Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
 
SUCHERGEBNISSE ZU: GEFAHRENSTELLE
Lawinengefahr wieder mäßiger in den Allgäuer Alpen - Frischen Triebschnee vorsichtig beurteilen
Durch das warme und milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wieder zurückgegangen. Der Lawinenwarndienst Bayern gibt ...
Erhebliche Lawinengefahr oberhalb von 2.000 Metern - Neuschnee erhöht Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen, die die Gefahr einer Lawine drastisch erhöhen. Weiterhin gilt es, den Triebschnee oberhalb ...
Wieder höhere Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neuschnee birgt viele Gefahren vor allem in den hohen Lagen
Besonders im Allgäu gab es größere Neuschneemengen und somit auch eine größere Gefahr für Lawinen. Weiterhin gilt, den Triebschnee ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Große Zusatzbelastung kann kleine Schneebretter auslösen
Durch das weiterhin milde Wetter im Allgäu bleibt die Lawinengefahr gering. Das hat der Bayerischen Lawinenlagebericht bekanntgegeben. Es wird jedoch davor gewarnt, ...
Lawinenlagebericht: Allgäuer Alpen weitgehend stabil - Geringe Gefahr durch Gleitschneelawinen an Steilhängen
Durch das milde Wetter in den vergangenen Tagen ist die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen inwzischen sogar als gering eingestuft worden. Einzig an extremen ...
Suchaktion nach Lawinenabgang in den Allgäuer Alpen - Tourengeher meldet Ski-Ausrüstungsteile in Lawinenkegel
Nach einem Lawinenabgang am Sonntag am so genannten "Spieser" in den Allgäuer Alpen bei Bad Hindelang ist eine Suchaktion nach möglicherweise ...
Allgäuer Alpen: Triebschnee an Steilhängen beachten - Lawinengefahr weiterhin mäßig
Auch im neuen Jahr bleibt die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen mäßig. Die Warnstufe ist weiterhin 2 von 5 und die größte Gefahr ist immer ...
Lawinengefahr weiterhin mäßig in den Allgäuer Alpen - Älteren Triebschnee oberhalb der Waldgrenze beachten
Auch an Silvester gilt: Lawinengefahr ist gegenwärtig, aber mäßig. Die Hauptgefahr bleibt weiterhin der ältere Triebschnee aus den vergangenen ...
Lawinenwarnstufe in den Allgäuer Alpen gesunken - Mäßige Gefahr oberhalb der Waldgrenzen
Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen ist wieder zurückgegangen. Lediglich vereinzelte Ansammlungen von Triebschnee können in den höheren Lagen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee leicht auslösbar
In höheren Lagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Neu- und Triebschnee stellen das Hauptproblem dar. Schneebrettlawinen ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen steigt weiter - Schneefall und Sturm kann zu Selbstauslösung führen
Mit ergiebigem Schneefall und Sturm ist mit der Selbstauslösung großer Lawinen zu rechnen! Beurteilung der Lawinengefahr: In den Hochlagen der ...
Gefahrenstufe 3 in den Allgäuer Alpen - Lawinengefahr steigt - Hauptproblem Triebschnee
Durch den Neuschnee und den starken Wind steigt das Lawinenrisiko in den Allgäuer Alpen. Vor allem in den höheren Lagen ist dies ein Problem. Das ...
Germaringen: Nach Wildunfall davon gefahren - Unfallverursacher erwartet Anzeige
In der Nacht von Sonntag auf Montag prallte ein 31-Jähriger mit seinem Auto auf der B 12 zwischen Germaringen und Jengen gegen ein querendes Reh. Der Lenker fuhr ...
Ablenkung im Straßenverkehr im Allgäu - Durch Ablenkung kann große Unfallgefahr entstehen
Derzeit haben unsere Beamten mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei das Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" im Blick. Dabei wollen ...
Allgäu: Große Regenmengen und erhöhte Lawinengefahr - Am Wochenende Wetterberuhigung
Der Deutsche Wetterdienst und die Unwetterzentrale warnen übereinstimmend vor starken Regenfällen im südlichen Allgäu. Bis zu einer Höhe von ...
Beschrankung für die Bahnübergänge in Pfronten - Insgesamt 14 unbeschrankte Bahnübergänge sollen gesichert werden
Die deutsche Bahn bietet nach einem erneuten Unfall am Bahnübergang in Pfronten nun eine Lösung an. An diesem besonders gefährlichen Bahnübergang in ...
Große Lawinengefahr in Ammergauer Alpen erwartet - In Allgäuer Alpen leicht geringere Warnstufe
Am Dienstag erwartet die Bayerische Lawinenwarnzentrale in den Ammergauer Alpen eine große Lawinengefahr (Stufe 4 von 5). Für die Allgäuer Alpen wird die ...
Wegen des Zugunglücks in Pfronten im Ostallgäu - Bürgermeisterin Waldmann äußert sich zu dem Vorfall
Wegen des Zugunglücks, dass sich am Montagabend in Pfronten im Ostallgäu ereignet hatte, hat Radio AllgäuHIT mit Martina Waldmann, der ...
Große Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze - Einzelner Skifahrer könnte Triebschneelawine auslösen
Im bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr über der Waldgrenze weiter als groß einzustufen. Eher kleinere Triebschneeansammlungen entstehen bis ...
Große Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum - Triebschnee das Hauptproblem in allen Höhenlagen
Sturm und Neuschnee verursachen bis Montag Abend umfangreiche Triebschneeansammlungen, die sehr störanfällig sind. Bei starkem Regen in der kommenden Nacht ist ...
OA5 zwischen Oberstdorf und Tiefenbach bleibt gesperrt - Weitere Gefahrenstellen entdeckt: Öffnung nicht möglich
Am Mittwoch Abend musste die Kreisstraße OA 5 zwischen Oberstdorf und Tiefenbach-Weidach gesperrt werden. Durch das Gewicht des Schnees drohten Bäume auf die ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollen auf markierten Pisten bleiben
Es herrscht große Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - und das in allen Höhenlagen. Viel Neuschnee und Wind lasse große Lawinen ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Skifahrer sollten auf markierten Pisten bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Stufe vier von fünf gilt in allen Höhenlagen. Am Sonntagmorgen hatte der ...
Verbreitete Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Probleme durch Triebschneeansammlungen
In den Hochlagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr im bayerischen Alpenraum. Das Hauptproblem sind viele frische, leicht zu störende ...
Vom Allgäu nach Südtirol wandern - Endlich mal vom Alltag abschalten
Wandern ist nicht nur ein Sport, sondern ein Stück weit auch eine Lebenseinstellung. Wer sich zu Fuß in Welt begibt, der geht in den Fußspuren seiner ...
Schulbus gerät bei Kirchheim/Spöck in den Graben - Fahrer machte Platz für Rettungsfahrzeug
Am Montagnachmittag fuhr ein Schulbus von Spöck in Richtung Kirchheim. In gleicher Richtung war ein Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten auf dem Weg zum ...
Frühlingszeit - Zeit für Tourengeher im Allgäu - DSV aktiv zeigt auf, was es bei Skitouren zu beachten gilt
Die Frühlingsmonate sind die ideale Zeit für Skitouren: Die Verbindung aus sportlicher Herausforderung beim Aufstieg, genussvollen Abfahrten im Gelände ...
Erhebliche Lawinengefahr unter 1.800 Meter im Allgäu - Wintersportler sollten markierten Pistenraum nicht verlassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht unterhalb von 1.800 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter wird die Gefahr als mäßig eingestuft. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Tourengeher sollten ab 1.600 Meter Höhe Vorsicht walten lassen
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer und Ammergauer Alpen deutlich an. Mit einer erheblichen Gefahr ist vor allem oberhalb von 1.600 Meter Höhe zu rechnen. ...
Alpen: Große Lawinengefahr im Allgäu - Selbstauslösungen und Auslösungen durch Wintersportler möglich
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt am Montagmorgen bekannt gegeben. ...
Große Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Vorsicht vor umfangreichen, sehr störanfälligen Triebschneeansammlungen!
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine große Lawinengefahr. Das hat das Bayerische Landesamt für Umwelt ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen - Selbstauslösung kleinerer Gleitschneelawinen möglich
Im gesamten bayerischen Alpenraum herrscht eine mäßige Lawinengefahr. Auf steilen Grashängen mittlerer und tiefer Lagen und Freiflächen im Bergwald ...
Unfälle und Streckensperrungen durch Schnee im Allgäu - Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee und erhebliche Lawinengefahr
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es insbesondere in Bereichen über 700 Metern im Allgäu und Kleinwalsertal starke Schneefälle mit Nassschnee ...
Auto kreuzt Autobahn in Durach - Fahrzeug macht sich selbstständig
Am gestrigen Donnerstagabend ereignete sich gegen 19:00 Uhr auf der A 7, in Fahrtrichtung Ulm, Höhe des Parkplatzes Vorwald/Ost, ein Verkehrsunfall. Eine ...
Ein Reh sorgt für mehrere Unfälle im Dornacher Wald - Tierkörper am Fahrzeugunterboden verfangen
Mehrere Mitteilungen über einen Wildunfall gingen bei der Polizei Lindau und Lindenberg am frühen Donnerstagmorgen telefonisch ein. Ursprünglich wurde ...
Feuerwehr-Großeinsatz durch Kabelbrand in Kempten - Besorgte Anwohner melden aus Gulli schlagende Flammen
Am Donnerstagnacht gegen etwa 23:40 teilten aufmerksame Anwohner sowohl über den Polizeinotruf als auch über die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und ...
Schmutzige Straßen so schnell wie möglich sauber machen - Landwirte sollten Fahrbahn nach Ernte reinigen
Landwirte haben in den kommenden Wochen wieder alle Hände voll zu tun: Der Mais muss geerntet und eingebracht werden. Dass ihre Fahrzeuge dabei Schmutz auf der ...
Wildwechsel mit traurigem Ende im Ostallgäu - Reh überfahren & hoher Sachschaden
In der Nacht von Montag auf Dienstag fuhr ein 23-Jähriger mit seinem Auto von Weicht in Richtung Wiedergeltingen, als ihm ein Reh ins Auto lief. Dieses ...
Auto auf A7 bei Oy-Mittelberg in Vollbrand - Insassen können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen
Am Donnerstagabend gegen 23.45 Uhr erreichte die Polizei die Mitteilung, dass ein Fahrzeug auf der A7 zwischen dem Autobahndreieck Allgäu und Oy brennen würde. ...
Warnung vor Schneebruch in Kempten - Stadt warnt direkt unter Bäumen hindurchzugehen
Wegen des starken Schneefalls am heutigen Freitagmorgen besteht das Risiko, dass Äste an den Bäumen der Schneelast nicht mehr gewachsen sind und brechen. ...
Erhebliche Lawinengefahr abseits der Pisten im Allgäu - Selbstauslösungen an Steilhängen möglich
In den Allgäuer, Ammergauer und Lechtaler Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Bayerische Lawinenwarnzentrale in München bekannt gegeben. ...
Lawinengefahr in Allgäuer Alpen steigt - Frisch eingewehte Rinnen und Mulden gefährlich
Oberhalb der Waldgrenze herrscht derzeit in den Allgäuer und Ammergauer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst in ...
DSV aktiv-Serie | Skiknigge - Verhalten gegenüber Pistenraupen
In einer fünfteiligen Serie widmet sich DSV aktiv dem sicherheitsbewussten Verhalten auf und neben der Piste. In diesem Teil der Serie geht es um das richtige ...
Überschwemmung wegen starken Regenfällen - Kreisstraße bei Nesselwang halbseitig überschwemmt
Am Dienstagnachmittag kam es im Bereich Pfronten-Kreuzegg auf der alten Zeller Straße zu einer Überschwemmung wegen der starken Regenfälle. Das ...
Lawinengefahr steigt in Allgäuer Alpen leicht an - Tourengeher müssen mit Gleitschneelawinen rechnen
Es besteht im bayerischen Alpenraum allgemein eine geringe Lawinengefahr, die im Tagesverauf in den tiefen und mittleren Lagen des Allgäus auf mäßig ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefährdung oberhalb von 1600m
Es besteht in den gesamten bayerischen Alpen oberhalb 1600 m eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist die Lawinengefahr als mäßig ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Erhöhte Vorsicht ist geboten: Gefahrenstufe 2 und 3
Der Winter ist endlich richtig da - doch das hat auch seine Schattenseiten. Unter anderem besteht auch in den Allgäuer Alpen erhöhte Lawinengefahr. Es besteht ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Wintersportler sollten innerhalb der Skigebiete bleiben
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht derzeit oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf. Auch das ...
Geschwindigkeitsmessungen in Kempten - Mit 108 km/h in der 70er Zone unterwegs
Am Mittwoch, den 28.09.2016 wurden durch den Einsatzzug der Operativen Ergänzungsdienste Kempten Geschwindigkeitsmessungen an verschiedenen Gefahrenstellen im ...
Kempten: Fahrt ohne Gurt, aber dafür mit Handy - Polizei führt wieder verstärkt Kontrollen durch
Am Mittwoch, den 07.09.2016, wurden durch die Operativen Ergänzungsdienste Kempten eine Schwerpunktaktion mit Bezug auf Verkehrsüberwachung durchgeführt. ...
Polizist bei Unfallaufnahme in Marktoberdorf verletzt - Auto kracht in Streifenwagen - Beamter rettet sich mit Sprung
Am Montagnachmittag ereignete sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Marktoberdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein Polizeibeamter leicht verletzt wurde. Der Unfall ...
Auffahrunfall an der B19-Abfahrt Östliche Alpenstraße in Sonthofen - Hoffentlich letzter Unfall an dieser Gefahrenstelle
Am Freitag, den 05.08.2016, kam es zum hoffentlich letzten Verkehrsunfall dieser Art an der Einmündung der B19-Abfahrt in die Östliche Alpenstraße in ...
Betrunkener klettert auf Kirchturm in Weiler-Simmerberg - Mit Bierflasche und Smartphone gepost
Am Donnerstagabend kurz vor 22.00 Uhr wurde der Polizei Lindenberg mitgeteilt, dass sich eine männliche Person mit Bierflasche und Smartphone in luftiger Höhe ...
Kreuzung zwischen Lauben und Erkheim wird zum Kreisverkehr - Wiederholt kam es zu schweren Unfällen: Der Kreisverkehr soll dies ändern
So schnell wie möglich soll ein Kreisverkehr für mehr Sicherheit an den Kreisstraßen zwischen Lauben und Erkheim sorgen. Dies ist das Ergebnis einer ...
Ampelanlage an A96-Anschluss in Sigmarszell kommt - Gefährliche Unfallstelle an B31/B308 wird entschärft
Voraussichtlich noch in diesem Jahr sollen an der Autobahnanschlussstelle Sigmarszell der A96 Ampelanlagen installiert werden. Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter, der ...
Beinahe keine Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Warndienst schätzt Situation als günstig ein
Kleinräumige Triebschneeansammlungen sind in den Hochlagen insbesondere bei großer Zusatzbelastung noch zu stören.   Beurteilung der ...
Allgäuer Alpen: Erhebliche Lawinengefahr - Lawinenwarndienst warnt vor Gefahr abseits der Pisten
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen gilt oberhalb von 1.600 Metern eine erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe drei von fünf auf der Warnskala. Das hat ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen - Unterhalb von 2.000 Meter Warnstufe 1
In den Hochlagen sind gestern tagsüber bei kräftigem Westwind frische, meist kleinere Verfrachtungen entstanden, die jetzt vom wenigen Neuschnee überdeckt ...
Kempten: CSU und FW beantragen Ausbau der Allgäuer Festwoche - Salzstraße hat laut Fraktionen viel Potential
In den vergangenen Jahren und Jahrzehnten ist es gelungen, die Allgäuer Festwoche zu einer der erfolgreichsten Verbrauchermessen in Deutschland zu entwickeln ...
Lawinengefahr sinkt in den Allgäuer Alpen nach überwiegend gutem Wetter - Mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Aus noch nicht entladenen Steilhängen mittlerer Lagen sind weiterhin Selbstauslösungen auch mittlerer Lockerschnee- und Schneebrettlawinen möglich. ...
Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher in allen Höhenlagen gefährdet
In den Allgäuer Alpen besteht eine große Lawinengefahr. Das hat der Lawinenwarndienst des Freistaats am Montagmorgen bekannt gegeben. In den Ammergauer Alpen ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Frische Triebschneeansammlungen leicht zu stören
Es besteht von den Allgäuer bis zu den den Werdenfelser Alpen sowie in den Berchtesgadener Alpen oberhalb von 2000m eine erhebliche, unterhalb von 2000m eine ...
Auto brennt auf A7 bei Kempten aus - Behinderungen durch Qualm und Rauch
Völlig ausgebrannt ist ein Auto am heutigen Vormittag auf der A7 bei Kempten. Die 21-jährige Fahrerin aus dem Unterallgäu um kurz nach 10 Uhr in ...
Unfall mit Reh auf der Staatsstraße 2035 bei Jengen - Unbekannter nimmt totes Reh mit
Freitagfrüh fuhr ein 62-jähriger Kaltentaler mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2035 im Bereich Eurishofen in nördlicher Richtung. Er stieß ...
Thomas Kreuzer: Gefahrenstelle für Radfahrer zwischen Überbach und Dietmannsried wird beseitigt - Mit dem FAG-Sonderbaulastprogramm kann dringend benötigter Radweg gebaut werden
Die Lücke im Geh- und Radwegenetz zwischen Überbach und Dietmannsried wird geschlossen. „Mit Mitteln aus dem FAG-Sonderbaulastprogramm kann der dringend ...
Umbauarbeiten im Eisstadion Sonthofen in vollem Gange - Stadt investiert in Modernisierung der maroden Tribüne
In der Eissporthalle in Sonthofen sind die Arbeiten zur Modernisierung der Zuschauertribüne in vollem Gange. Bis Ende Juni wird der Teil zwischen Fanblock hinter ...
Lkw-Fahrer unterschätzt Kurve kurz vor Hausen - Anhänger stürzt um - Sachschaden von ca. 9.000 Euro
Am Nachmittag des 07.05.2015 befuhr der 28-jährige Fahrer eines Klein-Lkw mit Anhänger die Staatsstraße ST2026 von Zaisertshofen in Richtung ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen entspannt sich - Schneeschmelze sorgt für geringes Risiko
Es besteht im bayerischen Alpenraum mäßige Lawinengefahr. Während in den Morgenstunden, abgesehen von vereinzelten Gefahrenstellen in den Hochlagen, ...
Lawinengefahr entspannt sich in den Allgäuer Alpen wieder - Hangzonen oberhalb der Waldgrenze weiterhin gefährlich
Es besteht im Bayerischen Alpenraum allgemein eine erhebliche Lawinengefahr. In mittleren Lagen ist aus noch nicht entladenen Steilflächen mit der ...
Skifahrer aufgepasst: Große Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Heftige Sturmböen und Nassschneelawinen zu erwarten
Die Lawinengefahr steigt in den Allgäuer Alpen auf die zweit höchste Warnstufe. Schon in den niedrigeren Lagen unterhalb der Waldgrenze besteht große ...
Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende gering - Schattige Gebiete und steile Hänge meiden
In den Hochlagen sind im schattseitigen extrem steilen Gelände noch vereinzelt kleine Schneebrettlawinen bei großer Zusatzbelastung zu stören. Ab Mittag ...
Lawinengefahr bleibt in den Allgäuer Alpen erheblich - Im Laufe des Tages weitere Anstiege befürchtet
Es besteht in den Allgäuer Alpen eine erhebliche Lawinengefahr, im übrigen bayerischen Alpenraum ist die Lawinengefahr oberhalb 1600m erheblich. Darunter ist ...
Lawinenbericht: Wenig Gefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Mäßige Lawinengefahr bleibt konstant
Im bayerischen Alpenraum herrscht allgemein geringe Lawinengefahr. In der zweiten Tageshälfte steigt diese in den Allgäuer und Ammergauer Alpen unterhalb von ...
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Skitourengeher sollten besonders auf der Hut sein
Im Allgäu steigt die Lawinengefahr vor allem unterhalb der Waldgrenze im Tagesverlauf auf Stufe drei von fünf. Das bedeutet eine erhebliche Lawinengefahr in ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen am Wochenende - Gleitschneelawinen gefährlich für Skifahrer
In den Hochlagen können einzelne Skifahrer noch Schneebrettlawinen auslösen. An glatten Wiesenhängen sind kleine Gleitschneelawinen ...
Große Lebensgefahr in Allgäuer Alpen! - Skifahrer und Tourgänger auf Lawinen achten
Frische Triebschneeansammlungen sind besonders leicht zu stören. Im Allgäu herrscht über Waldgrenze große Lawinengefahr! Beurteilung der ...
Lawinenwarndienst weist auf erhebliche Lawinengefahr hin - Schneefälle am Wochenende könnten Situation verschärfen
Im Allgäuer Alpenraum besteht oberhalb 1500m eine erhebliche Lawinengefahr, unterhalb 1500m ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Darauf weist der ...
Lawinengefahr im Allgäu steigt weiter an - Oberhalb von 1.500 Meter große Gefahr
Es besteht in den Allgäuer Alpen bis zu den Werdenfelser Alpen oberhalb 1500m eine große Lawinengefahr. Im übrigen bayerischen Alpenraum ist die ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer Alpen - Neu- und Triebschnee lässt Lawinengefahr steigen
Es besteht im bayerischen Alpenraum oberhalb von 1.600 m eine erhebliche Lawinengefahr, darunter ist die Lawinengefahr als mäßig einzustufen. Vor allem der ...
Erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Tourengeher sollten in den Alpen aufpassen
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen besteht über der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Darunter ist sie am Morgen als mäßig einzustufen, ...
Verstärkte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Gefahrenstufe erreicht vier von fünf
Viel Neuschnee und kräftiger Wind bildeten oberhalb der Waldgrenze neue, vom einzelnen Skifahrer auslösbare Triebschneeansammlungen. Sie sind oft ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Stetig steigende Lawinengefahr durch Neuschnee
Neuschnee und starker Wind führten oberhalb der Waldgrenze zu neuen störanfälligen Triebschneeansammlungen, die bereits der einzelne Skifahrer ...
Beurteilung der Lawinengefahr im Allgäu - Unterhalb der Waldgrenze geringe Gefahr
Oberhalb der Waldgrenze können kleine bis mittlere Schneebrettlawinen bereits durch einzelne Skifahrer ausgelöst werden. Beurteilung der ...
Teils erhebliche Lawinengefahr im Allgäu - Lawinenabgänge oberhalb der Waldgrenze möglich
Es besteht im Allgäu und im Werdenfelser Land oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr, in tieferen Lagen sowie im übrigen bayerischen Alpenraum ...
Riesen Ölspur in Marktoberdorf - 3.000 Euro Schaden durch Fahrbahnverschmutzung
Am Donnerstag wurde im Stadtgebiet Marktoberdorf eine Ölspur festgestellt, die sich von der Sonnenbichlstraße, Hohenwartstraße, ...
Lawinengefahr nimmt zu - Tourengeher im Allgäu sollten aufpassen
Die Lawinengefahr hat im Allgäu wieder zugenommen. Vor allem Tourengeher sollten aufpassen. Oberhalb von 1.800 Meter Höhe herrscht derzeit eine ...
Neuschnee im Allgäu - Große Lawinengefahr oberhalb 1.600 Meter
Die Lawinengefahr hat in den Allgäuer und Ammergauer Alpen drastisch zugenommen. Mit Stufe vier von fünf herrscht oberhalb von 1.600 Meter Höhe eine ...
Vater des schwer verletzten Kindes wird selbst aktiv - Nach Kollision mit Schild - Gefahrenstelle entschärft
Nachdem sein 13-jähriger Sohn auf der Donaustraße in Memmingen mit dem Fahrrad gegen einen Schildmasten gefahren ist, hat der Vater nun Initiative ...
Lawine am Hochgrat abgegangen - Wanderweg bei Oberstaufen verschüttet
Am Hochgrat bei Oberstaufen ist am späten Nachmittag eine Lawine abgegangen. Ein Wanderweg wurde auf einer Länge von 50 Metern von den Schneemassen ...
Neuschnee in den Allgäuer Alpen - Erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze
In den Allgäuer Alpen herrscht oberhalb der Waldgrenze eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat der Bayerische Lawinenwarndienst heute Morgen bekannt gegeben. Vor ...
Wintersportwochenende kann kommen - Nur mäßige Lawinengefahr im Allgäu
Vor dem Start ins Wintersportwochenende ist die Lawinengefahr in den Allgäuer und Ammergauer Alpen zurückgegangen. Allgemein herrscht jetzt in allen ...
Allgäuer und Ammergauer Alpen - Föhn lässt Lawinengefahr leicht steigen
Die Lawinengefahr wird im Allgäu heute im Tagesverlauf leicht ansteigen. Betroffen sind die Allgäuer und die Ammergauer Alpen. Das hat der Bayerische ...
Glücklicherweise kein Verletzter auf der B12 - Verkehrsunfall aufgrund überhöhter Geschwindigkeit
Am vergangenen Freitagabend befuhr ein 21jähriger Pkw-Fahrer den Beschleunigungsstreifen der B12, Anschlussstelle Marktoberdorf-Nord, um in Fahrtrichtung Kaufbeuren ...
Achtung Wintersportler im Allgäu - Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen besteht oberhalb von 1.700m eine erhebliche Lawinengefahr. Das hat die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt heute ...
Riesen Glück bei Unfallaufnahme auf der A7 bei Sulzberg - Kleintransporter schlittert in Unfallstelle und überschlägt sich
Zu einer gefährlichen Situation kam es heute Vormittag nahe dem oberallgäuer Sulzberg für den Unfallbeteiligten und die Polizeibeamten während der ...
Allgäuer Politiker positionieren sich - B12-Ausbau zwischen drei- und vierspurig
"It bloß a gschwolle`s Gschwätz!" hieß es am Sonntagvormittag im der Brauereigaststätte "Zum Stift" in Kempten. Geladen hatten ...
Reinigungsarbeiten dauern Stunden - Ölspur sorgt für Verkehrschaos in Kempten
Aufgrund einer Ölspur, welche am Berliner Platz begann und sich über die Kaufbeurer Straße bis hin zur Füssener Straße erstreckte, bildete ...
Gute Lösungen für zwei Brennpunkte - Unfallschwerpunkt durch Kreisverkehr entschärft
Große Freude über den Abschluss von zwei wichtigen Verkehrsprojekten: Der Unfallschwerpunkt „Moosbacher Kreuzung“ wurde durch den Umbau in einen ...
ARCHIV-SUCHERGEBNISSE ZU: GEFAHRENSTELLE
Aktuelle Hochwasserlage im Allgäu
Die Aktuelle Hochwasserlage im Allgäu bleibt weiter angespannt. Die Niederschläge der vergangenen Stunden zusammen mit der hohen Intensität der Schneeschmelze in den Bergen haben flächig zu versch ...
Start in die Motorradsaison: Allgäuer Polizei gibt Sicherheitstipps
Aufgrund des verzögerten Frühlingsbeginns wurde die Winterpause für viele Biker unfreiwillig verlängert. Mit den ersten warmen Stunden zieht es die Motorradfans aber bereits wieder auf die Maschin ...
Mäßige Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu leicht angestiegen. In allen Höhenlagen wird jetzt vor einer mäßigen Lawinengefahr gewarnt. Das bedeutet Stufe zwei von fünf auf der Warnskala. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Höhenlagen im Allgäu
In den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht erhebliche Lawinengefahr, in mittleren Lagen ist die Lawinengefahr als mäßig anzusprechen. ...
Kraftstoffleitung durch verloren Auspufftopf beschädigt - 100 Liter Diesel auf A980 gelaufen
Ein von einem Lastwagen verlorener Auspufftopf hat die Reinigung eines Fahrstreifens der A980 bei Waltenhofen mit einer Spezialmaschine erforderlich gemacht. ...
Lawinensituation im Allgäu bleibt angespannt
Bis zu 35 Zentimeter Neuschnee im Allgäu - das bedeutet eine weiter angespannte Lawinenlage. Oberhalb der Waldgrenze herrscht eine erhebliche Lawinengefahr, darunter eine mäßige. ...
Erhebliche bis große Lawinengefahr im Allgäu
In den Allgäuer und Ammergauer Alpen herrscht eine erhebliche Lawinengefahr. Oberhalb von 1.800 Meter wird die Gefahr einer Lawinenauslösung als groß eingestuft. Das hat der Bayerische Lawinenwarnd ...
Erhöhte Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
In den Allgäuer Alpen besteht seit heute Morgen erhebliche Lawinengefahr. ...
Erhebliche Lawinengefahr in Allgäuer und Ammergauer Alpen
Die Lawinengefahr ist in den Allgäuer und Ammergauer Alpen erneut angestiegen. In allen Höhenlagen herrscht derzeit eine erhebliche Lawinengefahr - bedeutet: Stufe 3 von 5 auf der Warnskala. ...
Lawinengefahr im Allgäu auf Stufe 3 gestiegen
Im Allgäu herrscht oberhalb von 1.800 Metern erhebliche Lawinengefahr. Das bedeutet Stufe 3 auf der 5-stufigen Skala. ...
Große Lawinengefahr im Allgäu
Im Allgäu besteht über der Waldgrenze große Lawinengefahr - in den tieferen Lagen ist die Lawinengefahr sogar erheblich. ...
Autounfall löst Folgeunfall aus
Kurz vor 06.00 Uhr am Samstagmorgen kam ein 22jähriger Pkw-Fahrer in der Kurve auf Höhe der Firma Kleiner aufs Bankett und im weiteren Verlauf schleuderte er in den Zaun besagter Firma. ...
Erhebliche Lawinengefahr in mittleren Lagen
In den mittleren Lagen der Allgäuer Alpen herrscht aktuell erhebliche Lawinengefahr. Das hat der bayerische Lawinenwarndienst mitgeteilt. ...
Lawinengefahr erreicht zweithöchste Stufe
In den Allgäuer Alpen besteht in allen Höhenlagen Lawinenwarnstufe vier. Damit gilt die zweithöchste Gefahrenstufe. ...
Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen
Die Lawinengefahr ist im Allgäu inzwischen auf erheblich angehoben worden. Das gab die Lawinenwarnzentrale im Bayerischen Landesamt für Umwelt am Morgen bekannt. ...
Mäßige Lawinengefahr in den Höhenlagen
In den Allgäuer Alpen herrscht derzeit oberhalb von 2.000 Meter Höhe mäßige Lawinengefahr. ...
Ramsauer will Zahl der Verkehrstoten bis 2020 um 40 Prozent senken
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) will mit einem neuen Sicherheitsprogramm die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen bis 2020 um 40 Prozent senken. ...
Hilfsmittel von Baustellensicherungen offensichtlich begehrtes Diebesgut
Baustellen sind potentielle Gefahrenstellen, dies insbesondere dann, wenn sich die Baustelle auf öffentlichem Verkehrsgrund befindet und dadurch gefährliche Situationen für Verkehrsteilnehmer entst ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum