Moderator: Isabelle Tausend
Sendung: AllgäuHIT-Drivetime
mit Isabelle Tausend
 
 
Bei der Ehrung (von links): Roberto Kalz, Dienststellenleiter der Malteser Memmingen, Helmut Schwarz (Ehemann der Geehrte), Silvia Schwarz, ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstkreuz, Ludwig Seitz, ausgezeichnet mit dem Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten, Franz Haugg, stellvertretender Bürgermeister von Türkheim, und Landrat Alex Eder
(Bildquelle: Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Montag, 30. Oktober 2023

Verdienstkreuz und Ehrenzeichen für Ehrenamtliche im Unterallgäu

Das Bundesverdienstkreuz und das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten - das sind Auszeichnungen für Menschen, die Verantwortung übernehmen und die sich seit Jahrzehnten ehrenamtlich engagieren.“

In einer Feierstunde hat Landrat Alex Eder Silvia Schwarz aus Memmingerberg das Bundesverdienstkreuz überreicht und Ludwig Seitz aus Türkheim das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten. „Beeindruckend“ nannte der Landrat das Engagement von Silvia Schwarz beim Malteser Hilfsdienst - seit 51 ist sie hier aktiv. „Sie haben selbst unzählige Sanitätsdienste geleistet und andere Helfer fortgebildet“, so Eder zu der Geehrten. Auf ihre Initiative sei auch das Projekt „Abenteuer Helfen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter“ entstanden, das es inzwischen bundesweit gibt. Schwarz bildete zudem Schwesternhelferinnen aus und bot Erste-Hilfe-Kurse für Migranten an. Auch im Café Malta, das alle zwei Wochen mittwochs stattfindet, ist sie engagiert. Seit 2001 ist sie außerdem im Seniorenbeirat Telekom Kempten aktiv.

Ludwig Seitz ist vor allem als leidenschaftlicher Fotograf bekannt. Seit rund 60 Jahren fotografiere er für die Türkheimer Vereine, die katholische und die evangelische Pfarrgemeinde und den Markt Türkheim, zählte Eder auf. „Man kann immer auf Sie zählen, auch beim Herzogfest“, so der Landrat. Bilder aus dem privaten Archiv von Ludwig Seitz kann man auch im Buch „Das alte Türkheim - heiter und interessant“ bewundern. „Und seit über 30 Jahren stammt im Türkheimer Heimatblatt nahezu jedes Foto von Ihnen“, so Eder: „Durch Ihre Leidenschaft dokumentieren Sie auch das Zeitgeschehen für die Nachwelt.“ Franz Haugg, stellvertretender Bürgermeister von Türkheim betonte, Ehrenamt werde oft im Hintergrund ausgeübt. Doch die Geehrten haben es verdient, auch mal selbst im Rampenlicht zu stehen. „Sie gestalten unsere Gesellschaft mit und bringen Menschen zusammen“, schloss Landrat Eder.

 


Tags:
Bundesverdienstkreuz Unterallgäu Ehrung


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sniff n´ The Tears
Driver´s Seat
 
Malik Harris
Sticks & Stones
 
Marshmello & Manuel Turizo
El Merengue
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum