Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
RAUBÜBERFALL AUF SCHMUCKGESCHÄFT IN KEMPTEN: TÄTER AUF DER FLUCHT
Polizeifahrzeug (Archiv)
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Westallgäu - Wangen
Donnerstag, 6. Dezember 2018
Versuchtes Tötungsdelikt im Westallgäu
54-Jähriger soll mehrfach auf anderen Mann eingestochen haben

Im Verdacht, einem 61-Jährigen am späten Mittwochabend in Primisweiler nahe dem Westsallgäuer Wangen aufgelauert und mehrmals auf ihn eingestochen zu haben, steht ein 54-Jähriger, der heute am frühen Morgen von der Polizeiinspektion Spezialeinheiten München (SEK) im Landkreis Lindau festgenommen werden konnte. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei hatte das Opfer gegen 22.30 Uhr sein Auto in der Garage abgestellt und die Fahrertür geöffnet, als er von dem mutmaßlichen Täter unvermittelt angegriffen wurde.

Da sich der 61-Jährige trotz seiner schweren Verletzungen  zur Wehr setzte, flüchtete der Angreifer. Aufgrund der Hinweise des lebensgefährlich verletzten Opfers gelang es der Polizei noch in der Nacht, den 54-Jährigen im Landkreis Lindau zu lokalisieren und mit Unterstützung von Einsatzkräften des SEK und des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West dingfest zu machen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg wird der Beschuldigte, der in seiner polizeilichen Vernehmung die Tat weitgehend eingeräumt hat, am Freitag dem Haftrichter vorgeführt.  Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Friedrichshafen zu den Hintergründen der Tat dauern an.

 


Tags:
messerangriff allgäu polizei festnahme



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Raubüberfall auf Schmuckgeschäft in Kempten - Täter auf der Flucht - Hinweise über Notruf 110
Raubüberfall am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr auf ein Uhren- und Schmuckgeschäft am Hildegardplatz in Kempten. Die insgesamt wohl drei Täter sind auf ...
Reichsbürger bedroht Polizeibeamte im Allgäu - Großeinsatz in Maierhöfen nach Bedrohung
Beamte der Polizeiinspektion Lindenberg suchten am Dienstag gegen 14.30 Uhr zum Vollzug eines Haftbefehls wegen Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes ein ...
Wichtige Information für alle Allgäuer - Hausnummern deutlich sichtbar anbringen
Die Hausnummern müssen von der Straße aus, der das Haus zugeordnet ist, gut lesbar sein. Unleserliche Hausnummern sind zu erneuern. Hauseigentümer ...
Wertstoffinsel bei Missen-Wilhams in Brand gesteckt - Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei melden
Am Montagabend kam es zu einem Brand einer Wertstoffinsel in der Sonnenhalde in Missen-Wilhams. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Missen, welche mit 20 Mann ...
Saunabrand in Hotel in Pfronten - 30.000 Euro Sachschaden und 50 Männer der Feuerwehr im Einsatz
 Am Montagabend gegen 20:00 Uhr geriet eine Sauna eines Appartement Hotels in Pfronten-Röfleuten in Brand. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich ...
Exhibitionist nachträglich in Oberstaufen ermittelt - Mann masturbierte vor Wohnung einer 22-Jährigen
Ein 38-jähriger Exhibitionist konnte nachträglich ermittelt werden. Er hatte in der Nacht zum Sonntag an einer Appartementwohnung einer jungen Frau ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Sandro Cavazza
Happy Now
 
Green Day
Boulevard Of Broken Dreams
 
Gentleman
Superior
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Playlist für einen Online Casino Abend
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum