Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Autobahnmaut gespart - Bußgeld und Punkte kassiert
23.05.2012 - 10:46
Ein Navigationsgerät hat einen LKW-Fahrer bei Mindelheim in eine unangenehme Lage gebracht. Nicht nur das sein Gespann vom Gesamtgewicht her zu schwer für die Straße war.
Er streifte durch einen zu klein gewählten Bogen auch noch einen rechts abbiegenden PKW. 4.200 Euro beträgt der Schaden. Der Fahrer des Lastwagens hatte keine Autobahn in sein Navigationsgerät eingegeben. Jetzt kassierte er ein Bußgeld und Punkte in der Verkehrssünderkartei. Zudem musste er wenden und anderweitig zu seinem Zielort nach Memmingen zu gelangen.
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum