Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto Wald
(Bildquelle: Pixabay)
 
Unterallgäu - Rammingen
Dienstag, 26. Juni 2018

Biber und Reh in Rammingen getötet

Ein Waldbesitzer fand am Samstag auf seinem Grundstück am Alten Bahnhof wenige Meter neben dem Waldweg die Überreste eines toten Biber und eine Rehdecke. Das Reh und der streng geschützte Biber wurden offensichtlich getötet, verwertet und die Überreste dort illegal entsorgt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen 08247/96800. (PI Bad Wörishofen)

 


Tags:
biber geschützt getötet allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Demi Lovato
I Love Me
 
Knappe
Tschau
 
Selena Gomez
Rare
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum