Moderator: Thomas Häuslinger
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der betroffene Stall in Leutkirch
(Bildquelle: Polizei)
 
Westallgäu - Leutkirch
Dienstag, 25. Februar 2014

Wende um erschlagene Hängebauchschweine

Nach dem Fund zweier offenbar erschlagener Hängebauchschweine in Leutkirch steht jetzt der Pferdehofbesitzer selbst am Pranger.

Eine tierärztliche Untersuchungsanstalt war zu dem Ergebnis gekommen, dass die Tiere hochgradig mit Keimen und Milben infiziert waren und an Unter- bzw. Fehlernärung verendet sind. Anhaltspunkte, dass die als Wachschweine eingesetzten Tiere von einem Unbekannten erschlagen wurden, hätten sich nicht ergeben. Jetzt wird gegen den ursprünglichen Anzeigenerstatter ermittelt. Der Besitzer hatte seit Monaten die Polizei wegen möglicher bevorstehender Pferdeschändungen in Atem gehalten. Ermittlungen hatten hier kein nennenswertes Ergebnis gebracht. Diese sollen aber weitergehen, so die Polizei.

 

 

 

 


Tags:
hängebauchschweine tierschänder pferdehof besitzer


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
 
Alle Achtung
Sono il Destino
 
Emma Steinbakken
Sorry
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wahlparty CSU Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Parktheater Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FC Sonthofen gegen Gersthofen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum