Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT / JDP)
 
Unterallgäu - Oberegg
Dienstag, 16. Juni 2020

Rehkitz bei Oberegg (Unterallgäu) mutwillig getötet

Am vergangenen Wochenende machte der Jagdpächter, welcher den Jagdbereich Oberegg in Richtung Bayersried betreut, einen unerfreulichen Fund. Ein Unbekannter hat ein totes Rehkitz in der Futtergrippe abgelegt. Die Stelle befindet sich östlich von Oberegg, zwischen der Ortschaft und der Kreisstrasse nach Bayersried.

Dem ersten Anschein nach wurde das Tier nicht durch einen Verkehrsunfall, sondern mutwillig getötet. Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bei der Polizei Mindelheim, Tel. 08261/7685-0, melden.
( PI Mindelheim)


Tags:
Rehkitz Mord Jagd Fahndung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Joris
Willkommen Goodbye
 
Creedence Clearwater Revival
Hey Tonight
 
Counting Crows
Big Yellow Taxi
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum