Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

22-jähriger wirft Brandsätze gegen Wohnhaus
04.12.2012 - 13:54
In Neutrauchburg hat ein 22-jähriger Mann am Samstag Brandsätze gegen ein Wohnhaus geworfen. Das hat die Polizei erst heute Nachmittag mitgeteilt.
Gegen 20 Uhr hatte er mit brennenden Stofflappen versehene Flaschen gegen das Haus seiner ehemaligen Lebensgefährtin geworfen. Diese zerschellten an den Wänden und brannten ohne auf das Gebäude überzugreifen nieder.

Noch in derselben Nacht kam die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täterns, der den Vorfall inzwischen eingeräumt hat. Kriminalpolizei und Beamte der Inspektion in Isny nahmen den 22-jährigen vorübergehend fest. Ein Ermittlungsverfahren wegen schwerer Brandstiftung wurde eingeleitet.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum