Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Oberrieden
Mittwoch, 3. Mai 2017

Unfallflucht in Oberrieden

Gestern morgen gegen 09:00 Uhr fuhr ein Auto von Mindelheim kommend in Richtung Oberrieden. Am Ortseingang des Oberriedener Ortsteiles Ohnsang geriet der Autofahrer in Schleudern und ins Bankett.

Durch das hierdurch aufgewirbelte Erdreich wurde ein geparktes Fahrzeug verdreckt und beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 €. Der verursachende Autofahrer kam mehrere Meter weiter in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. 

Der Fahrer eines nachfolgenden unbeteiligten Fahrzeugs hielt noch kurz an und redete mit dem Unfallverursacher. Dieser wird gebeten sich bei der Polizei Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 zu melden. (PI Mindelheim)

 

 

 

 


Tags:
schleudern bankett unfallflucht allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LiZZA
Kopfsache
 
Felix Jaehn feat. R. City & Bori
Jennie
 
Dermot Kennedy
Giants
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum