Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

"Unterallgäu starker Wirtschaftsraum"
06.02.2013 - 13:41
Das Unterallgäu ist ein starker Wirtschaftsraum. Das brachten Erwin Marschall vom Landratsamt Unterallgäu und Andreas Neukam von der Unterallgäu Aktiv GmbH jetzt im Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Unterallgäuer Kreistags zum Ausdruck.
Vor allem auch junge Menschen hätten im Unterallgäu gute Chancen. Das notwendige Rüstzeug für ein erfolgreiches Berufsleben erhalten sie an den Unterallgäuer Schulen, wie Landrat Hans-Joachim Weirather in diesem Zusammenhang hervorhob. Einer Erhebung zufolge gab es 2011 nirgendwo in Bayern weniger Schulabgänger ohne Abschluss als im Unterallgäu. Nur 1,7 Prozent der Unterallgäuer Schüler verließen die Schule ohne Abschluss. „Das ist ein Spitzenwert“, sagte Weirather.

Die Wirtschaftsstruktur im Unterallgäu ist laut Neukam vorwiegend mittelständisch und von familiengeführten Unternehmen geprägt. Dominierend sei das produzierende Gewerbe. So verfüge das Unterallgäu über umsatzstarke Industrieunternehmen und das heimische Handwerk habe eine hohe Bedeutung.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum