Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Krankheitserreger
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 20. Dezember 2018

Rinderseuche in Badem-Württemberg ausgebrochen

Aktuell keine Vorsichtsmaßnahmen erforderlich

Jahrelang blieb Deutschland verschont, jetzt ist die Rinderseuche zurück: In einem Rinderbetrieb in Baden-Württemberg ist die Blauzungenkrankheit festgestellt worden. Unterallgäuer Landwirte brauchen deshalb aber nicht in Panik geraten. „Die Gefahr, dass auch hiesige Tiere erkranken, hat sich mit dem Ausbruch der Seuche im Westen Baden-Württembergs kaum erhöht“, sagt Dr. Alexander Minich vom Veterinäramt am Landratsamt Unterallgäu. Deshalb seien aktuell auch keine speziellen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

„Schon seit Jahren gibt es in Frankreich nahe der deutschen Grenze immer wieder Krankheitsfälle, ohne dass die Seuche in Deutschland auftrat“, erklärt der Veterinär. Ausschließen könne man Neuinfektionen aber nicht. Denn auch im Unterallgäu sei nur ein Teil der Rinder gegen die Krankheit geimpft. Für den Menschen ist das Virus laut Minich völlig ungefährlich. „Auch Fleisch- und Milchprodukte können ohne Bedenken verzehrt werden.“

Die Impfpflicht wurde 2010 aufgehoben. „Allerdings sollten hiesige Landwirte bedenken, dass Tiere ohne aktiven Impfschutz vom regulären Handel ausgeschlossen werden könnten, sollte sich die Krankheit weiter in Richtung Bayern ausbreiten.“ Denn dann könnten die Betriebe in einem sogenannten Restriktionsgebiet liegen. Dieses wird 150 Kilometer um einen Betrieb errichtet, in dem die Blauzungenkrankheit ausgebrochen ist. Rinder ohne Impfschutz dürfen nur noch innerhalb des Restriktionsgebiets gehandelt werden.

Die Blauzungenkrankheit wurde 2006 erstmals in Deutschland festgestellt. Früher kam die Viruserkrankung vor allem in warmen Ländern wie der Türkei, Spanien oder Portugal vor. Neben Rindern sind vor allem Schafe, aber auch Ziegen und Gehegewild von der Krankheit betroffen. Übertragen wird diese nicht direkt von Tier zu Tier, sondern durch Stechmücken. Zu den Symptomen zählen bei Rindern Entzündungen der Zitzen und der Schleimhäute. Die Symptome ähneln denen der Maul- und Klauenseuche. (pm)

Weitere Informationen sind auf der Landkreis-Homepage zu finden unter www.unterallgaeu.de/blauzungenkrankheit


Tags:
Vorsichtsmaßnahmen Rinderseuche Krankheit Veterinäramt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BDM sucht das Gespräch mit Landrat Weirather - Tierschutz, die Blauzungenkrankheit und sauberes Trinkwasser waren ein Thema
Tierschutz, die Blauzungenkrankheit und die Nitratbelastung im Wasser - diese drei Themen brennen den Unterallgäuer Landwirten derzeit unter den Nägeln. ...
ESVK mit weiteren Testspielen am Wochenende - Gegner sind die Mulhouse Scorpions und EHC Lustenau
Die Testspiele Nummer drei und vier stehen am Freitag und Samstag für die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann auf dem Programm. Am Freitagabend erwarten die ...
Duell mit dem Tabellenführer in der Regionalliga Bayern - SpVgg Greuther Fürth II gegen den FC Memmingen am Freitag
Der Überraschungs-Tabellenführer kommt: Kaum einer hatte es auf der Rechnung, dass die SpVgg Greuther Fürth II nach sechs Regionalliga-Spieltagen an der ...
PETA mit Kritik an Zirkus Charles Knie - Zirkus gastiert diese Woche noch in Memmingen
Ab Donnerstag gastiert Zirkus Charles Knie mit zahlreichen Wildtieren wie Zebras, Kängurus, Löwen und Tigern in Memmingen. Die Tierschutzorganisation PETA ...
Bubi - Tierschutzverein Oberstdorf: Sendung: 13.07.2019 - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Mein Name ist Bubi und ich bin tatsächlich etwas übergewichtig. Ich liebe fressen einfach zu sehr. Noch dazu habe ich "Katzen-AIDS" ...
Henry - Tierschutzverein Oberstdorf Sendung: 13.07.2019 - "Allgäuer Fellnasen" gesponsert von Fotohaus Heimhuber
Das bin ich: Ich bin Kater Henry, leider leide ich unter "Katzen-AIDS" (FIV). Dazu habe ich ein kaputtes Auge, dieses wird aber vorerst nicht behandelt, da ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Andreas Bourani
Wunder
 
Max Giesinger
Die Reise
 
Alessia Cara
Scars To Your Beautiful
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum