Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Freitag, 25. April 2014

Vier Wildunfälle in einer Nacht im Unterallgäu

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden der Polizei in Mindelheim gleich vier Wildunfälle gemeldet.

Auf der Bundesstraße 16 zwischen Aletshausen und Loppenhausen wurde ein Dachs totgefahren. Bei Salgen hatte eine 45-jährige Fahrerin einen Zusammenstoß mit einer Fuchsfamilie. Ein Hase wurde bei einem Unfall in Kammlach totgefahren und zwischen Mindelheim und Westernach lief ein Reh in einen Pkw. Die Tiere wurden bei den Unfällen jeweils getötet, an den Fahrzeugen entstand jeweils Sachschaden. Personen wurden nicht verletzt. (PI Mindelheim)

 

 

 

 


Tags:
wildunfall fuchs hase reh


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adel Tawil
Tu m´apelles (feat. PEACHY)
 
Lou Gramm
Midnight Blue
 
Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones
Love to Go
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bundesverdienstkreuz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum