Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Zwei langjährige Feldgeschworene wurden im Landratsamt Unterallgäu geehrt
(Bildquelle: AllgäuHIT/Eva Büchele/Landratsamt Unterallgäu)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Mittwoch, 2. August 2017

Feldgeschworene in Mindelheim geehrt

Amt auf Lebenszeit

Das Amt des Feldgeschworenen ist das älteste bekannte Ehrenamt in Bayern und ein Amt auf Lebenszeit. „Es hat eine große Bedeutung, schließlich geht es um Grundeigentum“, betonte stellvertretender Landrat Dr. Stephan Winter bei der Ehrung langjähriger Feldgeschworener im Landratsamt Unterallgäu. 

Eine Urkunde erhielten Anton Lutzenberger aus Wiedergeltingen für 25-jährige Tätigkeit und Willibald Hiemer aus Wolfertschwenden für 40-jährige Tätigkeit.

Peter Schwägele, Leiter des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Memmingen, betonte, Feldgeschworene seien ein wichtiges Bindeglied zur Bevölkerung.

 

Feldgeschworene

Das Amt des Feldgeschworenen ist das älteste Ehrenamt in Bayern. Seine Wurzeln reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Früher markierten Feldgeschworene Grenzen mit Hilfe geheimer Zeichen. Sie kennzeichneten die Lage von Grenzsteinen mit Ton- oder Metallteilen und verhinderten so, dass diese heimlich versetzt werden konnten. Oft war der Ton oder das Metall besonders geformt und beschriftet. Das Wissen über diese spezielle Art der Markierung, das „Siebenergeheimnis“, wurde gut gehütet. So waren die Feldgeschworenen bis zur Einführung des amtlichen Vermessungswesens Anfang des 19. Jahrhunderts die einzigen, die bei Grenzstreitigkeiten für Aufklärung sorgen konnten. Inzwischen werden nur noch selten Siebenerzeichen benutzt. Feldgeschworene wirken heute an Grundstücksvermessungen und Abmarkungen mit und fungieren als Mittler zwischen Bürger und Behörde. Das geschichtsträchtige Ehrenamt ist inzwischen immaterielles Weltkulturerbe.

 

Zum Bild: Zwei langjährige Feldgeschworene wurden im Landratsamt Unterallgäu geehrt. Im Bild (von links): Norbert Führer, Bürgermeister von Wiedergeltingen, Karl Fleschhut, Bürgermeister von Wolfertschwenden, Anton Lutzenberger (seit 25 Jahren Feldgeschworener), stellvertretender Landrat Dr. Stephan Winter, Willibald Hiemer (seit 40 Jahren Feldgeschworener), Peter Schwägele vom Vermessungsamt, Sonja Stäger und Doris Back vom Landratsamt Unterallgäu.

 

 

 

 

 

 

 


Tags:
feldgeschworener ehrenamt lebenszeit allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Zahl der Berufspendler in der Region steigt - Gründe sind teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten
Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in der Region hat einen neuen Höchststand erreicht. Auf dem Weg zur Arbeit verließen im ...
Ilona Deckwerth als Landratskandidatin vorgeschlagen - SPD Ostallgäu stellt sich auf für die Kommunalwahl 2020
Bei einer Klausurtagung stellte die SPD Ostallgäu grundlegende Weichen für den Kommunalwahlkampf 2020. Der Unterbezirksvorstand schlägt Ilona Deckwerth ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Kooperation: bigBOX Allgäu und humedica - Becherpfand wird künftig für Hilfsprojekte gespendet
Die Besucher der bigBOX ALLGÄU können bei Veranstaltungen ihr Becherpfand nun zugunsten der vielfältigen gemeinnützigen Projekte von humedica e.V. ...
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Ehrenzeichen für zwei Oberallgäuer verliehen - Christine Ritter und Dr. Hans-Joachim Unger ausgezeichnet
Über Jahre hinweg haben sich Christine Ritter aus Diepolz (Immenstadt) und Dr. Hans-Joachim Unger aus Sonthofen ehrenamtlich für das Allgemeinwohl eingesetzt. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gary Barlow
Let Me Go
 
Camila Cabello
Never Be the Same
 
Robin Schulz
All This Love (feat. Harloe)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum