Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Westallgäu - Leutkirch
Donnerstag, 23. April 2015

Mehrere Tausend Liter Gülle in Untere Argen geflossen

Landwirt aus Leutkirch lässt Pumpvorgang unbeaufsichtigt

Ermittlungen eingeleitet hat die Polizei gegen einen 55 Jahre alten Landwirt, der im Verdacht steht, durch sein grob fahrlässiges Handeln, das Gewässer "Untere Argen"  im Gewann Schönenbühl verunreinigt zu haben.

Der Landwirt pumpte am Sonntag Gülle aus einer Grube in eine zweite Güllegrube und ließ den Pumpvorgang offensichtlich über Nacht unbeaufsichtigt zurück. Die Folge war, dass zu einem unbestimmten Zeitpunkt die zweite Güllegrube überlief und eine größere unbestimmte Menge Liter Gülle auslief und sich auf eine an der Örtlichkeit befindliche betonierte Fläche ergoss. Mit einem Wasserschlauch spritze am nächsten Morgen der Landwirt die übergelaufene Gülle von der Betonfläche und dürfte hier vermutlich weiterhin unbedacht gewesen sein. Durch das Abspritzen gelangte die Masse an Gülle nicht nur auf die angrenzende Wiese und sättigte diese, sondern auch in einen Schacht, der über eine Betonrohrleitung mit dem nahe gelegenen Gewässer, dem sogenannten Vorfluter "Grenzbach", verbunden ist. Somit wurden vermutlich mehrere tausend Liter Gülle in den Vorfluter des sogenannten "Grenzbach" und im weiteren Verlauf in die "Untere Argen" weitergeleitet.


Tags:
polizei landwirt wasser gülle



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Wohnungsbrand in Loppenhausen (Unterallgäu) - Eigentümer lebensbedrohlich verletzt
Am Samstagabend gegen 20:45 Uhr wurde der Rettungsleitstelle Donau/Iller ein Zimmerbrand in Loppenhausen mitgeteilt. Es wurden sofort Kräfte der Feuerwehr, des ...
Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen bei Waltenhofen - Eine Person schwer verletzt - drei weitere leicht
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. In den Unfall wurden insgesamt vier Fahrzeuge verwickelt. Einer der Autofahrer ...
Auffahrunfall sorgt für Verkehrsbehinderungen auf B19 - 19.000 Euro Sachschaden und mehrere verletzte
Am 07.12.2019 ereignete sich gegen 11:45 Uhr ein Unfall auf der B19 auf Höhe Hegge. Ein 20-jähriger Ostallgäuer übersah das Abbremsen der vor ...
Unsichere Fahrweise führt ins Bezirkskrankenhaus - Autofahrer gefährdet Straßenverkehr bei Seeg
Am frühen Freitagmorgen konnte ein wachsamer Verkehrsteilnehmer beobachten, dass ein weiterer Pkw-Fahrer mit einer sehr auffälligen Fahrweise aus Seeg in ...
Fußgänger beleidigt Polizeibeamte auf Einsatzfahrt - 18-Jähriger zeigt Polizeibeamten während Blaulichtfahrt den Mittelfinger
Am 07.12.2019 befanden sich mehrere Streifenbesatzungen der PI Kaufbeuren auf einer Einsatzfahrt zu einer Person, welche sich in einer hilflosen Lage befand. Ein ...
Ausschreitungen im Eisstadion unterbunden - Sieben Polizeistreifen und ein Diensthund sichern Eishockeyspiel
Am Freitagabend spielte der EV Bad Wörishofen gegen Kempten im Eisstadion Bad Wörishofen. Im Laufe des Spieles kam es durch eine kleine Gruppe der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Namika
Je ne parle pas français
 
David Guetta & Sia
Flames
 
Pet Shop Boys
Suburbia
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum