Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Woringen
Dienstag, 27. Juni 2017

Lkw-Fahrer kommt von Fahrbahn in Woringen ab

Gestern am frühen Abend war ein 58-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Hängerzug auf der A7 in Richtung Memmingen unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Anschlussstelle Woringen kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ca. 14 Felder des angrenzenden Wildschutzzauns.

Ursache für den schadensträchtigen Unfall war „Ablenkung“. Laut seinen Angaben hatte sich der Lkw-Fahrer kurzzuvor einen frischen Kaffee eingeschenkt, diesen aber versehentlich auf sich selbst verschüttet. Dadurch erschrocken kam es zu der ruckartigen Lenkbewegung, wodurch der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Durch herumfliegende Teile wurde zudem ein nachfolgender Pkw beschädigt. Der Gesamtsachschaden beträgt mehr als 5.000 Euro. (PM)

 

 

 

 


Tags:
lkw polizei kaffee allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Walker
Angels (Kia Love Remix)
 
Hurts
Blind
 
Dua Lipa
Don´t Start Now
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum