Moderator: Christian Veit
mit Christian Veit
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Klinikverbund Allgäu)
 
Unterallgäu - Ottobeuren
Dienstag, 29. September 2020

Klinik Ottobeuren ist akademisches Lehrkrankenhaus

Die Klinik Ottobeuren führt seit kurzem den Titel „Akademisches Lehrkrankenhaus der TU München“. Prof. Hubert Hautmann, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Pneumologie an der Klinik Ottobeuren hatte sich als langjähriger Dozent um die Anerkennung als akademisches Lehrkrankenhaus bemüht. Nun sind die Kooperationsverträge unterschrieben und auch die erste Studentin der TU München hat ihr praktisches Jahr in der Abteilung für Innere Medizin und Pneumologie begonnen.

Patricia Dolp studiert Medizin an der TU München und ist gebürtig aus Memmingen. Sie hat sich bewusst für ihr praktisches Jahr ein kleines Krankenhaus ausgesucht. „Die Betreuung ist enger, die Wege kürzer und die Möglichkeiten selber praktische Erfahrungen zu sammeln sind schneller gegeben“, sagt Patricia Dolp. Seit dem 03. August lernt sie den praktischen Umgang mit den Patienten in der Klinik Ottobeuren.

„Wir freuen uns über den Nachwuchs, den wir hier ausbilden können“, sagt Prof. Hautmann. „Dies ist eine große Chance an der Qualifizierung des ärztlichen Nachwuchses aktiv mitzuwirken und den angehenden Ärzten die Freude und Leidenschaft an der ärztlichen Tätigkeit zu vermitteln.“

Die Geschäftsführung freut sich ebenso über die Anerkennung als Lehrkrankenhaus sowie über die erste Studentin. „Uns ist die Ausbildung unseres Nachwuchses ein wichtiges Anliegen“, sagt Michael Osberghaus, Geschäftsführer im Klinikverbund Allgäu. „Auch seitens der Geschäftsführung setzen wir uns dafür ein, dass die Studierenden die besten Voraussetzungen für ihre praktische Ausbildung erhalten und sich in den Kliniken des Klinikverbundes wohlfühlen.“

Insgesamt sind die Kliniken des Klinikverbunds Allgäu akademische Lehrkrankenhäuser von drei unterschiedlichen Fakultäten. Die Klinik in Ottobeuren ist nun akademisches Lehrkrankenhaus der TU München, die Klinik Mindelheim führt bereits seit 2013 die Bezeichnung „Akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München“. Und die Kliniken in Immenstadt und Kempten bilden als akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Ulm den ärztlichen Nachwuchs aus.

„Das ist eine große Chance aus unterschiedlichen Universitäten junge Ärzte für unsere Standorte zu gewinnen“, weiß auch Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Joachim Weirather.

Für die Klinik Ottobeuren ist die Bestätigung des Titels als akademisches Lehrkrankenhaus eine wichtige Anerkennung und die erste Studentin des Hauses eine große Freude.


Tags:
klinik lehrkrankenhaus münchen allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Passenger
Anywhere
 
Fedez & Robert Miles
Bimbi Per Strada (Children)
 
Glasperlenspiel
Das Krasseste
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum