Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Unterallgäu
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 2. Juli 2015

"Mehr Bäume für den Klimaschutz" im Landkreis Unterallgäu

Gemeinden bekommen "Baum des Jahres" bezahlt

Noch bis 31. Juli können Gemeinden beim Landratsamt Unterallgäu Bäume bestellen. Darauf weist Klimaschutzbeauftragte Andrea Ruprecht hin.

Im Rahmen des Projekts „Mehr Bäume für den Klimaschutz“ ruft der Landkreis die Kommunen im Unterallgäu dazu auf, Bäume zu pflanzen. „Die Kosten für die Beschaffung des ersten Baumes werden vom Landkreis übernommen“, sagt Ruprecht. Die Bäume werden im Herbst geliefert. Bevorzugt sollte der Baum des Jahres gepflanzt werden.

Der Baum des Jahres 2015 ist der Feld-Ahorn. Dieser ist immissions-, trockenheits- und ozontolerant und erträgt Bodenverdichtung, Hitze und intensive Sonnenstrahlung. Der Feld-Ahorn ist laut Ruprecht bestens für den Siedlungsbereich geeignet und kommt auch mit dem Klimawandel gut zurecht.

Der Klimawandel ist der Hintergrund der Pflanzaktion. „Bäume sind für den Klimaschutz von herausragender Bedeutung“, erläutert die Klimaschutzbeauftragte. „Sie tragen zur Fein-Staubfilterung, Sauerstoffproduktion und Verschattung bei und wirken dem Aufheizen von versiegelten Flächen entgegen.“

Die Gemeinden können den Baum unter Telefon (08261) 995-164 oder per E-Mail an klimaschutz@lra.unterallgaeu.de bestellen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.unterallgaeu.de/baeume


Tags:
klimaschutz natur bäume aktion



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Nach Tierschutzverstößen: Durchsuchungsaktion in Dietmannsried - Staatsanwaltschaft beschlagnahmt Unterlagen
Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Donnerstag eine größere Durchsuchungsaktion in einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Dietmannsried (Oberallgäu) ...
Daniel Günthör will Burgbergs Bürgermeister werden - Grüne stellen Bürgermeisterkandidaten auf
Die Burgberger haben jetzt eine echte Wahl. Auf der Mitgliederversammlung stellten die Grünen in Burgberg zum ersten Mal eine Liste für die Gemeinderatswahl im ...
Klimaschutzzertifikat für Lindau - Bodenseeregion spart durch Ökostrom 424 Tonnen CO2
Die Bodenseeregion rund um Lindau fasziniert durch landschaftliche Schönheit und vielerorts unberührte Natur. Diese wertvollen Ressourcen zu erhalten, ist ...
DSV Safety Days kommen nach Oberstdorf - Kostenloses Angebot für alle am 29. Februar
Ihr fühlt Euch sicher auf Euren Ski, möchtet aber wissen, ob Euer Gefühl stimmt? Ihr möchtet einmal einen Geschwindigkeitstest ...
Kempten: Konkrete Umsetzung der Maßnahmen gefordert - "Handeln statt reden in Sachen ÖPNV" fordert Alexander Hold
Kaum ein Thema ist in den vergangenen Wochen und Monaten mehr im Fokus gestanden als das Mobilitätskonzept der Stadt - eng damit verbunden, der Öffentliche ...
Fotowettbewerb zum Kaufbeurer Umwelttag - Bilder können noch bis zum 1. Mai eingereicht werden
Am 6. Juni 2020 findet erstmals der Kaufbeurer Umwelttag mit vielen Aktionen und Mitmachgelegenheiten statt. Schon jetzt startet im Rahmen des Umwelttages ein ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Dean Lewis
Be Alright
 
In Grid
Tu Es Foutu
 
David Guetta feat. Sia & Fetty Wap
Bang My Head
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum