Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Mittwoch, 1. Oktober 2014
Betrunkener richtet Waffe in Mindelheim auf Autofahrer
Mit Pistole in der Innenstadt

Unter anderem wegen Bedrohung ermittelt die Polizei derzeit gegen einen Mann, der gestern mit einer täuschend echt aussehenden Pistole in der Innenstadt hantierte.

Gegen Mittag meldete sich ein Mann über den Notruf bei der Polizei und teilte dort mit, dass er soeben mit seinem Auto in der Mindelheimer Innenstadt unterwegs war, und ihm bei langsamer Fahrt zwei Männer und eine Frau entgegen kamen. Einer der Männer öffnete seine Jacke, zog dann eine Schusswaffe und richtete diese auch noch auf den Anrufer, der dann sofort ein paar Straßen weiter außer Reichweite fuhr, den Vorfall am Notruf meldete und eine gute Beschreibung des Trios nennen konnte.

Deshalb leitete die örtliche Polizei mit mehreren Streifenwagen eine Fahndung nach den Dreien ein und konnte sie nahe dem Tatort stellen. Bei einem 29-jährigen Unterallgäuer fanden die Beamten die Schreckschusspistole auf, mit der er nach derzeitigem Ermittlungsstand kurz zuvor auf offener Straße hantierte und solange in Richtung des Autofahrers zielte, bis seine 19-jährige Freundin aus dem Landkreis Rosenheim die Pistole nach unten drückte. Ob der 46-jährige zweite Begleiter in den Vorfall involviert war, ist noch Gegenstand der Ermittlungen, die derzeit gegen den mit rund 2,9 Promille stark alkoholisierten 29-Jährigen wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz geführt werden. Die Schreckschusswaffe wurde von der Polizei eingezogen. (PP Schwaben Süd/West, 11 Uhr, ce)

 

 

 

 

 


Tags:
polizei schreckschusswaffe alkohol innenstadt



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann wird im Kleinwalsertal von Skifahrer gerammt - Skikollision führt zu Bewusstlosigkeit des Mannes
Ein 52-jähriger Skifahrer aus Isny fuhr gestern gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn (Schigebiet Fellhorn) im Kleinwalsertal auf der rot ...
Betrunkener greift in Kempten Busfahrer an - Der 43-jährige Täter musste in Gewahrsam genommen werden
Nach bislang bekannten Informationen ist heute der Fahrgast eines Linienbusses gegen 11.45 Uhr im Sitzen eingeschlafen und deswegen auf den Boden gefallen. Der ...
Unerwünschte E-Mails im gesamten Allgäu - Drohung von Veröffentlichung intimen Bildmaterial
In den Letzten Wochen bekommen immer mehr Allgäuer unerwünschte E-Mails. In diesen wird den Empfängern gedroht, dass sie in peinlichen Situationen vor dem ...
Streitigkeiten in einem Wohnhaus in Ottobeuren - 33-Jähriger Mann würgt Wohnungsinhaber
Am vergangenen Wochenende betrat ein 33-jähriger Mann ein Wohnhaus in Ottobeuren. Der Aufforderung, die Wohnung zu verlassen, widersetzte er sich. Im Verlauf ...
Polizisten in Westendorf bedroht und angegriffen - Der aggressive Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert
Besorgte Eltern riefen Montagabend die Polizei, da ihr erwachsener Sohn in der Wohnung randalierte. Er hatte bereits mehrere Gegenstände beschädigt und seine ...
Straßenverkehrsgefährdung in Wangen - Rücksichtsloser 76-Jähriger Autofahrer
Wegen seiner grob verkehrswidrigen und rücksichtslosen Fahrweise muss sich ein 76-jähriger Renault-Fahrer aus Österreich verantworten, der am Samstag von ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avril Lavigne
Girlfriend
 
Wincent Weiss
Hier mit dir
 
Gestört aber GeiL
Ich & Du
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Vancouver
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fernpaß/Tirol
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum