Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
In Coronazeiten ist es nicht ganz einfach Veranstaltungen in die Innenstadt zu bringen.
(Bildquelle: AllgäuHIT | Raphael Bögge)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Freitag, 10. September 2021

Hoffen auf den Herbstmarkt in Mindelheim

Ein Bericht von Raphael Bögge

Der Weihnachtsmarkt ist abgesagt, die Altstadtnacht ebenfalls, jetzt liegen in Mindelheim alle Hoffnungen auf dem Herbstmarkt am 19. und 20. September. Im Gespräch mit Radio AllgäuHIT machte Kilian Schmid, stellvertretender Ordnungsamtsleiter der Stadt, deutlich, dass die Planungen für den Herbstmarkt noch laufen.

„Wir möchten den Händlern einfach zeigen, dass wir die Veranstaltung nicht so einfach absagen.“ Viele legen ihre Hoffnung auf den Markt, Händler, Besucher und Kommune wünschen sich, dass zumindest diese Veranstaltung in diesem Jahr durchgeführt werden kann.

„Im Moment sind wir mit dem Landkreis Unterallgäu im Gespräch“, berichtet Schmid. Ob der Markt stattfinden kann, hängt auch noch mit den Ausführungsbestimmungen für die aktuelle Infektionsschutzverordnung in Bayern zusammen. Diese lässt aber durchaus Lücken für Freiluftveranstaltungen. Volksfeste sind und bleiben verboten, Ersatzveranstaltungen sind aber in Einzelfällen möglich. Und auf diesen Einzelfall hoffen die Mindelheimer nun.

Für den Weihnachtsmarkt gibt es diese Hoffnung nicht mehr. „Der Aufwand und die Vorbereitungen sind sehr hoch und es müssen viele Buden aufgebaut werden.“ Angesichts der unsicheren Pandemieentwicklung in den kommenden Monaten fasste die Stadtverwaltung also die Entscheidung, den Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Gemeinsam mit den Einzelhändlern sollen aber kleinere andere Attraktionen geschaffen werden blickt Schmid in die Zukunft. „Wir wollen wieder Flächen für Getränke- und Essenstände anbieten.“ Auch an ein Budendorf für Kinder wie im letzten Jahr werde gedacht. „Wir hoffen, dass das Angebot in diesem Jahr etwas besser angenommen wird. Im letzten Jahr beteiligte sich nur ein Innenstadtgastronom. Mit etwas mehr Vorlauf hoffen die Organisatoren nun auf eine höhere Beteiligung.

Der Austausch mit den Innenstadthändlern und der Stadtverwaltung ist sehr eng. So wurde zum Beispiel die Teststation für Schnelltests vor einigen Wochen auf den Rathausparkplatz verlegt. So konnten Testen und Einkaufen auf kurzem Weg miteinander verbunden werden. Zusätzlich wurden gemeinsame Plakate entworfen, um für den Einkauf in der Innenstadt zu werben und auf die Einkaufsbedingungen hinzuweisen.

Während für den Herbstmarkt noch Gespräche laufen, ist mit der Altstadtnacht eine andere Veranstaltung schon abgesagt. Wurden da bisher mit Kultur und Musik vielfältige Programmangebote gemacht, ist das Infektionsrisiko in den Gastronomiebetrieben an diesem Abend einfach zu hoch.


Tags:
mindelheim herbst herbstmarkt


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Orry Jackson
Bilder von dir
 
Poets Of The Fall
Chasing Echoes
 
Melissa Etheridge
Bring Me Some Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum