Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Schlechter Halloweenscherz fordert 10.000 Euro Schaden
05.11.2012 - 17:11
Sie hatten Mehl auf mehrere Autos verteilt - doch das stellte sich jetzt im westallgäuer Leutkirch als ganz schlechter Halloweenscherz dar. 10.000 Euro Schaden sind die Folge.
Was die Täter, vermutlich Kinder oder Jugendliche, jedoch nicht bedachten: durch einsetzenden Regen wurde das Mehl so hart, dass es nicht einmal mehr durch eine Autowäsche zu entfernen war. Zur Behebung des Schadens müssten die Karosserieteile der insgesamt sechs Wagen neu lackiert werden.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum