Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Waffe (Symbolfoto)
(Bildquelle: Foto: Andreas Reimund)
 
Unterallgäu - Wiedergeltingen
Montag, 18. April 2016

Schüsse in Wiedergeltingen: Täter ermittelt

Am Samstagnachmittag stellte sich ein 18-jähriger Mann bei der Polizei in Bad Wörishofen und erklärte, er sei der gesuchte Täter, der mit seiner Schreckschusswaffe am Mittwochabend, den 06.04.2016, in der Ortschaft geschossen hatte. Gleichzeitig übergab er der Polizei die Waffe, welche sichergestellt wurde.

Wie berichtet war der zunächst unbekannte Mann von Zeugen beim Führen und Abschießen beobachtet worden. Dabei war zunächst ein 23jähriger Mann von der Polizei verdächtigt worden, der aber zwischenzeitlich von jedem Tatverdacht befreit ist.

Gegen den 18jährigen wird jetzt wegen Verstöße gegen das Waffenrecht ermittelt, die Schusswaffe wird er nicht mehr zurückbekommen. (PI Bad Wörishofen)

 

 

 

 


Tags:
schüsse allgäu täter schreckschusswaffe


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
The Weeknd
In Your Eyes
 
Max Giesinger
Irgendwann ist jetzt
 
Herbert Grönemeyer
Bist du da
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum