Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Feuerwehrfahrzeug
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Mindelheim
Montag, 25. Februar 2019

500.000 Euro Schaden bei Stallbrand nahe Mindelheim

Bewohnerin und Tiere größtenteils unverletzt gerettet

Ein Stall ist in der vergangenen Nacht im Unterallgäuer Lutzenberg ,nahe Mindelheim, vollständig ausgebrannt. Die zehn Pferde und Kühe konnten alle in Sicherheit gebracht werden. Ein Pferd musste tierärztlich versorgt werden.

Die einzige Bewohnerin (79) konnten unverletzt aus dem Wohnhaus gebracht werden. Dieses war durch eine Brandschutzmauer geschützt worden. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Der Sachschaden wird auf rund 500.000 Euro geschätzt.

Durch Nachbarn wird ein Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitgeteilt. Bei Eintreffen der ersten Streife stand der Stall bereits im Vollbrand.

Das Feuer war gegen ein Uhr ausgebrochen. Insgesamt waren 120 Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei vor Ort.


Tags:
brand stall tiere allgäu


© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
 
Jonas Brothers
Sucker
 
Bryan Adams
Shine A Light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum