Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Rettungsdienst
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Westallgäu - Meckatz
Sonntag, 27. Januar 2019

Unfallhelfer wird im Westallgäu selbst angefahren

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kollidierte auf der Kreisstraße LI 7 zwischen Wohmbrechts und Meckatz ein Pkw mit einem Reh. Ein anderer Verkehrsteilnehmer bemerkte dies und kam der Pkw-Fahrerin zu Hilfe.

Als der Helfer sich außerhalb seines Pkw befand, wurde er von einem entgegenkommenden Pkw angefahren. Der Mann wurde im Anschluss durch den Rettungsdienst untersucht und leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Das angefahrene Reh musste schwer verletzt von der Polizei erlöst werden. (PI Lindenberg)

 

 

 

 

 


Tags:
unfallhelfer unfall verletzt allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blue
Curtain Falls
 
Sarah Hübers
Leise Worte werden laut (feat. Johannes Strate)
 
One Direction
Perfect
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall an Bahnübergang in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bergung am Öschlesee
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Cessna stürzt in Öschlesee bei Sulzberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum