Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
symbolbild
(Bildquelle: )
 
Unterallgäu - Türkheim
Freitag, 17. April 2020

Party trotz Verbot am Irsinger Stausee

Am Donnerstagnachmittag, 16.04.2020, stellte eine Polizeistreife eine größere Ansammlung von jungen Menschen am Irsinger Stausee fest, die dort unter Missachtung der Mindestabstände Party feierten. Bei Anblick der Polizei flüchteten etliche Personen. Übrig blieben insgesamt 4 Männer und eine Frau im Alter zwischen 21 und 25 Jahren, die jetzt ein Bußgeldverfahren zu erwarten haben.

Die Polizei Bad Wörishofen kündigt für das Wochenende und darüber hinaus Kontrollen der Wertach und den Stauseen an. Partys und Ansammlungen sind nach der aktuellen Rechtslage immer noch strengstens untersagt, wer an diesen teilnimmt, muss mit einem Bußgeld nach dem Infektionsschutzgesetz in Höhe von mindestens 150 Euro rechnen.
(PI Bad Wörishofen)


Tags:
party verbot corona flucht


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Revolverheld
Lass uns gehen
 
Ellie Goulding
On My Mind
 
Alesso
Midnight [feat. Liam Payne]
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum