Moderator: Marc Brunnert
mit Marc Brunnert
 
 
Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren; Spendenübergabe durch Stephan Stracke (CSU)
(Bildquelle: Foto: Abgeordnetenbüro)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Montag, 18. Dezember 2017
Volkssternwarte in Ottobeuren erhält Spende von Stracke
CSU-Bundestagsabgeordneter beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement

„Das Allgäu ist Ehrenamtsland. Was hier an freiwilligen Stunden geleistet wird, ist einfach großartig. Auch 2017 durfte ich erneut eine bunte Vielzahl beispielgebender ehrenamtlicher Projekte kennenlernen“, berichtet der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU) im Rückblick auf das ablaufende Jahr. Eines, das ihn besonders stark beeindruckt hat, war die Baumaßnahme an der Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren.

 

 

 

 

 

 

 

Mit enormer ehrenamtlicher Eigenleistung und großem Engagement stemmen die Mitglieder das Großprojekt An- und Neubau an der größten Volkssternwarte Schwabens. Bis zum November waren hier bereits mehr als 3.200 Stunden geleistet worden. Spender aus der näheren und weiteren Umgebung, Firmen und Einrichtungen haben sich bereits mit Beiträgen am Bauprojekt beteiligt. 

Nachdem Stracke im Sommer die Volkssternwarte in Ottobeuren persönlich besichtigt und sich von der großartigen ehrenamtlichen Arbeit überzeugt hatte, hatte er Kontakt zu Bund und Land hergestellt, um eine mögliche weitere Förderkulisse für den Verein abzustecken. Bedauerlicherweise gibt es weder beim Bund noch beim Freistaat Bayern eine geeignete Förderung, die hier greift. „Deshalb habe ich mir überlegt, selbst einen Beitrag zu leisten“, so Stracke. Er habe in diesem Jahr bewusst auf den Versand von Weihnachtsglückwünschen verzichtet und das auf diese Weise eingesparte Geld dem Verein der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren pünktlich zu Weihnachten gespendet.
 

Zwar sind 400 Euro nur der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Aber möglicherweise kann ich so auch andere Menschen dazu anregen, meinem Beispiel zu folgen.“

Harald Steinmüller, Vorsitzender des Vereins, und Geschäftsführer Wolfgang Forth dankten ausdrücklich für die Initiative des Bundestagsabgeordneten. „Jeder Beitrag hilft uns“, betonte Forth. Er hoffe - wie mit ihm auch die gesamte Vorstandschaft - dass noch viel mehr Menschen die großartige Arbeit des Vereins unterstützen. 

Alles zum Neubau der Volkssternwarte Ottobeuren, alle Termine und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.avso.de. 


Zum Foto: Freude bei der Vorstandschaft der Allgäuer Volkssternwarte Ottobeuren: Der Vorsitzende Harald Steinmüller (links) und der Geschäftsführer Wolfgang Forth (ganz rechts) konnten pünktlich vor Weihnachten den Spendenscheck über 400 Euro aus der Hand des Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke entgegennehmen. Über die Spende freute sich auch Altlandrat Dr. Hermann Haisch, langjähriger Förderer der Sternwarte Ottobeuren. Er hatte im Sommer dieses Jahres den Kontakt zum Bundestagsabgeordneten hergestellt. (PM)


Tags:
sternwarte ehrenamt stephanstrackecsu allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Große Suchaktion nach abgängigem Mann in Ottobeuren - Feuerwehrleute finden Vermissten bei Lachen
Am Freitag gegen 12:30 Uhr, ging bei der Polizei eine Meldung ein, dass Spaziergänger einen orientierungslos wirkenden älteren Mann im Bereich der ...
Spendenaktion für hilfsbedürftige Menschen - Päckchen für arme Leute in Rumänien und Serbien
Auftaktveranstaltung am 8. Dezember in der Kemptener Innenstadt – Packinseln und Sammelstation im Einzelhandel – Päckchenabgabe bis 19. Dezember ...
Die Johanniter führen Sammelaktion in Kempten durch - Für Rettungshunde Spenden sammeln
Die Teams der Allgäuer Rettungshundestaffel der Johanniter führen am dritten und vierten Adventssamstag von 10 bis 17 Uhr ihre traditionelle Sammelaktion in ...
Johanniter danken Helfern im Allgäu - Danke sagen am Tag des Ehrenamtes
Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Christian Falk, Rettungshelfer bei den Johannitern in Bad Wörishofen, nimmt diesen Tag zum Anlass, um sich ...
Die Johanniter-Weihnachtstrucker fahren nach Rumänien - Kinder auf der größten Müllkippe Europas
Wolfgang Wisse ist Berufskraftfahrer aus Leidenschaft. Jedes Jahr an Weihnachten wird der 50-jährige Familienvater aus Oy-Mittelberg zum ...
Gastfamilien in Sonthofen und Umgebung gesucht - Den Horizont erweitern und die Welt Zuhause erleben
Internationales Flair ins eigene Zuhause holen: Ein Schüleraustausch bedeutet nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch deren Gastfamilien eine einmalige ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christina Stürmer
Was wirklich bleibt
 
Cyndi Lauper
Girls Just Want To Have Fun
 
Rea Garvey
Armour
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum