Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Polizeifahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Freitag, 23. September 2016

Betrunkene Randalierer in der Stadt unterwegs

Junges Paar pöbelt andere Leute in Mindelheim an

Am 22.09.2016 wurde die Polizei gegen 13.30 Uhr zum ersten Mal gerufen, weil in der Maximilianstraße in Mindelheim ein stark betrunkenes junges Paar Passanten anpöbelte.

Außerdem wurde ein 17-jähriger Jugendlicher von der 24-jährigen Frau geschlagen. Ihr 26-jähriger Begleiter ließ anschließend seine Hose herunter und zeigte den vorbeikommenden Passanten seinen nackten Hintern und seinen Penis. Die beiden deutlich angetrunkenen Personen aus dem Bereich München wurden von einer Polizeistreife im Bereich der Landsberger Straße angetroffen und erhielten nach der Personalienfeststellung einen Platzverweis und sollten die Innenstadt Richtung Bahnhof verlassen.

Wenig später, gegen 15.00 Uhr, pöbelten die beiden im Bereich der Landsberger Straße erneut Passanten an. Ein 65-jähriger Mindelheimer bekam von beiden jeweils eine Ohrfeige. Die erneut gerufene Polizei konnte das Pärchen dann in Gewahrsam nehmen. Nachdem die beiden lautstark herumschrien, randalierten und sich gegen die Maßnahmen vehement wehrten, waren insgesamt drei Streifen im Einsatz. Wegen ihres angetrunkenen Zustandes und weil sie in diesem Zustand eine weitere Gefahr für die Allgemeinheit darstellten, sollten die beiden in ein Bezirkskrankenhaus eingewiesen werden. Dazu wurden sie zunächst zur Polizeidienststelle gebracht, wo die beiden die eingesetzten Beamten weiterhin beleidigten und bespuckten. Schließlich wurden sie nach Kaufbeuren in das dortige Bezirkskrankenhaus eingewiesen.
(PI Mindelheim


Tags:
Alkohol Pöbelei Gewalt Krankenhaus



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfallverursacher leistet mehrfach Widerstand - Zwei Polizisten werden verletzt
Am frühen Samstagabend kam es auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Kaufbeurer, ...
Mutwilliger Vandalismus im Stadtgebiet Mindelheim - Polizei gibt Zeugenaufruf raus
In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden insgesamt fünf Pkw, ein Lkw-Auflieger, sowie ein Stromverteilerkasten massiv und mutwillig beschädigt. Bei zwei Pkw ...
Frau mit über 3 Promille in Kaufbeuren - 47-Jähriger wird in Klinik gebracht
Am Abend des 14.12.2019 teilte eine 16-jährige einen Pkw mit, der in der Kelsstraße/Remboldstraße mitten auf der Straße stand. Auf dem Fahrersitz ...
Hausfriedensbruch in Sonthofer Jägerkaserne - 60-Jährigen erwartet Strafanzeige
Am Sonntagmorgen klingelte ein 50-jähriger Mann bei der Wache der Jägerkaserne. Als der Mann vom Wachdienst eingelassen wurde, sprintete er plötzlich los ...
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen - 40-Jähriger in Ausnüchterungszelle gebracht
Am 13.12.19, 16:20 Uhr wurde die Besatzung eines Rettungswagen zu einem stark alkoholisierten und nicht mehr ansprechbaren Mann an den Busbahnhof gerufen. Als die ...
Sieg in Füssen teuer bezahlt - ECDC Memmingen Spieler in Füssen schwer verletzt
Mit 7:5 gewinnt der ECDC Memmingen eine hitzige Partie in Füssen und baut damit seinen Vorsprung auf Verfolger Deggendorf weiter aus. Milan Pfalzer verletzt sich ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Harry Styles
Lights Up
 
Marshmello & CHVRCHES
Here With Me
 
Kygo feat. Kodaline
Raging
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum