Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦

In Mindelheim um sich geschossen: 18-jähriger noch immer in Psychiatrie
21.02.2013 - 09:13
Er hatte mit einer Schreckschusswaffe in der Innenstadt von Mindelheim um sich geschossen - noch immer sitzt der 18-jährige in einer geschlossenen Einrichtung.
Warum er die Schüsse Anfang Februar abgegeben hatte und anschließend in einen Handyladen gegangen war und sich dort verschanzt hatte, steht auch nach mehreren Vernehmungen durch Polizeibeamte nicht fest.

Passanten hatte er jedenfalls in Angst und Schrecken versetzt. Verletzt wurde aber niemand. Der 18-jährige hatte schließlich freiwillig seine Waffe abgegeben und sich festnehmen lassen.

Foto: new-facts.eu

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum