Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Gewalt (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Unterallgäu - Winterrieden
Dienstag, 18. Juli 2017

Versuchtes Tötungsdelikt um Asylbewerber im Allgäu

Polizei meldet Messerattacke in Unterkunft in Winterrieden

Gestern Nachmittag kam es an einer Asylbewerberunterkunft im unterallgäuer Winterrieden zu einem Vorfall, der durch die Staatsanwaltschaft Memmingen derzeit als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft wird.

Der 24-jährige Bewohner einer Nachbarwohnung klingelte gegen 14.30 Uhr an der Türe der Familie des späteren Opfers, bei dem es sich um einen Schwager handelte. Als die Tür von dem 39-jährigen Bewohner geöffnet wurde, stach der 24-Jährige nach derzeitigem Kenntnisstand mit einem Gemüsemesser mehrmals auf ihn ein. Das Opfer erlitt dadurch schwere Verletzungen und wurde später ins Krankenhaus gebracht.

Auf den Vorfall aufmerksam geworden, mischten sich Familienangehörige des Opfers ein und verletzten in einer körperlichen Auseinandersetzung den Täter an der Nase. Dieser musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht und ambulant behandelt werden. Er wurde vorläufig festgenommen und heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft der Haftrichterin beim Amtsgericht Memmingen vorgeführt. Diese erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann aus Afghanistan.

Im Einsatz waren mehrere Streifenbeamte der Polizei Memmingen und Illertissen, sowie ein Diensthundeführer. Die noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Memmingen durchgeführt.(PP Schwaben Süd/West)

 

 

 


Tags:
gewalt asylbewerber tötungsdelikt allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Überraschung geglückt! Füssen gewinnt in Deggendorf - EVF ringt Deggendorfer SC mit 6-3 nieder
Dem EVF ist die Überraschung geglückt, er hat auch das zweite Spiel gegen den letztjährigen Zweitligisten Deggendorf gewonnen. In einer ...
Einbrecher entwenden Bargeld aus Wohnung - Unbekannte Täter brechen in Memminger Wohnung ein
In der Zeit von Freitag, 06.12.2019, 14:30 Uhr, bis Samstag, 07.12.2019, 00:10 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter gewaltsam in eine Wohnung eines ...
Bundespolizei stoppt Taxifahrer in Füssen - Seine Fahrgäste ohne die erforderlichen Reisedokumente
In der Nacht auf Montag (2. Dezember) hat die Bundespolizei einen italienischen Taxifahrer mit vier Fahrgästen am Grenztunnel Füssen gestoppt. Zwei der ...
Einbruch am Kemptener Hauptbahnhof - Kriminalpolizei Kempten bittet um Hinweise
Im Zeitraum vom 03.12.2019, 23:15 Uhr bis zum 04.12.2019, 08:30 Uhr brachen Unbekannte in eine Gaststätte im Kemptener Hauptbahnhof ein. Sie hebelten ein ...
Einbruch in zwei Memminger Bürogebäude - Sach- und Entwendungsschaden im vierstelligen Bereich
Am Dienstagabend, den 03.12.2019 zwischen 17:30 Uhr und 21:15 Uhr, kam es zu zwei Einbrüchen an einem Bürogebäude in der Bismarckstraße. In beiden ...
Schlägerei am Bahnhof in Mindelheim - Passanten alarmieren die Polizei
Am Nachmittag des 29.11.2019, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz in Mindelheim zu einer Streitigkeit zwischen zwei Asylbewerbern. Im weiteren Verlauf der Streitigkeit ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Delta Goodrem
Lost Without You
 
Dan + Shay & Justin Bieber
10,000 Hours
 
James Blunt
Love Me Better
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum