Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 
SUCHERGEBNISSE ZU: LANDESPFLEGE
Artenreichtum: Unterallgäu entwirft neues Mähkonzept -
Um die Artenvielfalt zu fördern, setzt der Landkreis seit vergangenem Jahr ein neues Konzept an Kreisstraßen um. Verschiedene straßenbegleitende ...
Unterallgäu: Tag der offenen Gartentür -
Wer seinen Garten im kommenden Jahr beim „Tag der offenen Gartentür“ präsentieren möchte, kann sich jetzt bewerben. Termin für die ...
Landkreis Unterallgäu lädt zum Obstpflücken ein -
Der eine jammert über zu viel Obst, das gepflückt und verarbeitet werden muss. Der andere hätte gerne Äpfel oder Birnen, besitzt aber keinen Baum. ...
Warnung vor Riesenbärenklau im Unterallgäu -
Der Riesen-Bärenklau ist im Unterallgäu auf dem Vormarsch. Der Unterallgäuer Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege, Markus Orf, warnt ...
Zweite Auszahlung des Bayerischen Landespflegegeldes - Rund 30.000 Neuanträge im Pflegejahr 2018/2019
Seit dem 1. Oktober 2019 wird das Bayerische Landespflegegeld vom Bayerischen Landesamt für Pflege zum zweiten Mal ausgezahlt. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und ...
Blühfläche vor Landratsamt Unterallgäu erweitert - Mit einer Blumenwiese zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen
Spätestens seit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ ist das Thema Artenvielfalt in aller Munde. Im Fokus steht dabei vor allem die Landwirtschaft. ...
Buchsbaumzünsler im Unterallgäu angekommen - Wer Raupen an seinen Buchsbäume entdeckt sollte diese entfernen
Der Buchsbaumzünsler ist im Unterallgäu angekommen: Darauf macht Markus Orf, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt ...
Wieder mehr Streuobstwiesen im Unterallgäu - Hohe Förderung ist möglich
Sauber aufgereiht stehen die Flaschen und Gläser in dem niedrigen Kellerraum der Braders. Eingelegte Mirabellen, Zwetschgen, Apfelsaft, Apfelkompott und Marmelade ...
Eichenprozessionsspinner im Unterallgäu - Was tun, wenn man Raupen oder ihre „Gespinste“ in einem Baum entdeckt?
Der „Eichenprozessionsspinner“ ist auch im Unterallgäu weiter auf dem Vormarsch. Im dritten Jahr in Folge wurden die Tiere laut dem Unterallgäuer ...
„Tag der offenen Gartentür“ im Unterallgäu - Auftaktveranstaltung im Vereinsgarten des Obst- und Gartenbauvereins Ottobeuren
Wie in ganz Bayern findet am Sonntag, 24. Juni, auch im Unterallgäu der „Tag der offenen Gartentür“ statt. An diesem Tag sind im Landkreis ...
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ostallgäu - Kinder- und Jugendwettbewerb „Streuobst-Vielfalt - Beiß rein“
Der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Ostallgäu beteiligt sich am ersten landesweiten Kinder- und Jugendwettbewerb 2018 „Streuobst-Vielfalt ...
Gegen das Aussterben von Streuobstwiesen im Allgäu - Landesweiter Kinder- und Jugendwettbewerb „Streuobst-Vielfalt - Beiß rein!“
Streuobstwiesen sind nicht nur schön, sondern auch wertvolle Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Sie prägen unsere Landschaft und ihr ...
Rosenschnittkurs im Kreislehrgarten in Bad Grönenbach - Fachwissen vom Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege
Damit Rosen, Stauden, Sträucher und Clematis schön blühen, müssen sie geschnitten und gedüngt werden. Wie man das fachgerecht macht, lernen die ...
Wettbewerb gegen Aussterben von Streuobstwiesen - Landratsamt Sonthofen fordert Kinder und Jugendliche zur Teilnahme auf
Bis zum 1. Mai kann man sich bewerben, wenn man mitmachen will beim Wettbewerb zur Streuobst-Vielfalt im Oberallgäu. Gemeinsam Obst ernten, Saft pressen oder Tiere ...
Landkreis Unterallgäu bietet Kurs in Gartenkultur an - Obstbäume richtig schneiden
Wie man Obstbäume richtig schneidet, erläutert Markus Orf, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege am Landratsamt Unterallgäu, in einem ...
Streuobst-Vielfalt im Unterallgäu - Wettbewerb für alle, die Kindern Aktionen rund um Äpfel, Birnen oder Zwetschgen anbieten
Gemeinsam Obst ernten, Saft pressen oder Tiere und Pflanzen auf der Streuobstwiese bestimmen: Kindergärten, Schulen oder Gartenbauvereine, die Kindern und ...
Baum-Wettbewerbsgewinner in Memmingen ausgezeichnet - Knorrige Riesen und schmucke Schattenspender
Bäume, um die sich Geschichten ranken, knorrige Riesen, die imposant in die Landschaft ragen und grüne Schattenspender, die Städte und Dörfer ...
54. Naturdenkmal im Landkreis Unterallgäu - Lindengruppe am Käppeleberg
Etwa 28 Meter hoch ist die größte Linde dieser Baumgruppe südlich von Traunried. Ihr Stammumfang beträgt 4,40 Meter. Groß war die Freude beim ...
Streuobstaktion im Ostallgäu - 13 Gartenbauvereine sind dabei
An der ersten Streuobstaktion des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege Ostallgäu haben 13 Gartenbauvereine teilgenommen und rund 75 Obstbäume ...
Herbstäpfel verkosten im Landratsamt Unterallgäu - Lust machen auf die Sortenvielfalt der Streuobstwiesen
Alte und zum Teil unbekannte Apfelsorten können am Donnerstag, 26. Oktober, ab 19.30 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim verkostet werden. ...
Erntedank- und Herbstfest in Memmingen - LGS-Freunde feiern im Stadtpark Neue Welt
Zum Saisonausklang im Memminger Stadtpark „Neue Welt“ laden die „Freunde der Landesgartenschau 2000“ am Sonntag, 24. September, von 11.30 bis 16 ...
Gärten in Lindau laden zum Entdecken ein - Am 25. Juni ist der Tag der offenen Gartentür
Unter dem Motto „Heimische Paradiese entdecken“ sind am Sonntag, 25. Juni 2017 zahlreiche private Gärten für Besucher geöffnet. Von 10 bis 17 ...
Tag der offenen Gartentür im Ostallgäu - Vier Gärten im Landkreis geöffnet
Im Landkreis Ostallgäu nehmen dieses Jahr wieder vier Gärten in Aitrang, Lechbruck am See, Rieden am Forggensee und in der Stadt Füssen an der Aktion ...
Kreissieger des Dorfwettbewerbs im Ostallgäu geehrt - Landrätin Zinnecker ehrt Wettbewerbsteilnehmer
Landrätin Maria Rita Zinnecker hat bei der Herbstversammlung des Ostallgäuer Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege in Blonhofen die ...
"Tag der offenen Gartentür" im Unterallgäu - Noch schnell für nächstes Jahr bewerben!
Der „Tag der offenen Gartentür“ lockt jedes Jahr viele Besucher an. Wer im kommenden Jahr mit seinem Garten dabei sein und diesen der ...
Kirschessigfliege zum ersten Mal im Unterallgäu entdeckt - Neuer Schädling befällt Beeren, Trauben und Zwetschgen
Ein neuer Schädling ist im Unterallgäu angekommen: Die ursprünglich aus Asien stammende Kirschessigfliege wurde laut Markus Orf vom Landratsamt jetzt zum ...
Wald und Osterzell sind Kreissieger im Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft - Zahlreiche Gemeinden im Landkreis dabei
Neben Wald und Osterzell nahmen mit Lengenwang, Aufkirch, Ortsteil des Marktes Kaltental, und Unterreithen, Ortsteil der Gemeinde Halblech, weitere Ostallgäuer ...
Fünf Ostallgäuer Ortschaften beim Kreisentscheid dabei - Kandidaten für "Unser Dorf hat Zukunf"- Wettbewerb
Fünf Ostallgäuer Ortschaften nehmen dieses Jahr am Kreisentscheid des Wettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner ...
Jubiläum bei der Bund-Naturschutz - Kreisgruppe Lindau - Isolde Miller 20 Jahren in Diensten der Naturschützer
Die Kreisgruppe Lindau/Bodensee) des BUND Naturschutz in Bayern e. V. (BN) feierte vor wenigen Tagen ein Jubiläum. Genau seit 20 Jahren ist die gelernte ...
Illerbeuren hat wieder einen Ortsmittelpunkt - Gemeinde und Landkreis pflanzen Winter-Linde
145 Jahre lang stand mitten in Illerbeuren eine Linde. Sie wurde 1871 nach dem Deutsch-Französischen Krieg bei einem Friedensfest gepflanzt, wie Bürgermeister ...
Mehr Bäume für den Klimaschutz im Unterallgäu voller Erfolg - 93 Bäume im vergangenen Jahr gepflanzt
Um 93 Bäume reicher ist der Landkreis Unterallgäu dank der Aktion „Mehr Bäume für den Klimaschutz“. „Die diesjährige Aktion ...
Tag der offenen Gartentür in Lindau - Private und öffentliche Gärten zum bestaunen für Gäste
„Heimische Paradiese entdecken!“ - Unter diesem Motto sind am kommenden Sonntag, 28. Juni, von 10 bis 17 Uhr wieder zahlreiche private Gärten für ...
Tag der offenen Gartentür im Ostallgäu - Acht Gärten im nördlichen Landkreis sind geöffnet
Zum 16. Mal öffnen private Gartenbesitzer ihre Gärten im Regierungsbezirk Schwaben. Dieses Jahr können am Sonntag, den 28. Juni, acht private Gärten ...
Kaufbeurer Waldfriedhof belegt ersten Platz bei Wettbewerb - Kommission wählt vorbildlichste Friedhöfe im Allgäu
Eine ausgewählte, fachkundige Bewertungskommission hat fünf vorbildliche Beispiele aus dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren zu den Siegern ...
"Der Landkreis blüht auf" im Unterallgäu - Zahlreiche Blumenwiesen auf Grünflächen angelegt
Leuchtendes Gelb, kräftiges Pink, sattes Blau, strahlendes Weiß: zahlreiche Blumenwiesen wurden im Rahmen der Aktion „Unser Landkreis blüht ...
Schüler in Türkheim pflanzen Baum des Jahres - Veranstaltung als Auftakt für weitere Klimaschutzaktion
„Er wird bis zu 200 Jahre alt“, „er ist sehr unempfindlich gegenüber Hitze und Frost“ und „er bietet vielen Tieren Lebensraum und ...
Kreisfachberater Markus Orf gibt Tipps - Gespinstmotte frisst Bäume kahl
Zahlreiche Anrufe von besorgten Unterallgäuer Bürgern gehen derzeit bei Markus Orf, Kreisfachberater für Gartenbau und Landespflege am Landratsamt, ein: ...
Pilzkrankheit greift Kernobstbäume an - Pilz Monilia hat gleiche Symptome wie Feuerbrand
Die Pilzerkrankung Monilia, auch als Spitzendürre bekannt, hat in den letzten Jahren witterungsbedingt massiv zugenommen. Laut Kreisfachberater Bernd Brunner vom ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: LANDESPFLEGE
© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum