Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Leitzins im Euroraum bleibt auf Rekordtief von null Prozent
Frankfurt/Main (dpa) - Die Europäische Zentralbank (EZB) hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von null Prozent. Das entschied der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt.
 
Symbolbild Feuerwehr
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Türkheim
Dienstag, 6. März 2018

Schwerverletzter bei Dachgeschossbrand in Türkheim

Am Montag, 05.03.2018, gegen 11.00 Uhr sollte in Türkheim durch die Gerichtsvollzieherin mit einem vollstreckbaren Titel eine Wohnung zwangsgeräumt werden. Nach einem ersten Kontakt schloss sich der 39-jährige Bewohner in seiner Wohnung ein. Die Gerichtsvollzieherin forderte bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen die Unterstützung einer Streife an. Der Aufforderung durch die Polizeibeamten, die Wohnung zu öffnen, kam der Mann nicht nach. Nachdem die Wohnungstür durch einen Schlüsseldienst geöffnet werden konnte, war ein Betreten nicht möglich. Die Tür war mit Einrichtungsgegenständen verbarrikadiert. Wenig später brach in der Wohnung ein Brand aus.

Der Bewohner stieg über ein Fenster seiner Dachwohnung auf das Dach des Mehrfamilienhauses. Von dort stürzte er ca. drei Meter in die Tiefe auf das Dach eines Nebengebäudes. Hier konnte die Feuerwehr den Mann bergen und dem Rettungsdienst übergeben. 

Nach dem Brandausbruch wurde das Gebäude durch die Polizei geräumt. Bei Brandausbrauch befanden sich noch drei Personen in ihren Wohnungen. Sie konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Wohnung des Verletzten ist ausgebrannt. Es entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden in Höhe von 100.000 Euro.

Bei dem Sturz erlitt der Mann schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen übernommen. Neben den Feuerwehren Türkheim und Bad Wörishofen war zudem ein Polizeihubschrauber im Einsatz. (PP Schwaben Süd/West)

 


Tags:
zwangsräumung brand sturz allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
La Bouche
Sweet Dreams
 
Jonas Blue & HRVY
Younger
 
Sabrina Carpenter
Skin
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum