Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 

7,2 Kilo Marihuana bei Wohnungsdurchsuchung sichergestellt
09.02.2012 - 17:02
Ein Dealer hat sich heute im westallgäuer Lindenberg mehr oder weniger freiwillig der Kriminalpolizei gestellt.
Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden unter anderem über sieben Kilogramm Marihuana und vier professionelle Anbauschränke mit 50 Cannabispflanzen entdeckt. Das Rauschgift und die Pflanzen wurden ebenso wie ein fünfstelliger Geldbetrag, der ebenfalls gefunden wurde, sichergestellt. Der 38-Jährige war während der Durchsuchung zu seiner Wohnung gekomme. Er flüchtete beim Anblick der Beamten zunächst zu seinem Anwalt, stellte sich jedoch wenig später den Beamten. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum