Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Feuerwehr
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Weißensberg
Montag, 9. Januar 2017

Hausbrand in Weißensberg: Rund 10.000 Euro Schaden

Bewohner rennen zurück und retten die beiden Hunde

WEIßENSBERG. Durch starke Rauchentwicklung wurden heute kurz nach 7 Uhr zwei Bewohner eines Wohnhauses im Ortsteil Rehlings auf einen Schwelbrand aufmerksam, woraufhin die beiden männlichen Bewohner ihr Haus verließen. Kurz darauf betraten sie es allerdings erneut, um zwei Hunde aus dem Anwesen zu holen. Da sie dabei Rauch einatmeten, wurden sie später vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Nachbar versuchte mit einem Handfeuerlöscher den Schwelbrand abzulöschen, was jedoch nicht gelang; er blieb unverletzt. Erst die alarmierten Feuerwehren aus Weißensberg, Lindau und Sigmarszell löschten den Schwelbrand im Zimmer ab und belüfteten die Räume.
Nach derzeitigem Kenntnisstand der Lindauer Polizei ist von einem technischen Defekt als Ursache auszugehen. Der entstandene Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen übernommen.
(PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Feuer Brand Tierliebe Rettung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnungsbrand in Loppenhausen (Unterallgäu) - Eigentümer lebensbedrohlich verletzt
Am Samstagabend gegen 20:45 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Donau/Iller ein Zimmerbrand in Loppenhausen mitgeteilt. Es wurden sofort Kräfte der Feuerwehr, des ...
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen bei Waltenhofen - Eine Person schwer verletzt - drei weitere leicht
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. In den Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt. Einer der Autofahrer ...
Viele Chancen, späte Tore: Indians besiegen Weiden - Memminger gewinnen neuntes Heimspiel in Folge
Der ECDC Memmingen hat auch sein neuntes Heimspiel in Folge gewinnen können und bleibt damit Tabellenführer der Oberliga-Süd. Gegen den EV Weiden mussten ...
Unfall mit vier mittelschwer verletzten Personen - 22.000 Euro Sachschaden bei Unfall bei Sulzberg
Am 06.12.2019, 13:45 Uhr, bog ein 70-Jähriger von der Kreisstraße OA6 nach links zur A980, Fahrtrichtung Lindau, ab. Hierbei übersah der 70-Jährige ...
Als erster Landkreis in Bayern - Ostallgäu präsentiert Klimaanpassungskonzept
Als erster Landkreis in Bayern stellt das Ostallgäu ein Konzept zur Anpassung an die Folgen der Klimakatastrophe vor. Ziel ist es, Schäden durch den ...
Schreiner stürzt in Lechbruck von Leiter - 55-jähriger Mann ins Krankenhaus geflogen
Am Vormittag des 05.12.2019 kam es in Lechbruck in der Schongauer Straße zu einem Arbeitsunfall in einem Mehrfamilienhaus. Ein Schreinermeister war damit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rudimental feat. James Arthur
Sun Comes Up
 
Genesis
Invisible Touch
 
The BossHoss
Little Help [feat. Mimi & Josy]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum