Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Unterallgäu - Woringen
Donnerstag, 9. April 2020

Verletzter Rollerfahrer bei Wildunfall in Woringen

In den frühen Nachmittagsstunden des Mittwochs (08.04.20) befuhr ein 67-jähriger Rollerfahrer die MN 19 von Zell kommend in Richtung Woringen. Auf einer Freifläche überquerten plötzlich drei Rehe die Fahrbahn, denen der Rollerfahrer ausweichen wollte. Er kollidierte allerdings mit einem der Rehe und stürzte auf die Fahrbahn. Er musste mit Verletzungen am Arm ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Das Reh verendete noch an der Unfallstelle.

Die Schadenshöhe wird auf ca. 700 Euro beziffert. In der aktuellen Situation kann es vermehrt zu Wildwechsel kommen. Die Tiere bewegen sich derzeit von den Winterstand wieder in den Sommerstand, wodurch es immer wieder dazu kommt, dass die Hirsche und Rehe Straßen überqueren.
(PI Memmingen)


Tags:
Wildunfall Roller Verletzung Polizei


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Alle Farben & Alexander Tidebrink
Follow You
 
Milow
ASAP
 
Jan Delay & Marteria
EULE
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum