Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

Die Suche nach den Keimen im Trinkwasser geht weiter
14.01.2013 - 09:14
Die Suche nach den Keimen im Ottobeurer Trinkwasser geht heute weiter. Bereits im Juni 2012 wurden Keime in der Wasserversorgung festgestellt.
Seitdem sucht die Gemeinde fieberhaft nach der Ursache für die Bakterien. Bei der erneuten Testreihe soll das Wasser in einer der beiden Ottobeurer Wasserkammern eine Woche lang täglich auf Keime untersucht werden. Sollten dabei keine Keime mehr gefunden werden, könnte die Gemeinde den Antrag stellen, dass ihr Leitungswasser nicht weiter mit Chlor versetzt wird. Ottobeurens Bürgermeister Bernd Schäfer äußerte gegenüber AllgäuHIT, dass im Haushaltsplan 2013 500.000 Euro für die Sanierung der Wasserleitung vorgesehen sind.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum