Moderator: Marcus & Helena
mit Marcus & Helena
 
 
Rückansicht des Wäscherei-Gebäudes mitten im Westallgäuer Weiler
(Bildquelle: AllgäuHIT | Richard Rädler)
 
Westallgäu - Weiler
Mittwoch, 10. April 2019

Großer Schaden bei Wäscherei-Brand in Weiler

Ursache noch völlig unklar

Beim Brand einer Wäscherei im Westallgäuer Weiler dürfte hoher Sachschaden entstanden sein. Verletzte soll es nicht gegeben haben. Das Gebäude liegt mitten im Ort, dementsprechend viele Einsatzkräfte wurden alarmiert. Neben der Feuerwehr war auch der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort. 

Gegen 15 Uhr war das Feuer ausgebrochen. Vermutlich hatte es in einem Zimmer zu brennen begonnen, anschließend breiteten sich die Flammen weiter aus. An einer Hausseite sind schwarze Brandspuren an jedem Fenster zu sehen. 

Die Brandursache ist noch völlig unklar. Ermittler können das Gebäude erst betreten, nachdem die Löscharbeiten vollständig abgeschlossen sind und sich das Innere der Wäscherei abgekühlt hat.

In den Räumlichkeiten dürfte Totalschaden entstanden sein, einerseits durch den Brand, andererseits durch das nötige Löschwasser.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
       
 
               

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Erstmeldung, die aktualisiert wird, sobald uns neuere Informationen vorliegen. (16 Uhr)


Tags:
brand wäscherei allgäu feuerwehr



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Polizisten retten Betrunkenen aus verrauchter Wohnung - Mann (54) beleidigt Kaufbeurer Beamte nach der Rettung
Gegen 03:00 Uhr des 19.07.2019 hörte ein Anwohner einen ausgelösten Rauchmelder in der Beethovenstraße. Eine hinzugerufene Streifenbesatzung der PI ...
Schwimmer (76) am Elbsee bei Aitrang vermisst - Rettungskräfte mit Hunden und Hubschraubern im Einsatz
Seit dem späten Donnerstagabend wird ein 76-jähriger Mann vermisst, welcher am Elbsee beim Schwimmen war. Nach Alarmierung wurde mit einem Großaufgebot ...
Großeinsatz nach Gefahrguteinsatz in Kempten - Bitte Fenster und Türen geschlossen halten
Zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr (60 Mann), den Rettungsdienst (30 Mann) und die Kemptener Polizeidienststellen (14 Mann) kam es am Freitagvormittag ...
FC Memmingen reist zum 1. FC Nürnberg II - Auswärtspartie auf dem Max-Morlock-Platz
Die beiden Mannschaften mit der längsten Regionalliga-Erfahrung am Stück treffen am Samstag aufeinander, wenn der FC Memmingen beim 1. FC Nürnberg II ...
Brennendes Wohnmobil bei Autobahnkreuz Memmingen - Brand gelöscht - Wohnmobil komplett ausgebrannt
Am Donnerstag, kurz nach 12 Uhr war ein Ehepaar mit seinem Wohnmobil von der A96 kommend auf die A 7 in Richtung Norden unterwegs, als sie im Fahrzeuginneren Brandgeruch ...
Kellerbrand in Marktoberdorfer Mehrfamilienhaus - Brandursache wohl ein defektes Ladegerät
Bei dem Objekt handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus mit 6 Bewohnern. Die Feuerwehr Marktoberdorf war mit ca. 30 Mann und 4 Fahrzeugen vor Ort. Zwei Rettungswägen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Charlie Puth feat. Meghan Trainor
Marvin Gaye
 
Frans
If I Were Sorry
 
Adam Lambert
Ghost Town
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum