Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Archiv)
(Bildquelle: )
 
Westallgäu - Isny
Sonntag, 19. August 2018
Vermisstensuche per Huschrauber bei Isny
84-Jähriger war nicht nach Hause zurückgekehrt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden durch die Polizei umfangreiche Suchmaßnahmen nach einem 84 jährigen Mann eingeleitet, da dieser nicht wie üblich nach einer Ausfahrt mit seinem Fahrrad nach Hause zurückgekehrt war. Die Polizei nahm die Vermisstenanzeige der Angehörigen sehr ernst und vermutete, der Mann könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Die Suche fand glücklicherweise ein gutes Ende.

Freiflächen wurden im westlichen Bereich von Isny (Rotmoos, Riedmüller Moos, Harprechtser Moos)  intensiv mit mehreren Polizeistreifen, mehreren Personenspürhunden und einem Polizeihubschrauber abgesucht. Die Suchmaßnahmen dauerten bis in die frühen Morgenstunden.

Gegen 6 Uhr kehrte der 84 jährige Mann dann eigenständig an seinen Wohnort zurück. Im Bereich des Waldgebiets bei Eisenharz hatte er bei Einbruch der Dunkelheit den Heimweg nicht mehr gefunden. Erst nachdem es hell wurde, fand sich der Mann wieder zurecht und machte sich auf den Weg nach Hause.

 


Tags:
vermisst hubschrauber suchaktion allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Erfolgreiche Bayerische Grenzpolizei - Innenminister Joachim Herrmann stellt Halbjahresbilanz vor
Rund 12.500 festgestellte Straftaten, Verkehrsdelikte und Fahndungstreffer in sechs Monaten – das ist die Bilanz der neuen Bayerischen Grenzpolizei seit ihrer ...
Starke Rauchentwicklung in Ottacker bei Sulzberg - Vermutlich technischer Defekt an Sicherungskasten
Kurz nach 12.30 Uhr fiel heute Bewohnern eines Mehrfamilienhauses in Ottacker bei Sulzberg im Oberallgäu eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus auf. Nach der ...
Gründung der BRK Bereitschaft Waltenhofen - Das Rote Kreuz bleibt in der Gemeinde vertreten
In das ehemalige Gebäude der Wasserwacht beim Wertstoffhof in Waltenhofen zieht im Februar die neu gegründete BRK Bereitschaft Waltenhofen ein. Damit bleibt ...
Skifahrer (28) aus Lawine im Vorarlberger Lech geborgen - Seit Samstag galt der junge Mann aus Oberschwaben als vermisst
Nach dem Lawinenabgang im benachbarten Lech, im österreichischen Bundesland Vorarlberg, ist der vierte vermisste Skifahrer tot geborgen worden. Das hat die ...
Lawine: Vermisstensuche in Lech wieder aufgenommen - Oberschwabe noch immer von Lawine begraben
Nach dem Lawinenunglück mit drei toten Männern aus Oberschwaben und einem Vermissten am Samstag im österreichischen Lech sind die Suchmaßnahmen ...
Weitere Häuser in Balderschwang evakuiert - Teil der Gäste verlassen das Allgäuer Bergdorf
Nach dem Lawinenabgang am frühen Montagmorgen im Oberallgäuer Balderschwang wird ein Großteil der Gäste ins Tal gebracht. Rund 500 Personen ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Cesár Sampson
Nobody But You
 
benny blanco & Halsey & Khalid
Eastside
 
Left Boy
Kid
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum