Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Bild des Maschinenhallenbrands nahe Heimenkirch (Westallgäu)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Westallgäu - Heimenkirch
Freitag, 26. September 2014

Hoher Schaden bei Brand nahe Heimenkirch

Der Einsatz der Feuerwehr verhinderte am Donnerstag das Übergreifen eines Brandes auf ein Wohnhaus bei Heimenkirch im Westallgäu.

Gegen 11:45 Uhr wurde der Polizei der Brand eines Anbaus in einem ehemaligen landwirtschaftlichen Anwesen gemeldet. Beim Eintreffen der Streife befand sich das ca. 25 x 10 m große Gebäude bereits in Vollbrand. Während die Halle vollständig zerstört wurde konnten die Feuerwehren ein Übergreifen der Flammen auf das Wohngebäude verhindern.

Der Schaden an dem Gebäude sowie den eingelagerten Maschinen wird derzeit auf rund 100.000 Euro geschätzt. Bei dem Brand kamen nach derzeitigen Erkenntnissen weder Menschen noch Tiere zu Schaden.

Die Ermittlungen zur bisher unbekannten Ursache wurden von der Kripo Lindau übernommen.

 

 

 


Tags:
brand bauernhof maschinenhalle westallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
R.E.M.
The Sidewinder Sleeps Tonite
 
Welshly Arms
Learn To Let Go
 
5 Seconds Of Summer
Youngblood
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum