Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Rettungsdienst Bayerisches Rotes Kreuz
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Türkheim
Montag, 8. Dezember 2014
Tödlicher Arbeitsunfall in Türkheim
Arbeiter übersieht Kollegen

Ein Arbeitsunfall mit dramatischen Folgen ereignete sich am vergangenen Samstag gegen 8.30 Uhr in einem betonverarbeitenden Betrieb. Ein 43-jähriger Unterallgäuer setzte nach derzeitigem Ermittlungsstand mittels Fernbedienung einen Hubkran in Bewegung und übersah dabei einen 49-jährigen Arbeitskollegen, der mit Ausspachteln von Betonfertigteilen beschäftigt war.

Dieser wurde zwischen den Hubkran und den Fertigteilen gequetscht und erlitt dadurch lebensgefährliche Verletzungen, an denen er später im Krankenhaus verstarb. Die Ermittlungen zum Unfallhergang wurden durch die Memminger Kripo aufgenommen. Ein Alkomatentest beim 43-Jährigen ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Auch die Berufsgenossenschaft wird in die Ermittlungen eingebunden. (PP Schwaben Süd/West)

 

 

 

 

 


Tags:
polizei unfall tödlich arbeiter



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
LKW prallt bei Oberstdorf in Schneepflug - B19 Richtung Kleinwalsertal für eine Stunde gesperrt
Am Montag gegen 8:40 Uhr ereignete sich auf der B19 bei Oberstdorf ein Verkehrsunfall, bei welchem hoher Sachschaden entstand und die Bundesstraße gesperrt werden ...
Unfall mit fünf Fahrzeugen auf A96 bei Memmingen - Ein Leichtverletzter und 45.000 Euro Schaden
Auf der A96 bei Memmingen hat sich am Morgen ein Unfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Glück im Unglück: Nur eine Person wurde verletzt. Der ...
Schleuser am Grenztunnel in Füssen - Bundespolizei verhindert zwei Schleusungen in zwei Stunden
Sonntagnacht hat die Bundespolizei in kürzester Zeit zwei Schleusungen vereitelt. Kurz nach Mitternacht versuchte ein Afghane drei türkische Männer ...
Mehrere Einsätze wegen Sturmschäden im Oberallgäu - Baumfällung und Gully überschwemmt
Am Sonntag mussten Einsatzkräfte der Polizei und der freiwilligen Feuerwehren mehrfach wegen Verkehrsbehinderungen und Schäden, welche aufgrund des Sturmes von ...
Verkehrunfallflucht in Oy-Mittelberg - Unfallflucht aufgrund zu später Meldung des Verursachers
Am Samstag gegen 01.00 Uhr verlor ein 47-jähriger Autofahrer auf der A 7 in Fahrtrichtung Füssen aus bislang nicht geklärtem Grund die Kontrolle über ...
Verkehrsunfall in Kempten - Sachschaden beläuft sich auf Ca. 40.000 Euro
Am Sonntag in den Abendstunden ereignete sich ein schadensträchtiger Verkehrsunfall auf dem Adenauerring. Ein 19-Jähriger Jugendlicher aus dem ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Train
Play That Song
 
Aerosmith
Walk This Way
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum