Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Geld
(Bildquelle: AllgäuHIT | Marcus Baumann)
 
Unterallgäu - Ungerhausen
Montag, 4. Februar 2019

Allgäuer Rentnerin fällt auf Enkeltrick herein

Seniorin händigt Betrügern 10.000 Euro aus

Die Allgäuer Polizei weist darauf hin, dass die bekannte „Enkeltrickmasche“ noch immer aktuell ist. Die Beamten geben Hinweise und suchen Zeugen nach einem vollendeten Betrugsfall. Eine Seniorin aus dem Unterallgäuer Ungerhausen erhielt am vergangenen Freitag einen Anruf. Den Anrufer hielt sich fälschlicherweise für ihren Enkel, der angab einen Verkehrsunfall gehabt zu haben und nun 23.000 Euro benötige. Sollte er diese Summe nicht aufbringen, würde er seinen Führerschein verlieren. Diesen Umstand versuchte die Frau - welche durch eine Vielzahl von Telefonaten immens unter Druck gesetzt wurde - natürlich vermeiden. Sie fiel auf den Betrug rein und händigte dem angekündigten Abholer 10.000 Euro Bargeld aus, welches sie extra dafür von der Bank abhob.

Erst als ihr Zweifel kamen, rief sie einen ihrer Enkel an, wodurch die Betrugsmasche aufflog.
Die Polizei weist darauf hin, am Telefon immer skeptisch zu sein. Vor allem dann, wenn vermeintliche Enkel, Polizeibeamte oder andere Amtsträger Bargeld verlangen:

  • Schenken Sie angezeigten Rufnummern keinen Glauben; diese können manipuliert werden.
  • Geben Sie am Telefon niemals Auskünfte über Vermögens- und Lebensverhältnisse.
  • Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen - hinterfragen Sie kritisch.
  • Übergeben Sie niemals hohe Geldbeträge an Unbekannte.
  • Ziehen Sie Familienangehörige oder Nachbarn in Ihre Entscheidung mit ein.
  • Setzen Sie Familienangehörige und Nachbarn über diese Masche in Kenntnis. Vielleicht ist sie dort noch unbekannt.

Im vorliegenden Fall haben die Ermittler der Kripo Memmingen Ermittlungsansätze: Es kam zweimal zu einem Treffen des Opfers und des Abholers. Dieses fand gegen 13 und 16 Uhr jeweils am Kirchplatz statt. Die Ermittler bitten um Hinweise, wem zu diesen Zeitpunkten verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Diese werden unter der Rufnummer (08331) 100-0 oder der Mail pp-sws.memmingen.kpi[at]polizei.bayern.de entgegen genommen. Laut der Rentnerin soll der Abholer mit einer Körpergröße von etwa 155 Zentimeter auffallend klein gewesen sein. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
enkeltrick allgäu betrug rentnerin



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unbekannter schlägt in Autoscheibe und klaut Handtasche - 18-Jährige PKW-Inhaberin nur kurz Abwesend
Am Mittwoch parkte eine 18-jährige Frau ihren Pkw gegen 12.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Buchloer Krankenhaus. Ihre kurze Abwesenheit von fünf Minuten ...
5,2% weniger Umsatz im verarbeitenden Gewerbe - Zudem starker Rückgang bei den Auftragseingängen
Das Verarbeitende Gewerbe Bayerns musste im August 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat einen Umsatzrückgang von 5,2 Prozent auf rund 26,1 Milliarden Euro ...
Wieder ein Fall von falschen Polizeibeamten in Buchloe - Täter versuchen oft Wertgegenstände zu ergattern
Am Montag wurden bei der Polizeiinspektion Buchloe zwei Fälle von Anrufen „Falscher Polizeibeamte“ angezeigt. Einer 69-Jährigen wurde von einem ...
Mann bezahlt Tankrechnung nicht - Videoüberwachung erkennt Kennzeichen
Montagnachmittag betankte ein Mann in einer Tankstelle an der Landsberger Straße seinen Pkw. Anschließend fuhr er weiter, ohne die Rechnung in Höhe von ...
Arbeitslosigkeit in der Region bleibt weitgehend stabil - 2,3% arbeitslos im September 2019
Die Arbeitslosigkeit im Monat September kann weitgehend als stabil bezeichnen. Mit 2,3 Prozentpunkten ist die Arbeitslosigkeit prozentual genauso hoch wie im Vormonat. ...
Oberstdorferin (92) fährt Neuwagen in Nachbars Garten - Keine Verletzten aber erheblicher Sachschaden
Am frühen Freitagabend testete eine 92-jährige Rentnerin ihren Neuwagen in der Hofeinfahrt in Oberstdorf. Ihr 56-jähriger Sohn saß auf dem ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
matakustix
AlmÖsiKing
 
Everlast
What It´s Like
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum