Bergsommer-Bilanz
Mit den Viehscheiden im Allgäu und den Almabtrieben in Oberbayern geht in den nächsten Wochen für rund 50 000 Rinder der bayerische Bergsommer zu ...
Schafe von Weide in Schwangau entwendet - Polizei Füssen bittet um Hinweise
Am vergangenen Freitag musste ein Schafbesitzer feststellen, dass sich seine zwei weißen und sein schwarzes Schäfchen nicht mehr im umzäunten ...
Kommt bald der nächste Wolf ins Allgäu? - Wolfsspuren in Vorarlberg lassen Oberallgäuer aufhorchen
Gibt es im Allgäu bald schon die nächste Wolfsichtung? Diese Frage beschäftigt Landwirte und auch das Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen seit ...
Bio-Marke “Von Hier“ setzt auf scharfe Kontrollen - Eigene Kontrollinstanz für Lebensmittel aufgebaut
Was anfangs eine besondere Idee gewesen ist, hat sich mittlerweile zu einem wichtigen Partner für die allgäuer Landwirte entwickelt: die regionale Bio Marke ...
Königliche Kristallthermenwoche bei Radio AllgäuHIT beginnt - Gewinnen Sie täglich Freikarten für die Schwangauer Therme
Die Königliche Kristallthermenwoche bei Radio AllgäuHIT ! Wir lassen für Sie in dieser Woche majestätische Badeträume wahr werden und schenken ...
Memminger Stadtjugendamt unterzeichnet bundesweite Forderung - Ehrenamtliche müssen in Zukunft ein Führungszeugnis vorweisen
Ehrenamtliche, die mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten, sollen in der Regel ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen. So will es das neue ...
Das 15. Von-Hier-Hoffest bei Burgberg - Von Hier Prdukte und Handwerker Ausstellung
Bei besten Wetter feierte der Bio-Betrieb und Von Hier Lieferant Wolf am Sonntag in Agathazell das 15. Von-Hier Hoffest. Ab 10:00 Uhr begann das Fest mit einer Messe ...
Der Wolf kann ein Gewinn für das Allgäu sein - Oberallgäuer Kreisrat Michael Finger führt Gespräche
Michael Finger  vom Vorstandsteam des  BN Oberstdorf-Fischen  traf sich zu mehreren Gesprächen mit Mitarbeitern der Gregor Louisoder Umweltstiftung, ...
Wolf-Expertengespräch am Landratsamt Oberallgäu - Immer mehr Wölfe werden ins Allgäu kommen
Das Expertengespräch rund um das Thema Wolf am Landratsamt Oberallgäu in Sonthofen hat vor allem eine Erkenntnis gebracht: Der vor einigen Wochen aufgetretene ...
Erste genetische Untersuchung abgeschlossen - Allgäuer Wolfsverdacht bei Oberstdorf bestätigt
Der Wolfsverdacht im südlichen Oberallgäu bei Oberstdorf ist bestätigt. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt in München heute Morgen ...
Neues Möbelhaus in Kempten - Gewerkschaft Ver.di sieht XXXLutz am Zug
Neue Runde im Streit zwischen der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di und dem Möbelgiganten XXXLutz in Kempten. Laut Ver.di- Geschäftsführer Werner ...
Unterallgäuer spielen bei Hoffest auf - Musikkapelle Engetried begeistert München
Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hatte am Wochenende zu einem "Hoffest" in den Schmuckhof seines Ministeriums geladen. Dass das Fest ein voller Erfolg ...
Mögen die Spiele beginnen - Deutscher Wandertag im Allgäu eröffnet
Mit dem 113. Deutschen Wandertag im Allgäu findet die größte europäische Wanderveranstaltung erstmals in den Alpen statt. In der ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: SCHAFE
Stadt Kempten kommt aufs Schaf: Paten für Tiere gesucht
Um die Blickachsen von der Burghalde besser freihalten zu können, setzt die Stadtgärtnerei erstmals versuchsweise Tiere zur Landschaftspflege ein. ...
Rinder-Tuberkulose: Wenn die Kuh noch zwei Mal hustet
Viel Kritik musste Landrat Gebhard Kaiser in letzter Zeit einstecken. Die Tbc-Reihenuntersuchungen kamen nicht bei allen im Oberallgäu gut an. Inzwischen kehrt sich das ganze aber mehr und mehr ins G ...
Freilaufender Hund tötet fünf Lämmer
Ein bislang unbekannter Hund hat im westallgäuer Kißlegg mehrere Schafe in einem Gehege gerissen und erheblichen Schaden angerichtet. ...
Landwirtschaftsminister Brunner: einer der besten Bergsommer seit Jahren
Einer der besten Bergsommer seit Jahren - so die Bilanz von Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner heute in Bad Hindelang. Dort findet heute der traditionelle Viehscheid statt. ...
Unbekannte stehlen Schafböcke von der Weide
Fünf Schafböcke sind von unbekannten Dieben von einer Weide im oberallgäuer Hinterstein gestohlen worden. ...
Routinekontrolle in Kemptener Glücksspielszene
Bei einer Kontrolle gegen das organisierte Glückspiel kontrollierten Beamte der PI Kempten und des Einsatzzuges Kempten am Mittwoch Abend 15 Spielhallen, Internet-Cafes und Gaststätten nach den eins ...
83-jähriger Landwirt nach Bauernhof- Vollbrand vermisst
Nach einem Bauernhofbrand in Memmingen- Dickenreishausen wird der 83-jährige Landwirt vermisst. ...
Bauernhof steht in Vollbrand
In Memmingen- Dickenreishausen steht ein Bauernhof in Vollbrand. Feuerwehr und Rettungskräfte sind seit etwa 17 Uhr vor Ort. ...
Allgäuer Landwirte räumen bei Bayern-Arche- Wettbewerb ab
Allgäuer Landwirte sind für ihr herausragendes Engagement im Naturschutz und der Landschaftspflege vom Bayerischen Umweltministerium ausgezeichnet worden. ...
Über 40 Schafe durch Kolkraben getötet
Ein Schwarm Kolkraben sorgt im Unterallgäuer Türkheim für große Besorgnis. Fast 100 der rund 60 cm großen Rabentiere haben es dort auf die Herde eines ansässigen Bio-Bauern abgesehen. Bereits ü ...
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum