Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Der AllgäuHIT-MIX
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: AllgäuHit/Marc Brunnert)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Donnerstag, 25. Januar 2024

Fortschritte und Zukunftspläne im Klimaschutz im Unterallgäu

 

In den vergangenen Jahren hat der Landkreis Unterallgäu eine Vielzahl von Maßnahmen im Bereich Klimaschutz umgesetzt, die sowohl Bürger, Gemeinden, Unternehmen als auch die Verwaltung betreffen. Dies wurde bei der Vorstellung des neuen Klimaschutzkonzepts durch Klimaschutzmanagerin Sandra ten Bulte im Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Unterallgäuer Kreistags deutlich.

Seit 2012 verfolgt der Landkreis ein Klimaschutzkonzept, das nun Anfang 2023 überprüft und aktualisiert wurde. Über die Hälfte der Maßnahmen aus dem vorherigen Konzept wurden bereits umgesetzt, während weitere in Planung sind. Das neue, kurzgefasste Konzept dokumentiert die bisherigen Erfolge, aktuelle Maßnahmen und langfristige Ideen. Auch Einflussmöglichkeiten, Ziele des Landkreises, Zuständigkeiten in der Verwaltung sowie Energiekennzahlen sind darin festgehalten.

Der Energie-Atlas Bayern liefert aktuelle Daten, die zeigen, dass der Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch im Unterallgäu seit 2010 mehr als verdoppelt wurde und 2021 bereits bei 70 Prozent lag. Gleichzeitig ist der Strom- und Wärmeverbrauch seit 2010 deutlich gesunken. Das neue Konzept betont jedoch die Notwendigkeit, den Verbrauch weiter zu reduzieren und den Anteil erneuerbarer Energien insbesondere im Bereich Wärme zu erhöhen.

Klimaschutzmanagerin ten Bulte präsentierte Maßnahmen der Fachstelle für Klimaschutz, darunter die Gründung eines Regionalwerks zur Förderung der regionalen Energieversorgung. 27 Gemeinden sowie der Kreis sind an der Geschäftsplanung beteiligt. Die Solar- und Wärmeoffensive des Landkreises soll die Nutzung erneuerbarer Energien steigern und den Energieverbrauch senken. Dazu gehören Infoveranstaltungen zu Photovoltaikanlagen, energetische Sanierung und richtiges Heizen mit Holz.

Das Konzept integriert zudem Klimaschutzmaßnahmen elf anderer Sachgebiete am Landratsamt, von Photovoltaikanlagen auf Gebäuden bis zur Förderung regionaler Produkte in öffentlichen Einrichtungen. Zukünftige Pläne beinhalten den Ausbau von Elektrofahrzeugen und die Steigerung des Anteils regionaler Produkte in der Verpflegung.

Landrat Alex Eder lobte das breite Engagement des Landkreises im Klimaschutz und betonte die koordinierende Rolle der Fachstelle für Klimaschutz, die die verschiedenen Bereiche erfolgreich miteinander verknüpft. Weitere Informationen und das neue Klimaschutzkonzept sind auf der Homepage des Landratsamts verfügbar.

 


Tags:
Klimaschutz Unterallgäu Mindelheim Gemeinden


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lost Frequencies & Zonderling
Crazy
 
Felix Jaehn feat. Sandro Cavazza
All For Love
 
Jax Jones & RobbieG
Forever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum