Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
Stiko: Corona-Impfstoff von Astrazeneca nun auch für Ältere empfohlen
Berlin (dpa) - Der Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca wird in Deutschland nun auch für Menschen ab 65 Jahren empfohlen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) teilte am Donnerstag in Berlin vorab mit, die Impfung mit dem Mittel «für alle Altersgruppen, entsprechend der Zulassung zu empfehlen». Dies sei am Mittwoch beschlossen worden, ein vorgeschriebenes Stellungnahmeverfahren stehe aber noch aus. Ende Januar hatte die Stiko den Impfstoff zunächst nur für Menschen zwischen 18 und 64 Jahren empfohlen.
 
Elf Anbieter der Recup-Mehrwegbecher gibt es jetzt im Unterallgäu.
(Bildquelle: Stefanie Vögele/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu
Donnerstag, 30. Januar 2020

Pfandnetz der Recupbecher wird größer im Allgäu

Das Pfandnetz für Mehrwegbecher im Unterallgäu wächst: Mitte Januar haben sich alle Shell-Tankstellen in Deutschland dem Pfandsystem der Firma Recup angeschlossen. Mit den Shell-Tankstellen in Babenhausen, Erkheim und Mindelheim gibt es im Landkreis Unterallgäu damit nun elf Anbieter, die den Kaffee im Mehrwegbecher von Recup verkaufen: die Bäckereien Böhm (Sontheim), Fäßler (Mindelheim), Kaiser (Bad Wörishofen), Mayer (Rewe Legau), Sonntag (Legau) und Schützenbäck (Erkheim), die Konditorei Gerle (Ottobeuren) und die Cafeteria der Klinik Mindelheim.

Darauf macht die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises aufmerksam. Den Becher gibt es laut Johanna Schuster gegen ein Pfand von einem Euro. Er könne bei jeder Recup-Verkaufsstelle wieder zurückgegeben werden. Gleichzeitig sei der Kaffee im Mehrwegbecher teilweise sogar günstiger als der im Einwegbecher.

Das Pfandsystem von Recup gibt es im Landkreis Unterallgäu bereits seit 2017. Das Unternehmen Recup hat das Ziel, Einwegbecher für Kaffee in Deutschland komplett abzuschaffen. Insgesamt gibt es deutschlandweit bereits über 4700 Ausgabestellen für Recup-Becher.

Alle Verkaufsstellen findet man im Internet unter https://app.recup.de/. Die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu ist erreichbar unter Telefon (08261) 995 -367 und -467.


Tags:
Recup Mehrweg Pfand Allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink & Willow Sage Heart
Cover Me in Sunshine
 
Coldplay
Adventure Of A Lifetime
 
Sam Fisher & Demi Lovato
What Other People Say
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum