Moderator: Christoph Fiebig
mit Christoph Fiebig
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Allgäuhit / Alexander Fleischer)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Donnerstag, 13. August 2020

Sekundenschlaf führt zu Unfall mit verletzten Personen

In den Mittagsstunden des Mittwochs, 12.08.2020, befuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße MN 31 von Ottobeuren kommend Richtung Ollarzried.

Aufgrund des sogenannten Sekundenschlafs kam er auf die Gegenfahrbahn, was dazu führte, dass ein entgegenkommender Pkw-Fahrer aufs Parkett ausweichen musste. Trotz des Ausweichmanövers touchierten sich die beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurden die Insassen des entgegenkommenden Pkws leicht verletzt, was die Einlieferung ins Klinikum Ottobeuren erforderlich machte. Die Schadenshöhe an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 9.500 Euro beziffert.


Tags:
sekundenschlaf unfall verletzte allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Red Hot Chili Peppers
The Adventures Of Rain Dance Maggie
 
Master KG
Jerusalema (feat. Nomcebo Zikode)
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum