Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Mohammad Reza Nikbin (zweiter von links) ist mittlerweile bundesweit erfolgreich
(Bildquelle: Kreiskliniken Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Samstag, 19. März 2016

Mindelheimer Berufsfachschüler wird bester Schüler in der Krankenpflege

Mohammad Reza Nikbin bundesweit erfolgreich

Voller Freude und Stolz strahlt Mohammad Reza Nikbin, angehender Gesundheits- und Krankenpfleger an der Berufsfachschule für Krankenpflege der Kreiskliniken Unterallgäu. Er gewinnt den diesjährigen Bundeswettbewerb „Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege“ 2016 des Deutschen Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität e.V.

Im Rahmen des „Deutschen Pflegetages 2016“ in Berlin wurden die Preisträger und Gewinner des Wettbewerbes ausgezeichnet. Mohammad Nikbin gewinnt als Sieger des Wettbewerbs eine Reise nach New York mit dem Besuch eines Medical Hospitals. 
Zusätzlich zum Sieg ihres Schülers hat Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege der Kreiskliniken Unterallgäu, Frau Dr. Jannine Weishaupt-Nußbaumer, weiteren Grund zur Freude. Als Gewinnerschule durfte sie den diesjährigen Liliane-Juchli-Preis, gestiftet durch die Berufsgenossenschaft BGW in Hamburg, entgegennehmen.
Über 400 Schüler hatten sich im Rahmen des Bundeswettbewerbes auf den Vorentscheiden in Köln, Hamburg, Dresden und Scheinfeld der diesjährigen Klausur gestellt. 22 Finalisten, darunter 3 Vertreter aus Bayern, reisten zum Endausscheid nach Berlin. 
Schirmherr für den Bereich Bundespolitik, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit, Herr Karl-Josef Laumann gratulierte den Finalisten und Preisträgern. Es wäre richtig, dass speziell im Bereich der Alten- und Krankenpflege die besten Schüler ausgezeichnet würden, sagte Laumann. Denn in den nächsten Jahren würde kaum ein Beruf so sehr gebraucht werden wie der Beruf des Alten- und Krankenpflegers.
Vorstand der Kreiskliniken Unterallgäu, Herr Franz Huber, freut sich sehr über den Erfolg von Mohammad Nikbin. „Wir sind sehr stolz darauf, dass der beste Alten- und Krankenpflegeschüler in Deutschland aus unserem Hause kommt“, so Vorstand Huber. Er bedankte sich bei Mohammad Nikbin für seine sehr guten Leistungen, seine Arbeit zum Wohle der Patienten und sein vorbildliches Engagement, sowohl in der Klinik als auch darüber hinaus. Mohammad Reza Nikbin engagiert sich in verschiedensten Gremien. Seit Dezember 2015 ist er Landesschülersprecher der beruflichen Schulen in Bayern, außerdem ist er Klassensprecher, Schulsprecher und Bezirksschülersprecher, ebenso Vorsitzender der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kreiskliniken. 

 


Tags:
schule Mohammad Reza Nikbin krankenpflege wettbewerb



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
BFV führt rote Karten für Trainer ein - Auch Vereinsoffizielle können vom Platz geschickt werden
Bei unsportlichem Verhalten können die Schiedsrichter ab sofort auch Trainer und Vereinsoffizielle in allen bayerischen Amateurspielklassen mit einer roten Karte ...
Gemeinsam gegen den Fachkräftemangel im Allgäu - Diskussion durch die Initiative der IHK Schwaben
Schulpartnerschaften, P-Seminare oder Elternabende – die Gymnasien in Kempten und dem Oberallgäu tun vieles, um ihre Schüler und deren Eltern davon zu ...
Auszeichnung für "Green Ways to Work" - eza!-Projekt erhält Auszeichnung in Augsburg
Der Förderverein KUMAS – Kompetenzzentrum für Umwelt e.V. zeichnet jedes Jahr drei vorbildliche Projekte aus. In diesem Jahr fiel die Wahl der Jury unter ...
"Check dein Dach" im Landkreis Lindau - Solarpotenzialkataster wird als großer Erfolg eingestuft
Um den Ausbau der erneuerbaren Energien, insbesondere der Photovoltaik zu fördern, hat der Landkreis Lindau die Kommunen im vergangenen Jahr mit der Einrichtung ...
Unfall an Schule in Kempten-Leubas - Fußmatte verhängt sich beim Anfahren an Gaspedal
Heute Mittag gegen 13.05 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahre mit dem Pkw von der Grundschule in Leubas im Feldweg abholen. ...
Strategischer Workshop in Sonthofen - Vorfreude auf das Technologie Transfer Zentrum
Die Vorfreude auf das Technologie Transfer Zentrum (TTZ) Sonthofen steigt. Das wurde bei einem Workshop zur strategischen Ausrichtung des TTZ Ende Oktober deutlich. 30 ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Halsey
Graveyard
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum