Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Motorradfahrer im Glück
29.03.2012 - 07:32
Lediglich Prellungen und einen Schock erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in der Ellgasser Straße. Der Lenker eines Sattelzuges wollte dort rückwärts zu einem Lager fahren.
Dazu ließ er zunächst zwei hinter ihm stehende Autos vorbei fahren. Anschließend begann er mit eingeschaltetem Warnblinker rückwärts zu rollen. Dabei übersah er den ebenfalls hinter ihm stehenden Motorradfahrer und erfasste mit dem Auflieger das Krad, das unter den Lkw geriet. Der Mann stürzte dabei, wurde aber nur leicht verletzt aber vorsorglich ins Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Am Krad entstand mit 100 Euro ebenfalls nur geringer Schaden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum