Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Junge kommt bei Bauernhofbrand ums Leben - Schwester vermisst
08.10.2011 - 09:26
Ein 11-jähriger Junge ist in der vergangenen Nacht bei einem Bauernhofbrand im Westallgäuer Argenbühl (Baden Württemberg) ums Leben gekommen. Seine 4-jährige Schwester wird noch vermisst.
Das Feuer wurde gegen 1.30 Uhr vom 44-jährigen Landwirt entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt standen schon Teile des Wohngebäudes in Flammen. Über eine Leiter konnte er seine 39-jährige Ehefrau und seine 5-jährige Tochter retten. Die Löscharbeiten am zweigeschossigen Wohntrakt mit angebautem Ökonomieteil sind derzeit noch im Gange. Das Gebäude ist weitgehend nieder gebrannt. Eine Schadenshöhe lässt sich derzeit noch nicht angeben. Die Brandursache ist noch offen. Die Kriminalpolizei Ravensburg hat ihre Ermittlungen an der Brandstelle bereits aufgenommen.

Die Eltern und die 5-jährige Tochter sind vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Am Einsatz sind rund 150 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst des Allgäus beteiligt.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum