Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolfoto
(Bildquelle: AllgäuHIT | Christian Veit)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Donnerstag, 2. Juli 2020

Sprechtage am Unterallgäuer Landratsamt wieder möglich

Zeitnah sind im Landratsamt Unterallgäu Sprechtage wieder möglich. Noch im Juli finden folgende Veranstaltungen statt: Sprechtag der Seniorenbeauftragten, Beratung des Bezirks und Beratung zur Existenzgründung und Existenzsicherung.

Rat und Hilfe für Senioren

Regelmäßige kostenlose Sprechstunden für Senioren und deren Angehörige bietet die Seniorenbeauftragte des Landkreises Unterallgäu, Edeltraud Neubauer, an. Das nächste Mal berät sie am Dienstag, 14. Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in der Bad Wörishofer Straße 33 in Mindelheim. Aufgrund der Corona-Krise ist eine Anmeldung bei Hubert Plepla unter Telefon (08261) 995-457 erforderlich. Der Einlass erfolgt am südlichen Haupteingang. Es muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Viele Informationen zu Themen wie häusliche Pflege und finanzielle Hilfen finden Senioren und ihre Angehörigen auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/senioren

 

Bezirk bietet kostenlose Beratung über finanzielle Hilfen an

Der Bezirk Schwaben berät einmal im Monat kostenlos über die „Hilfe zur Pflege“ und über „Eingliederungshilfe für behinderte Menschen“ im Landratsamt Unterallgäu. „Hilfe zur Pflege“ ist eine finanzielle Hilfe für pflegebedürftige Menschen, die zu Hause gepflegt werden, im Pflegeheim leben oder in ein solches aufgenommen werden sollen. Die „Eingliederungshilfe“ umfasst ein breites Spektrum an Leistungen - von Frühförderung über Hilfen in der Arbeitswelt bis hin zum ambulant betreuten Wohnen oder dem Aufenthalt in einem Heim. Die nächste Sprechstunde findet am Dienstag, 14. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim statt. Eine Terminabsprache ist möglich unter Telefon (0821) 3101-216 oder per E-Mail: buergerberatung@bezirk-schwaben.de

Bitte beachten Sie: Im Landratsamt muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Der Einlass ist derzeit nur über den südlichen Eingang möglich.   

 

Beratung für Existenzgründer und Unternehmer

Ein kostenloses, vertrauliches Gespräch über Existenzgründung und Existenzsicherung bietet der Verein „Aktivsenioren Bayern“ einmal monatlich im Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim an. Auch in schwierigen Situationen können sich hier kleine und mittlere Unternehmen Rat holen.

Die nächste Beratung findet am Donnerstag, 16. Juli, von 9 bis 11.30 Uhr im Raum 35 statt. Eine Terminvereinbarung ist unbedingt erforderlich unter Telefon (08261) 995-642.

Im Landratsamt muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Der Einlass ist derzeit nur über den südlichen Eingang möglich.


Tags:
Sprechtage Landratsamt Senioren Bezirk Existenz


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Daniel Schuhmacher
Rolling Stone
 
Alvaro Soler
El Mismo Sol
 
Die Toten Hosen
Feiern im Regen
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum